Wissenschaft
04.06.2020

«Polarstern» erreicht Spitzbergen

Bremerhaven (dpa) - Der Forschungseisbrecher «Polarstern» hat am Donnerstag nach knapp drei Wochen Fahrt Spitzbergen erreicht.Am späten Dienstagabend sei die Eiskante des Nordpolarmeeres erreicht worden, sagte ein Sprecher des Bremerhavener Alfred-Wegener-Instituts (Awi).

Die «Polarstern» hatte nach über sieben Monaten der Eisdrift in der Arktis den Motor wieder angestellt. Wegen der Corona-Pandemie muss das Schiff die einjährige «Mosaic»-Expedition unterbrechen, um das Personal wechseln zu können.

Die neue Mannschaft war mit zwei Forschungsschiffen von Bremerhaven nach Spitzbergen gefahren. Die «Polarstern» brauchte jedoch wegen des dichten Eises länger als ursprünglich geplant. Am Montag soll das Schiff Spitzbergen Richtung Norden verlassen, um die Drift fortzusetzen. 



Thema des Tages

Peter Steudtner in Türkei von Terrorvorwürfen freigesprochen

Istanbul (dpa) - Mehr als zweieinhalb Jahre nach seiner Entlassung aus der Untersuchungshaft in der Türkei ist der deutsche Menschenrechtler Peter Steudtner in Istanbul freigesprochen worden. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Commerzbank-Chef Zielke macht Weg frei für Neuanfang
  • Deutschland steigt bis spätestens 2038 aus der Kohle aus
  • Corona-Fälle nehmen in den USA weiter rapide zu
  • Computer

    Führende Videokonferenzsystemen fallen bei Kurztest durch

    Berlin (dpa) - Die führenden Videokonferenzsysteme wie Microsoft Teams, Skype, Zoom, Google Meet, GoToMeeting, Blizz und Cisco WebEx sind bei einem Kurztest der Berliner Datenschutzbeauftragten Maja Smoltczyk alle durchgefallen. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • E-Patientenakte kommt voran - Kritik beim Datenschutz
  • Gesetz gegen Hass und Hetze im Netz nimmt letzte Hürde
  • Spahn: 300 bisher über Corona-Warn-App gemeldete Infektionen


  • Wissenschaft

    EuGH stärkt Recht von Feldhamstern auf Lebensraum

    Luxemburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof hat das Recht von Feldhamstern auf ihren Lebensraum gestärkt. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Patente auf Schimpansen gelten nicht mehr
  • Baumfällungen in der EU haben stark zugenommen
  • USA kaufen große Teile der geplanten Remdesivir-Produktion
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 12.585,00 -0,19%
    TecDAX 3.014,25 +0,49%
    EUR/USD 1,1249 +0,10%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation