Börse
31.07.2020

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 31.07.2020 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 31.07.2020 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 31 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

DAX-Werte Dividende Kurs Veränderung
Adidas -,-- 233,30 (- 1,60)
Allianz 9,60 175,60 (- 3,20)
BASF 3,30 46,60 (- 1,39)
Bayer 2,80 56,09 (- 1,09)
Beiersdorf 0,70 101,00 (+ 0,35)
BMW 3,50 54,31 (- 2,38)
Continental 3,00 81,30 (- 5,40)
Covestro 1,20+ 32,80 (- 1,71)
Daimler 0,90 37,17 (- 1,92)
Deutsche Bank -,-- 7,58 (- 0,01)
Deutsche Börse 2,90 152,95 (- 5,15)
Deutsche Post 1,15+ 33,82 (- 0,54)
Deutsche Telekom 0,60 14,03 (- 0,38)
Deutsche Wohnen 0,87 41,13 (- 0,18)
E.ON AG 0,43 9,94 (- 0,06)
Fresenius Med. Care 1,20+ 75,34 (+ 0,64)
Fresenius Se 0,84+ 42,15 (- 0,95)
HeidelbergCement 0,60 46,92 (- 1,69)
Henkel 1,85 83,30 (- 0,34)
Infineon Techno 0,27 20,84 (- 0,42)
Linde Plc 3,28+ 206,50 (+ 1,90)
Lufthansa 0,80 7,47 (- 0,32)
MERCK 1,25 107,75 (- 1,25)
MTU AERO ENGINES 0,04+ 146,70 (- 1,70)
Münch. Rückvers. 9,25 224,20 (- 3,30)
RWE 0,80 31,88 (- 0,08)
SAP 1,58 133,50 (- 1,44)
Siemens 3,90 107,06 (- 3,36)
Vonovia Se 1,57 55,04 (- 0,20)
VW 4,86+ 124,00 (- 6,06)
Wirecard 0,20 1,94 (+ 0,01)
Veränderung der Indexstände zum Vortagsschluss

Stand Veränderung
L-DAX 12.254,96 (- 205,20)
L-MDAX 26.199,60 (- 120,00)
L-TECDAX 3.004,11 (+ 1,71)
+ angekündigte Dividende

Quelle: Reuters/oraise Stand: 31.07.2020 20:30 Uhr

© dpa-infocom, dpa:200731-99-01059/2



Thema des Tages

Wahl in Belarus: Der «letzte Diktator Europas» unter Druck

Minsk (dpa) - Im autoritär geführten Belarus hat im Schatten zahlreicher Festnahmen die Präsidentenwahl begonnen. Rund 6,8 Millionen Menschen können seit dem Morgen um 7.00 Uhr MESZ in den knapp 5800 Wahllokalen im ganzen Land abstimmen. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Ratsversammlung in Kabul empfiehlt Freilassung von Taliban
  • Zahl der Corona-Toten in Brasilien steigt auf über 100.000
  • Duell der Superlative: FC Bayern heiß auf Barcelona
  • Computer

    Trump verschärft Vorgehen gegen Tiktok

    Washington/Peking (dpa) - Mit einer neuen Verfügung hat US-Präsident Donald Trump seinen Kurs gegen die chinesische Video-App Tiktok weiter verschärft. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Smartphones sind für Milliarden Menschen unerschwinglich
  • «Animal Crossing» beschert Nintendo Gewinnsprung
  • Corona-Falschinformationen: Facebook löscht Trump-Video


  • Wissenschaft

    Studie: Skurriles Reptil mit Giraffenhals lebte im Wasser

    Zürich (dpa) - Ein skurriles Reptil mit einem Hals wie eine Giraffe und Nasenlöchern wie ein Krokodil hat Wissenschaftlern seit Jahrzehnten Rätsel aufgegeben. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Extreme Dürreperioden in Mitteleuropa werden zunehmen
  • Fluss-Wasserstände Monate im Voraus berechnet
  • Forscher: Neuguinea ist Insel mit größter Pflanzenvielfalt
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 12.724,00 +0,39%
    TecDAX 3.061,75 +0,15%
    EUR/USD 1,1788 -0,75%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation