Thema des Tages
02.03.2021

Zwei Vulkane in Indonesien spucken Asche und Gestein

Jakarta (dpa) - In Indonesien sind zwei Vulkane ausgebrochen. Auf der Insel Sumatra stieß der Sinabung eine etwa fünf Kilometer hohe Aschesäule aus, wie der geologische Dienst des südostasiatischen Landes am Dienstag mitteilte.

Zudem sei ein sogenannter pyroklastischer Strom - ein Gemisch aus heißer Asche, Gasen und Gesteinsstücken - die Hänge des Vulkans heruntergelaufen. Verletzte oder Schäden gab es nach ersten Berichten nicht.

Der etwa 2460 Meter hohe Sinabung liegt rund 50 Kilometer südwestlich der Provinzhauptstadt Medan. Nachdem er jahrhundertelang ruhig gewesen war, gab es seit 2010 immer wieder Ausbrüche. Zehntausende Menschen mussten dabei in Sicherheit gebracht werden. Bei besonders schweren Eruptionen 2014 und 2016 kamen mehr als 20 Menschen ums Leben.

Auch der Vulkan Merapi auf der Insel Java habe erneut glühende Asche und Gestein herausgeschleudert, berichteten die Behörden. Das Gemisch sei zwei Kilometer weit die Hänge auf der Südwestseite des Bergs heruntergelaufen.

Der knapp 3000 Meter hohe Merapi ist Indonesiens aktivster Vulkan. Er liegt etwa 35 Kilometer nördlich der Großstadt Yogyakarta. Bei einem schweren Ausbruch 2010 waren mehr als 340 Menschen getötet worden, Zehntausende flohen.

Indonesien liegt auf dem sogenannten Feuer-Ring im Pazifik. In dem Inselstaat gibt es fast 130 aktive Vulkane.

© dpa-infocom, dpa:210302-99-649748/4



Thema des Tages

USA heizen Debatte um Patentschutz für Corona-Impfstoffe an

Genf/Washington (dpa) - Es ist ein Dammbruch: In der Corona-Pandemie schlägt sich die US-Regierung jetzt auf die Seite ärmerer Länder und vieler Hilfsorganisationen. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Kritik an Klimaplänen der Bundesregierung
  • Bundestag billigt Corona-Erleichterungen für Geimpfte
  • BGH stärkt Verbraucherrechte bei Partnervermittlung
  • Computer

    Instagram-Serie: Was würde Sophie Scholl posten?

    Stuttgart/München (dpa) - Sophie Scholl ist jetzt bei Instagram - sie filmt ihr Leben, teilt Fotos, Zeichnungen, Dokumente und schreibt über das, was sie denkt und fühlt. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Paypal bringt QR-Codes für Kassensysteme nach Deutschland
  • Microsoft bietet Datenverarbeitung in Europa an
  • Hamburg verdrängt Berlin vom digitalen Spitzenplatz
  • Wissenschaft

    Studie betont Bedeutung von vollständiger Corona-Impfung

    Tel Aviv (dpa) - Eine neue Studie aus Israel unterstreicht die Notwendigkeit, sich doppelt mit dem Biontech-Präparat gegen das Coronavirus impfen zu lassen. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Lockerungen für Geimpfte: Psychologen warnen vor Unmut
  • Forscher untersuchen Pflanzen aus jahrtausendealten Samen
  • Impfneid, Impfscham und die Freiheit der anderen
  •