Keine Nachrichten vorhanden.
Brennpunkte

G7-Gipfel in der Schwebe: Trump will Putin dabeihaben

Washington/Berlin (dpa) - Der alljährliche Gipfel von sieben großen Industrienationen (G7) hängt nach einer neuen Kehrtwendung von Donald Trump sehr in der Schwebe. » weiter

Neue Brexit-Verhandlungsrunde startet mit Vorwürfen

London/Brüssel (dpa) - Vor der wichtigen Verhandlungsrunde über die künftigen Beziehungen haben sich die Europäische Union und Großbritannien gegenseitig Vorwürfe gemacht. » weiter

Donald Trump fordert Gouverneure zum Durchgreifen auf

Washington (dpa) - Nach erneuten Unruhen in US-Metropolen hat US-Präsident Donald Trump Gouverneure in einer Telefonschalte einem Medienbericht zufolge zu härterem Durchgreifen aufgerufen. » weiter
Wirtschaft

Wichtigste US-Aktienindizes: Weiter im Kriechgang nach vorn

New York (dpa) - Die wichtigsten US-Aktienindizes haben am Montag ihre Anfangsgewinne im Verlauf unter Mühen leicht ausgebaut. Der Dow Jones Industrial legte zuletzt um 0,36 Prozent auf 25.475,54 Punkte zu. » weiter

Minister Scheuer fordert Autokaufprämie auch für Verbrenner

Berlin (dpa) - Mögliche Autokaufprämien sollte es nach Ansicht von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer auch für Wagen mit Verbrennungsmotor geben. Lange vor dem Coronavirus habe man eine Kaufprämie für die alternativen Antriebe vereinbart, sagte der CSU-Politiker den Zeitungen der Funke Mediengruppe. » weiter

Lufthansa-Aufsichtsrat nimmt Auflagen für Staatshilfen an

Frankfurt (dpa) - Der Aufsichtsrat der schwer angeschlagenen Lufthansa akzeptiert die von der EU-Kommission gestellten Auflagen für ein staatliches Rettungspaket. Das teilte die Fluggesellschaft am Montag nach einer Sitzung des Gremiums mit. » weiter
 
Computer

Spielefirma Zynga kauft Peak für 1,8 Milliarden Dollar

San Francisco (dpa) - Der Online-Spiele-Anbieter Zynga («Farmville») will seine bislang größte Übernahme stemmen. Das US-Unternehmen übernimmt für 1,8 Milliarden Dollar (1,6 Mrd Euro) den türkischen Handyspiele-Entwickler Peak. » weiter

Apple kauft kanadisches Daten-Start-up Inductiv

Cupertino (dpa) - Apple will seine Sprachassistentin Siri mit einem Zukauf verbessern. Der iPhone-Konzern übernahm das kanadische Start-up Inductiv, das sich auf Technologie zum maschinellen Lernen spezialisiert, wie ein Sprecher bestätigte. » weiter

Avatar? Plötzlich wieder da - als Spielerei bei Facebook

Palo Alto (dpa) - Avatar, Avatar? Da war doch mal was. Im Jahr 2009 machte der Kinohit «Avatar - Aufbruch nach Pandora» von James Cameron das Wort auch außerhalb der Gamer-Szene bekannt. Nun bringt das weltweit größte soziale Netzwerk Facebook den Begriff wieder auf den Schirm. » weiter
Sport

«Justice for George»: Proteste bringen DFB in ein Dilemma

Hamburg (dpa) - Das traurige Schicksal von George Floyd hat auch die Bundesliga bewegt. » weiter

Vorsichtige Gedankenspiele: Rückkehr der Fans in 2020?

Berlin (dpa) - Noch sind es Gedankenspiele. Doch die vorsichtigen Aussagen von Oliver Kahn wecken die Hoffnung auf die Rückkehr zumindest einiger Fußball-Fans in die Stadien noch in diesem Jahr. » weiter

Tischtennis-Stars spielen wieder: Boll im Halbfinale

Düsseldorf (dpa) - Die deutschen Tischtennis-Stars bestreiten seit diesem Montag zum ersten Mal nach mehr als zweimonatiger Wettkampf-Pause wieder ein Turnier. » weiter
Thema des Tages

Leipzig nach Sieg in Köln wieder Dritter

Köln (dpa) - Mit einem weiteren Sieg gegen den früheren Chef hat Julian Nagelsmann mit RB Leipzig den Champions-League-Platz nach nur 29 Stunden zurückerobert. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Donald Trump fordert Gouverneure zum Durchgreifen auf
  • Konjunkturpaket - Forderungen aus allen Richtungen
  • Lufthansa-Aufsichtsrat nimmt Auflagen für Staatshilfen an
  • Computer

    Spielefirma Zynga kauft Peak für 1,8 Milliarden Dollar

    San Francisco (dpa) - Der Online-Spiele-Anbieter Zynga («Farmville») will seine bislang größte Übernahme stemmen. Das US-Unternehmen übernimmt für 1,8 Milliarden Dollar (1,6 Mrd Euro) den türkischen Handyspiele-Entwickler Peak. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Apple kauft kanadisches Daten-Start-up Inductiv
  • Avatar? Plötzlich wieder da - als Spielerei bei Facebook
  • Rocket Internet fürchtet herben Dämpfer durch Corona-Krise


  • Wissenschaft

    Die große Corona-Unbekannte: Welche Rolle spielen Aerosole?

    Gemünden (Wohra)/München (dpa) - Bei der Erforschung von Corona-Infektionswegen nehmen Wissenschaftler zunehmend sogenannte Aerosole unter die Lupe. Damit wird ein Gemisch aus festen oder flüssigen Schwebeteilchen - wie Partikel von Sars-CoV-2 - in der Luft bezeichnet. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet
  • Deutschlands Welt der Falter erstmals in einem Atlas
  • Pfizer: Corona-Impfstoff zunächst in westlichen Ländern
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 11.712,50 +1,08%
    TecDAX 3.224,25 +1,21%
    EUR/USD 1,1133 +0,02%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation