Keine Nachrichten vorhanden.
Brennpunkte

Mehr als 2000 Corona-Tote in Deutschland

Berlin (dpa) - Trotz aller verhängten Kontaktbeschränkungen steigen die Corona-Infektionszahlen und Todeszahlen weiter. In Deutschland sind jetzt mehr als 2000 Menschen gestorben, die sich mit dem Virus infiziert hatten. » weiter

NY-Gouverneur: «Zahl der Toten wird weiter ansteigen»

New York (dpa) - Der besonders heftig von der Corona-Pandemie getroffene US-Bundesstaat New York hat mit 779 Toten an einem Tag so viele Opfer zu verzeichnen wie noch nie in der Krise. » weiter

Bundesregierung erwartet 40 Millionen Corona-Schutzmasken

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung erwartet zum Schutz gegen Corona-Infektionen eine schnelle Großlieferung von Schutzausstattung für das medizinische Personal. Diese Woche sollen 40 Millionen Schutzmasken nach Deutschland kommen, wie das Gesundheitsministerium mitteilte. » weiter
Wirtschaft

Airbus kappt Flugzeugproduktion um ein Drittel

Toulouse (dpa) - Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus fährt die Produktion der Passagierflugzeuge wegen der Corona-Pandemie um rund ein Drittel zurück. » weiter

Dax macht wieder Verlust

Frankfurt/Main (dpa) - Nach zwei starken Börsentagen sind die Anleger am deutschen Aktienmarkt wieder auf die Bremse getreten. » weiter

Statistiker: Toilettenpapier-Absatz bricht ein

Wiesbaden (dpa) - Der Verkauf von Toilettenpapier ist in der vergangenen Woche drastisch zurückgegangen. Erstmals seit Beginn der Corona-Krise habe er unter dem Durchschnittswert der vorausgegangenen sechs Monate gelegen, teilte das Statistische Bundesamt mit. » weiter
 
Computer

Breitbandanschlüsse selten mit vereinbarter Geschwindigkeit

Bonn (dpa) - Internetnutzer erhalten in Deutschland nach wie vor nur selten die gebuchten Geschwindigkeiten. Das hat die Bundesnetzagentur in ihrem jährlichen Bericht zur Breitbandmessung festgestellt. » weiter

Europäische Corona-Warn-App soll Ende der Osterferien kommen

Berlin (dpa) - Die in Europa entwickelte Smartphone-Technologie zur Eindämmung der Covid-19-Epidemie steht voraussichtlich bald nach Ostern als konkrete Corona-Warn-App zur Verfügung. » weiter

Intel gibt 50 Millionen Dollar für Corona-Bekämpfung

Santa Clara (dpa) - Der Chipkonzern Intel stellt 50 Millionen Dollar für Technologie zum Kampf gegen das Coronavirus bereit. Davon sollen 40 Millionen in die Unterstützung von Diagnose-Fortschritten und Online-Lernplattformen fließen, wie Intel ankündigte. » weiter
Sport

Leere Ränge und späte French Open? - Kerber und Görges offen

Puszczykowo (dpa) - Auf dem erhofften Weg zurück zur Normalität stehen Angelique Kerber und Julia Görges auch Geisterspielen und French Open im September offen gegenüber. » weiter

Debatte um NHL-Saison - Sturm geht von Saisonabbruch aus

/Los Angeles (dpa) - Die nordamerikanische Eishockey-Profiliga NHL rätselt weiter über eine Fortführung der Saison in der Corona-Krise. Der frühere Bundestrainer Marco Sturm rechnet inzwischen mit einem Abbruch der Spielzeit wegen der Pandemie. » weiter

Die Angst vor dem Totalschaden: Stillstand bedroht Formel 1

Berlin (dpa) - Die Formel 1 stemmt sich gegen den Totalschaden. In der Corona-Krise ist die Zukunft des Rennbetriebs völlig offen, einige Teams müssen um ihre Existenz fürchten. » weiter
Thema des Tages

Bundesregierung erwartet 40 Millionen Corona-Schutzmasken

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung erwartet zum Schutz gegen Corona-Infektionen eine schnelle Großlieferung von Schutzausstattung für das medizinische Personal. Diese Woche sollen 40 Millionen Schutzmasken nach Deutschland kommen, wie das Gesundheitsministerium mitteilte. »weiter
Lesen Sie auch:
Computer

Breitbandanschlüsse selten mit vereinbarter Geschwindigkeit

Bonn (dpa) - Internetnutzer erhalten in Deutschland nach wie vor nur selten die gebuchten Geschwindigkeiten. Das hat die Bundesnetzagentur in ihrem jährlichen Bericht zur Breitbandmessung festgestellt. »weiter
Lesen Sie auch:


Wissenschaft

Deutsche Wälder durch Hitze und Dürre gefährdet

Eberswalde (dpa) - Zu wenig Blätter und viele Schädlinge: Noch nie seit Beginn der Erhebungen im Jahr 1984 war der Anteil der Bäume mit gesunden Kronen in Deutschland so gering wie im vergangenen Jahr. Das geht aus dem aktuellen Waldzustandsbericht der Bundesregierung hervor. »weiter
Lesen Sie auch:
Börse
DAX
Chart
DAX 10.405,50 +0,47%
TecDAX 2.763,75 +2,43%
EUR/USD 1,0857 -0,31%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation