Keine Nachrichten vorhanden.
Brennpunkte

Merkel berät mit CDU-Regierungsmitgliedern

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) will an diesem Sonntag (15.30 Uhr) bei einem Strategietreffen mit den CDU-Mitgliedern ihres Kabinetts und Fraktionschef Ralph Brinkhaus wichtige Weichen für die inhaltliche Arbeit der kommenden Monate stellen. » weiter

Trump nominiert Barrett für Ginsburg-Nachfolge

Washington (dpa) - US-Präsident Trump ergreift die Gelegenheit, die konservative Mehrheit im Obersten Gericht der USA zu zementieren. Er nominierte am Samstag die Juristin Amy Coney Barrett für den freien Sitz im Supreme Court - und will sie noch vor der Präsidentenwahl am 3. November ins Amt bringen. » weiter

Anti-Braunkohle-Proteste im Rheinland

Erkelenz/Aachen (dpa) - Im rheinischen Braunkohlerevier haben Klimaschutz-Aktivisten am Samstag für ein sofortiges Ende der Stromerzeugung aus Kohle und Gas demonstriert. Die Polizei war mit einem Großaufgebot von Beamten aus mehreren Bundesländern im Einsatz. » weiter
Wirtschaft

Commerzbank holt Deutsche-Bank-Manager Knof als neuen Chef

Frankfurt/Main (dpa) - Überraschung am Samstagabend: Der Deutsche-Bank-Manager Manfred Knof wird neuer Vorstandschef der Commerzbank. Das teilte die Commerzbank nach einer Aufsichtsratssitzung mit. » weiter

Ex-Chef Zetsche wird doch nicht Daimler-Aufsichtsrat

Stuttgart (dpa) - Der frühere Vorstandschef Dieter Zetsche kehrt kommendes Jahr nicht wie geplant als Aufsichtsratschef zum Autobauer Daimler zurück. Zetsche schloss einen solchen Schritt in einem Interview der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung» aus. » weiter

Corona im Griff: China als «Rettungsanker» für Autobauer

Peking (dpa) - In der globalen Corona-Krise ist die Erholung des chinesischen Automarkts ein «Rettungsanker» für die deutschen Autobauer. » weiter
 
Computer

Uni entwickelt App für nachhaltigen Einkauf von Kleidung

Lüneburg (dpa) - Wissenschaftler haben an der Leuphana Universität Lüneburg eine Mode-App entwickelt, die Nutzer bei nachhaltigem Konsum unterstützt. » weiter

EU-Kommission legt Berufung gegen Apple-Urteil ein

Brüssel (dpa) - Der Streit um die Steuernachzahlung
von 13 Milliarden Euro von Apple in Irland geht vor das oberste Gericht der Europäischen Union. » weiter

US-Regierung soll Download-Stopp für Tiktok begründen

Washington (dpa) - Im Ringen um die Video-App Tiktok ist die US-Regierung von einem Gericht angewiesen worden, die Pläne für den Download-Stopp ausführlich zu begründen oder aufzuschieben. » weiter
Sport

Schalke erneut desolat - Augsburg nach Sieg gegen BVB Erster

Berlin (dpa) - Eine Woche nach dem 0:8 beim FC Bayern hat der FC Schalke 04 auch das Krisen-Duell mit Werder Bremen verloren. Im eigenen Stadion unterlagen die Königsblauen am Samstagabend den Norddeutschen mit 1:3 (0:2). » weiter

Final-Einzug bei Hamburg-Premiere: Tsitsipas gegen Rubljow

Hamburg (dpa) - Tennis-Weltmeister Stefanos Tsitsipas hat bei seiner Hamburg-Premiere gleich das Endspiel der European Open erreicht. » weiter

Hamilton zittert kurz: Nach Vettel-Crash zur Pole Position

Sotschi (dpa) - Penibel hob Sebastian Vettel nach seinem kapitalen Crash in Sotschi den abgerissenen Frontflügel auf und stopfte ihn ins Cockpit seines demolierten Ferrari. » weiter
Thema des Tages

Trump nominiert Barrett für Ginsburg-Nachfolge

Washington (dpa) - US-Präsident Trump ergreift die Gelegenheit, die konservative Mehrheit im Obersten Gericht der USA zu zementieren. Er nominierte am Samstag die Juristin Amy Coney Barrett für den freien Sitz im Supreme Court - und will sie noch vor der Präsidentenwahl am 3. November ins Amt bringen. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Commerzbank holt Deutsche-Bank-Manager Knof als neuen Chef
  • Schalke erneut desolat - Augsburg nach Sieg gegen BVB Erster
  • Söder: Corona ist Naturkatastrophe und Prüfung
  • Computer

    Uni entwickelt App für nachhaltigen Einkauf von Kleidung

    Lüneburg (dpa) - Wissenschaftler haben an der Leuphana Universität Lüneburg eine Mode-App entwickelt, die Nutzer bei nachhaltigem Konsum unterstützt. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • EU-Kommission legt Berufung gegen Apple-Urteil ein
  • US-Regierung soll Download-Stopp für Tiktok begründen
  • Kritiker von Apples App Store organisieren sich


  • Wissenschaft

    Multitalent im Wasser: Europäische Auster soll zurückkehren

    Borkum/Bremerhaven (dpa) - 20 Seemeilen vor Borkum lebt seit zwei Monaten eine dort eigentlich ausgestorbene Art: Wissenschaftler des Bremerhavener Alfred-Wegener-Instituts setzten Ende Juli in rund 30 Metern Tiefe in einem Meeresschutzgebiet vor der ostfriesischen Insel 100.000 junge, wenige Millimeter große Europäische Austern aus. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Gezielte Corona-Infektionen: Ein guter Weg zum Impfstoff?
  • Archäologen finden römischen Schienenpanzer in Niedersachsen
  • Corona-Schnelltests kommen - doch was können sie wirklich?
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 12.558,00 +0,71%
    TecDAX 3.039,25 +0,79%
    EUR/USD 1,1632 -0,34%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation