News
07.03.2018

Ludwigsburg deklassiert Oldenburg, Bayreuth besiegt Besiktas

Oldenburg (dpa) - Die MHP Riesen Ludwigsburg haben das deutsche Duell im Achtelfinal-Hinspiel der Basketball-Champions-League bei den EWE Baskets Oldenburg deutlich gewonnen. Die Mannschaft von Trainer John Patrick siegte beim Vizemeister mit 88:63 (43:30) und steht dicht vor dem Einzug ins Viertelfinale.

Vor allem in den ersten 20 Minuten dominierten die Gäste nach Belieben. Mit 26:12 holten sich die Riesen das erste Viertel und stellten die Niedersachsen mit ihrer aggressiven Verteidigung immer wieder vor große Probleme. Oldenburg kam im zweiten Durchgang besser ins Spiel, ging dennoch mit einem 13-Punkte-Rückstand in die Pause.

Baskets-Routinier Rickey Paulding stemmte sich im Verlauf des Matches gegen die drohende Niederlage und kam am Ende auf 15 Zähler. Doch die Ludwigsburger hatte immer die passende Antwort parat. Justin Sears (21 Punkte) und Elgin Cook (20) sorgten für klare Verhältnisse.

Das Rückspiel findet am kommenden Dienstag (20.00 Uhr) in Ludwigsburg statt. Der mögliche Gegner im Viertelfinale wird aus der Partie zwischen medi Bayreuth und Besiktas Istanbul ermittelt, wo der Bundesligist das Hinspiel gegen die Türken nur knapp mit 81:76 (34:29) gewann. Bayreuth kann sich im Rückspiel am kommenden Dienstag (18.00 Uhr) in Istanbul allerdings eine knappe Niederlage leisten.

Mit den US-Amerikanern Gabe York und De'Mon Brooks besaßen die Oberfranken lange Zeit das überragende Spieler-Duo. 30 Minuten kontrollierten die Gastgeber das Geschehen und hatten Besiktas mit 64:52 im Griff. Die Türken kamen jedoch im Schlussviertel deutlich besser in die Partie und konnten am Ende noch verkürzen. Spielmacher York war mit 20 Punkten erfolgreichster Schütze.



Thema des Tages

Audi-Chef Stadler unter Betrugsverdacht verhaftet

Ingolstadt/Wolfsburg (dpa) - Im Abgas-Skandal haben Ermittler erstmals einen hochrangigen Manager des Volkswagen-Konzerns verhaftet. Audi-Chef Rupert Stadler kam am Montag wegen Verdunkelungsgefahr in Untersuchungshaft. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Merkel bekommt zwei Wochen Gnadenfrist im Asylstreit
  • Was Seehofer an der Grenze ändern will
  • Merkel, Seehofer und Co: Die Akteure im Asylstreit
  • Computer

    Rewe verdient noch kein Geld im Internet

    Köln (dpa) - Der Handelsriese Rewe ist einer der Vorreiter im Online-Handel mit Lebensmitteln in Deutschland. Rechnen tut sich das für die Supermarkkette jedoch bislang nicht. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Kontroverse um Online-Spielsucht
  • Positives Cebit-Fazit: «Wurden für unseren Mut belohnt»
  • Apple hat 767 Zulieferer in Deutschland


  • Wissenschaft

    Alte Apfelsorten finden immer mehr Liebhaber

    Gnotzheim (dpa) - Sie heißen Zwiebelborsdorfer, Roter Herbstkalvill oder Kesseltaler Streifling - und sie werden von Maria Gentner liebevoll gehegt und gepflegt. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Himmlisches Hochbeet: Tomaten sollen in Satelliten wachsen
  • Gerst hilft bei Außeneinsatz
  • Baustart am neuen Cern-Teilchenbeschleuniger
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 12.857,50 -1,18%
    TecDAX 2.854,00 -0,33%
    EUR/USD 1,1631 +0,08%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation