News
09.02.2018

Julian Reus steigert Jahresbestleistung auf 6,60 Sekunden

Erfurt (dpa) - Topsprinter Julian Reus hat beim Hallenmeeting «Erfurt Indoor» seine Jahresbestleistung über 60 Meter gesteigert. Der Athlet vom LAC Erfurt Top Team siegte im Finale in 6,60 Sekunden. 

«Von der Zeit ist es ordentlich. Die Hallensaison war aktuell nicht ganz so einfach, wenn man einen hohen Anspruch hat», sagte der deutsche Rekordhalter. Bei den nationalen Meisterschaften in Dortmund peilt Reus eine Zeit von unter 6,60 Sekunden.

DLV-Sprinterin Rebekka Haase vom LV 90 Erzgebirge konnte den Richtwert für die Hallen-Weltmeisterschaften in Birmingham vom 1. bis 4. März erstmals unterbieten. Im Vor- und Endlauf rannte die 25-Jährige jeweils in 7,27 Sekunden ins Ziel. Im Hürdensprint siegte Cindy Roleder vom SV Halle in 7,95 Sekunden.



Thema des Tages

SPD hadert mit der «GroKo» - und manche auch mit Nahles

Berlin (dpa) - Wegen des Falls Maaßen gerät die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles immer stärker unter Druck. Jetzt sucht die Partei nach Wegen, den Schaden zu begrenzen. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Sensation in Marseille: Eintracht gewinnt mit 2:1
  • Nahles' Not
  • EU will Brexit-Durchbruch binnen vier Wochen
  • Computer

    Alexa soll Schlüsselrolle im vernetzten Zuhause spielen

    Seattle (dpa) - Amazon setzt mit neuen Geräten und Diensten für seine Assistenzsoftware Alexa zur Dominanz im vernetzten Zuhause an. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • EuGH soll Haftung von Sharehostern klären
  • EU-Verbraucherkommissarin: Verliere Geduld mit Facebook
  • Kaspersky: Firmen müssen Cyber-Security-Pläne entwickeln


  • Wissenschaft

    Kassen zahlen Impfung gegen Papillomviren auch für Jungen

    Berlin (dpa) - Auch Jungen bekommen Schutzimpfungen gegen krebsauslösende Humane Papillomviren (HPV) künftig von der Kasse bezahlt. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Streit um Rechtschreib-Methode
  • Drei Kartelle kontrollieren Großteil des Elfenbeinhandels
  • Mikroplastik gelangt über Mücken in Vögel und Fledermäuse
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 12.369,00 +1,23%
    TecDAX 2.832,75 -1,20%
    EUR/USD 1,1776 -0,01%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation