News
01.03.2018

DHB-Sportvorstand rechnet mit stärkstem Länderspielaufgebot

Kiel (dpa) - DHB-Sportvorstand Axel Kromer rechnet nach dem Verbleib von Handball-Bundestrainer Christian Prokop mit keinen Absagen für die Test-Länderspiele gegen Serbien Anfang April in Leipzig und Dortmund.

«Wir gehen weiter nicht von Rücktritten aus», sagte Kromer im TV-Sender Sky. «Wir werden in zwei, drei Wochen diejenigen nominieren, die Christian für die Stärksten hält, und ich gehe davon aus, dass alle kommen werden.»

Der DHB hatte sich nach dem enttäuschenden neunten Platz bei der EM trotz teils heftiger Kritik am Bundestrainer aus dem Mannschaftskreis für eine Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Prokop entschieden. Der 39-Jährige will nun vor allem den Austausch mit den Spielern verbessern. «Ich muss zugestehen, dass es mir im Vorfeld nicht gelungen ist, eine Hierarchie aufzubauen, die uns stützt und eine offene und ehrliche Kommunikation führt. Daraus wollen wir lernen und es besser machen», sagte er.



Thema des Tages

SPD hadert mit der «GroKo» - und manche auch mit Nahles

Berlin (dpa) - Wegen des Falls Maaßen gerät die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles immer stärker unter Druck. Jetzt sucht die Partei nach Wegen, den Schaden zu begrenzen. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Sensation in Marseille: Eintracht gewinnt mit 2:1
  • Nahles' Not
  • EU will Brexit-Durchbruch binnen vier Wochen
  • Computer

    Alexa soll Schlüsselrolle im vernetzten Zuhause spielen

    Seattle (dpa) - Amazon setzt mit neuen Geräten und Diensten für seine Assistenzsoftware Alexa zur Dominanz im vernetzten Zuhause an. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • EuGH soll Haftung von Sharehostern klären
  • EU-Verbraucherkommissarin: Verliere Geduld mit Facebook
  • Kaspersky: Firmen müssen Cyber-Security-Pläne entwickeln


  • Wissenschaft

    Kassen zahlen Impfung gegen Papillomviren auch für Jungen

    Berlin (dpa) - Auch Jungen bekommen Schutzimpfungen gegen krebsauslösende Humane Papillomviren (HPV) künftig von der Kasse bezahlt. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Streit um Rechtschreib-Methode
  • Drei Kartelle kontrollieren Großteil des Elfenbeinhandels
  • Mikroplastik gelangt über Mücken in Vögel und Fledermäuse
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 12.369,00 +1,23%
    TecDAX 2.832,75 -1,20%
    EUR/USD 1,1776 -0,01%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation