News
01.03.2018

THW Kiel verlängert mit Schweden Ekberg

Kiel (dpa) - Handball-Bundesligist THW Kiel hat den Vertrag mit Rechtsaußen Niclas Ekberg verlängert. Der schwedische Nationalspieler und der Bundesliga-Sechste einigten sich auf einen Kontrakt bis Sommer 2021, teilte der Club mit.

Bisher hatte der Vertrag des 29-Jährigen bis zum Ende der kommenden Saison gegolten. Kiels Sportlicher Leiter Viktor Szilagyi nannte die Verlängerung ein «Signal für die Zukunft». Zuvor hatte der THW mitgeteilt, dass der dänische Nationalspieler René Toft Hansen den Club im Sommer verlässt.

«Wir haben eine tolle Mannschaft, und ich freue mich, mit diesen Jungs weiterhin für den THW Kiel kämpfen und den Verein in eine gute Zukunft führen zu können», sagte Ekberg, der seit 2012 für die Norddeutschen spielt, einer Pressemitteilung zufolge.



Thema des Tages

Notbremse im Maaßen-Drama

Berlin (dpa) - Da sitzen sie, Seit' an Seit'. Als wäre nichts gewesen. Deutschland wird regiert. Die Kanzlerin, der Innen- und Bauminister, der Finanzminister: Harmonie. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Neuverhandlung des Maaßen-Deals
  • Moorbrand in Niedersachsen wird zum Katastrophenfall
  • Nahles: «Wir haben Vertrauen verloren»
  • Computer

    Amazon will Schlüsselrolle im vernetzten Zuhause einnehmen

    Seattle (dpa) - Amazon will mit neuen Geräten und Diensten für seine Assistenzsoftware Alexa das vernetzte Zuhause dominieren. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • EuGH soll Haftung von Sharehostern klären
  • EU-Verbraucherkommissarin: Verliere Geduld mit Facebook
  • Kaspersky: Firmen müssen Cyber-Security-Pläne entwickeln


  • Wissenschaft

    Extrem seltener Käfer weiter verbreitet als gedacht

    Tönning (dpa) - Der extrem seltene Halligflieder-Spitzmausrüsselkäfer (Pseudaplemonus limonii) ist weiter verbreitet als gedacht. In Deutschland lebt das drei bis vier Millimeter große Insekt ausschließlich in den Salzwiesen des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Foodwatch: Kaum Zuckerreduzierung bei Erfrischungsgetränken
  • Jagdverband: App soll Wildunfälle vermeiden helfen
  • Eines der ältesten Tiere überhaupt identifiziert
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 12.404,00 +0,63%
    TecDAX 2.813,75 -0,39%
    EUR/USD 1,1750 +0,01%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation