Motorenmix - News
17.01.2018

Ralf Schumachers Sohn David startet in der Formel 4

Leipzig (dpa) - Ralf Schumachers Sohn David steht vor seinem Renndebüt im Formel-Sport. Der 16-Jährige soll in der Nachwuchsklasse Formel 4 in den Vereinigten Arabischen Emiraten an diesem Wochenende an den Start gehen und später womöglich in der deutschen Variante der Nachwuchsklasse fahren.

Das bestätigte Ralf Schumacher (42) der Deutschen Presse-Agentur. Zuvor hatte die «Bild»-Zeitung über David Schumachers bevorstehendes Formel-4-Debüt berichtet.

Die ersten Rennen in diesem Jahr finden am Freitag und Samstag auf dem Yas Marina Circuit in Abu Dhabi statt. Die letzten Rennen sind für Anfang März angesetzt. Die ADAC Formel 4 in Deutschland startet am 13. bis 15. April in der Motorsport Arena Oschersleben.

David Schumacher würde damit vorerst den gleichen Weg gehen wie der Sohn von Ralfs Bruder Michael, Mick. Der mittlerweile 18-Jährige stieg zur Saison 2015 vom Kart in die Formel 4 um. Dort fuhr er zwei Jahre, seit 2017 fährt Mick Schumacher in der Formel 3 und hofft auf eine Karriere in der Königsklasse Formel 1.

Zur Zielsetzung von David Schumacher sagte Ralf: «Es ist wichtig, ihn erstmal lernen zu lassen und am Ende zu sehen, wo die Reise hingeht.» Antreten wird David für das Team US Racing - die Initialen stehen für die Nachnamen der beiden Teambesitzer: Gerhard Ungar und Ralf Schumacher. Der Sitz des Rennstalls ist in Kerpen.

Davids Vater Ralf bestritt in der Formel 1 180 Grand Prix, sechs konnte er gewinnen. Von 1997 bis 2006 fuhren beide Schumacher-Brüder in der Formel 1. Michael Schumacher ist mit sieben Titeln und 91 Grand-Prix-Siegen noch immer der erfolgreichste Pilot in der Formel-1-Geschichte.



Thema des Tages

Weltweiter Aufschrei - Trump zieht bei Migration Notbremse

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat mit einem Dekret die von seiner Regierung selbst begonnene Trennung illegaler Einwanderer von ihren Kindern beendet. An der Unerbittlichkeit seiner Politik ändert das am Mittwoch unterschriebene Dekret allerdings nichts. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Diego Costa rettet Spanien den Sieg
  • USA nach Austritt aus UN-Menschenrechtsrat nahezu isoliert
  • Merkel unter Druck: Italien sagt zu Flüchtlingsrücknahme No
  • Computer

    EU-Ausschuss stimmt für Leistungsschutz und Uploadfilter

    Brüssel (dpa) - Der Rechtsausschuss des Europaparlaments hat sich für die umstrittene Einführung von Upload-Filtern ausgesprochen. Außerdem soll bei der europaweiten Urheberrechtsreform ein Leistungsschutzrecht für Presseverlage eingeführt werden. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Kryptobörse verliert Millionen durch Hackerangriffe
  • Amazon bringt Alexa in Hotelzimmer
  • Soundcloud bringt Werbekampagne für Musiker nach Deutschland


  • Wissenschaft

    Astronautennahrung für Kühe könnte die Umwelt schonen

    Potsdam (dpa) - In Industrieanlagen gezüchtete Mikroben könnten einer Analyse zufolge ein umweltfreundlicheres Futter für Rinder, Schweine und Hühner darstellen als Ackerpflanzen. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Mortler: Nasenspray könnte Zahl der Drogentoten senken
  • Blick aufs Smartphone stört Eltern-Kind-Beziehung
  • Immer mehr künstliche Kniegelenke
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 12.707,50 +0,23%
    TecDAX 2.833,00 +1,14%
    EUR/USD 1,1580 -0,04%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation