News
28.02.2018

Achtelfinal-Aus für Struff und Kohlschreiber in Dubai

Dubai (dpa) - Die Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff und Philipp Kohlschreiber sind beim Tennisturnier in Dubai im Achtelfinale ausgeschieden.

Struff verlor gegen den an Nummer acht gesetzten Japaner Yuichi Sugita 6:7 (4:7), 4:6. Der 27 Jahre alte Warsteiner Struff musste sich bei der mit 3,057 Millionen Dollar dotierten ATP-Veranstaltung nach 1:31 Stunden geschlagen geben. Der 34 Jahre alte Bayreuther Kohlschreiber unterlag dem Griechen Stefanos Tsitsipas nach 1:43 Stunden mit 6:4, 3:6, 4:6.



Thema des Tages

Koalitionsspitzen wollen Maaßen-Deal neu verhandeln

Berlin (dpa) - Nach tagelangen Diskussionen über die Zukunft des bisherigen Verfassungsschutzchefs Hans-Georg Maaßen rollen die Spitzen der Koalitionsparteien das Thema neu auf - und wollen noch an diesem Wochenende zu einer Entscheidung kommen. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Moorbrand bei Meppen: von der Leyen kommt ins Emsland
  • «Wird unseren Erwartungen nicht gerecht»: VfB noch sieglos
  • Notbremse im Maaßen-Drama
  • Computer

    Amazon will Schlüsselrolle im vernetzten Zuhause einnehmen

    Seattle (dpa) - Amazon will mit neuen Geräten und Diensten für seine Assistenzsoftware Alexa das vernetzte Zuhause dominieren. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • EuGH soll Haftung von Sharehostern klären
  • EU-Verbraucherkommissarin: Verliere Geduld mit Facebook
  • Kaspersky: Firmen müssen Cyber-Security-Pläne entwickeln


  • Wissenschaft

    Extrem seltener Käfer weiter verbreitet als gedacht

    Tönning (dpa) - Der extrem seltene Halligflieder-Spitzmausrüsselkäfer (Pseudaplemonus limonii) ist weiter verbreitet als gedacht. In Deutschland lebt das drei bis vier Millimeter große Insekt ausschließlich in den Salzwiesen des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Foodwatch: Kaum Zuckerreduzierung bei Erfrischungsgetränken
  • Jagdverband: App soll Wildunfälle vermeiden helfen
  • Eines der ältesten Tiere überhaupt identifiziert
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 12.404,00 +0,63%
    TecDAX 2.813,75 -0,39%
    EUR/USD 1,1750 +0,01%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation