News
06.03.2018

Draisaitl mit zwei Torvorlagen bei Edmonton-Sieg

Edmonton (dpa) - Nach zuletzt drei Niederlagen hat Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl mit den Edmonton Oilers einen knappen Heimsieg in der nordamerikanischen NHL gefeiert. Die Kanadier setzten sich mit 4:3 (3:1, 0:0, 0:2) nach Verlängerung gegen die Arizona Coyotes durch.

Neben dem zwischenzeitlichen 2:1 durch Milan Lucic (14. Minute) bereitete Draisaitl auch den Siegtreffer durch Oscar Klefbom vor. Insgesamt hat der 22-jährige Kölner in dieser Spielzeit bereits 39 Torvorlagen zu Buche stehen. Edmonton belegt weiterhin aber nur den drittletzten Platz in der Western Conference.

Nationalmannschafts-Kollege Tom Kühnhackl feierte mit den Pittsburgh Penguins den zweiten Erfolg nacheinander. Der Stanley-Cup-Champion besiegte die Calgary Flames mit 4:3 (2:2, 1:1, 0:0) nach Verlängerung. Den Siegtreffer erzielte Justin Schultz. Der Titelverteidiger liegt auf dem zweiten Platz in der Metropolitan Division.

Die New York Islanders unterlagen ohne die beiden Deutschen Thomas Greiss und Dennis Seidenberg gegen die Vancouver Canucks mit 3:4 (1:0, 1:2, 1:1) nach Verlängerung. Nationaltorhüter Greiss steht den New Yorkern aufgrund einer Unterkörperverletzung aktuell nicht zur Verfügung. Verteidiger Seidenberg wartet seit dem 15. Februar auf seinen nächsten Einsatz. Die Islanders sind Letzter in der Metropolitan Division.



Thema des Tages

Herbstmeister BVB bescheiden - Favre: «Bedeutet nicht viel»

Dortmund (dpa) - Selbst die Ekstase auf der bebenden Südtribüne lockte Lucien Favre nicht aus der Reserve. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Neue Klimaschutz-Regeln stehen - Kritik von Umweltschützern
  • Was bei der UN-Klimakonferenz herauskam
  • Großstädte rüsten bei Blitzern auf
  • Computer

    Datenpanne bei Facebook: Entwickler hatten Zugang zu Fotos

    Menlo Park (dpa) - Durch eine Datenpanne bei Facebook haben Hunderte Apps im September mehrere Tage lang zu weitreichenden Zugriff auf Fotos von mehreren Millionen Mitgliedern des Online-Netzwerks gehabt. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Apple-Chef: Datenhunger könnte Meinungsfreiheit bedrohen
  • YouTube-Jahresrückblick knackt Negativrekord
  • Datenschutz-Klage gegen Facebook vor dem BGH


  • Wissenschaft

    Erstes abhörsicheres Quantennetzwerk mit vier Teilnehmern

    Wien (dpa) - Österreichische Forscher haben nach eigenen Angaben einen entscheidenden Schritt zur abhörsicheren Kommunikation im Internet erreicht. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Plastikmüll-Fänger «Ocean Cleanup» funktioniert noch nicht
  • Blink Blink: Wie wir mittels Blinzeln kommunizieren
  • Israelische Forscher verwandeln Kot in Kohle
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 10.813,50 -0,48%
    TecDAX 2.503,50 -0,65%
    EUR/USD 1,1306 -0,46%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation