Formel 1 - News
18.01.2018

Mercedes zeigt neuen Wagen wie Ferrari am 22. Februar

Brackley (dpa) - Das Weltmeisterteam Mercedes wird seinen neuen Wagen für diese Formel-1-Saison am selben Tag wie Ferrari präsentieren. Wie die Silberpfeile mitteilten, wird das Auto mit dem Kürzel W09 am 22. Februar in Silverstone vorgestellt.

Sowohl Weltmeister Lewis Hamilton als auch sein Teamkollege Valtteri Bottas sollen bei einem Funktionstest des künftigen Wagens über 100 Kilometer auf der Rennstrecke in Silverstone zum Einsatz kommen. Der neue Ferrari von Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen für den nächsten Angriff auf den Titel wird ebenfalls am 22. Februar vorgestellt. Nach der Trennung von Honda erlaubt McLaren mit dem neuen Motorenpartner Renault einen Tag danach erste Blicke auf seinen MCL33.

Am 26. Februar beginnen auf dem Circuit de Catalunya bei Barcelona die offiziellen Testfahrten. Der erste Grand Prix findet am 25. März in Melbourne statt. Saisonende ist am 25. November in Abu Dhabi.



Thema des Tages

«Reißt die Hütte ab»: Wunderteam feiert Eishockey-Silber

Pyeongchang (dpa) - Die stürmische Silberparty von Deutschlands Eishockey-Wunderteam war selbst für US-Skistar Lindsey Vonn unwiderstehlich. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Merkel bindet Kritiker Spahn ins Kabinett ein
  • Merkel versucht den Befreiungsschlag
  • SPD-Spitze rechnet fest mit Ja zur GroKo
  • Computer

    Nokia-Hersteller HMD mit neuen Smartphones in der Offensive

    Barcelona (dpa) - Der Handy-Hersteller HMD Global will mit einer runderneuerten Modellpalette den Markennamen Nokia wieder fest im Smartphone-Geschäft verankern. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Huawei zeigt neue Tablets statt Smartphone-Topmodell
  • Social Media führen nicht zu massiv schlechteren Schulnoten
  • Online-Bank N26 auf Wachstumskurs und mit schwarzen Zahlen


  • Wissenschaft

    Australiens umstrittener Plan gegen die Karpfen-Plage

    Sydney (dpa) - Radikalmaßnahmen gegen einen Eindringling: Australien will dem vor mehr als 160 Jahren eingeführten Karpfen mit einer umstrittenen Strategie den Garaus machen. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Nachts immer heller - aber nicht überall in Deutschland
  • Gesicht des ältesten Skeletts Amerikas rekonstruiert
  • Von wegen wild: Pferdegeschichte wird umgeschrieben
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 12.543,00 +0,65%
    TecDAX 2.616,75 +1,30%
    EUR/USD 1,2294 -0,01%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation