Topnews
09.02.2018

VfL Bochum stoppt Talfahrt - Lautern besiegt Kiel 3:1

Bochum (dpa) - Der VfL Bochum hat mit einem 2:1-Sieg gegen den VfL Osnabrück seine Talfahrt in der 2. Fußball-Bundesliga gestoppt, und der 1. FC Kaiserslautern schöpft nach dem zweiten Sieg unter dem neuen Trainer Michael Frontzeck wieder Mut im Abstiegskampf.

Zwei Tage nach der Freistellung des bisherigen Cheftrainers Jens Rasiejewski und von Sportvorstand Christian Hochstätter gewann der VfL mit einem Kraftakt das Heimspiel gegen Darmstadt 98 am Freitag mit 2:1 (0:0) und schaffte nach zuvor vier Niederlagen in Serie unter der Regie von Interimscoach Heiko Butscher den Befreiungsschlag im Abstiegskampf. Darmstadt bleibt vorerst auf Relegationsplatz 16. Vor 14 520 Zuschauern erzielte Romain Bregerie (61. Minute) die Führung der Gäste, ehe Lukas Hinterseer (66.) und Darmstadts Fabian Holland (70./Eigentor) für Bochum trafen.

Die Pfälzer gewannen 3:1 (2:1) gegen den Tabellen-Dritten Holstein Kiel, der damit seit neun Spielen auf einen Sieg in der 2. Fußball-Bundesliga wartet. Vor 20 664 Zuschauern schossen Brandon Borrello in der zweiten Minute, Christoph Moritz (45./Foulelfmeter) und Osayamen Osawe (51.) die Tore für die Gastgeber. David Kinsombi hatte den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielt (32.). Kiels Marvin Duksch scheiterte mit einem schwach geschossenen Foulelfmeter an FCK-Keeper Marius Müller (13.).



Thema des Tages

Ein Plan gegen den Missbrauch - Papst verlangt Taten

Rom (dpa) - Der Papst hält den Kopf wie in Demut gesenkt. Vor ihm ein Meer aus lila und scharlachroten Kappen. Sie gehören den Bischöfen und Kardinälen aus aller Welt, die Franziskus zu der historischen Konferenz zum Thema Missbrauch nach Rom beordert hat. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Eintracht Frankfurt nach 24 Jahren wieder im Achtelfinale
  • Beweismaterial im Missbrauchsfall Lügde verschwunden
  • Information über Abtreibungen wird erleichtert
  • Computer

    Streit um Unitymedia-Vorgehen bei Kunden-Hotspots vor BGH

    Karlsruhe (dpa) - Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia baut ein teilöffentliches WLAN-Netz auf und nutzt dazu die Router seiner Kunden. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Muss YouTube Nutzerdaten preisgeben?
  • Samsungs aufklappbares Smartphone soll 2000 Euro kosten
  • Chinesische Rivalen bringen Apple und Samsung unter Druck


  • Wissenschaft

    Neue Prothesen mit mehr Gefühl

    Genf/Rom/Freiburg (dpa) - Zwei neu entwickelte Handprothesen geben Unterarmamputierten mehr Gefühl beim Greifen. Ein Ansatz zielt darauf ab, dass Patienten nicht nur Form und Härte von Objekten fühlen, sondern auch ihre Handstellung wahrnehmen. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Forscher stellen kleinsten Neptunmond vor
  • Ein See in knalligem Pink
  • Fortschritt im Kampf gegen Ebola im Kongo
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 11.411,50 +0,08%
    TecDAX 2.602,50 -0,50%
    EUR/USD 1,1339 +0,02%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation