Wissenschaft
20.02.2019

Ein See in knalligem Pink

Melbourne (dpa) - Hohe Temperaturen und viel Sonne haben einen See in Australien in ein pinkes Gewässer verwandelt. Die Farbe stamme von Algen, die in dem See in einem Park in Melbourne wachsen, wie die zuständige Behörde, Parks Victoria, auf ihrer Facebook-Seite mitteilte.

Die Voraussetzungen für das Phänomen seien viel Salz im Wasser, viel Hitze und Sonne und wenig Regen. Die Algen produzierten die roten Pigmente als Teil ihrer Photosynthese, erklärte ein Parkangestellter der Zeitung «The Australian». Der Park bittet seine Besucher, das Naturphänomen zu genießen, das Wasser aber nicht zu berühren. Wenn es kälter und regnerischer wird, verliert der See voraussichtlich wieder seine Farbe.



Thema des Tages

Trennung bei Thomas und Thea Gottschalk

München (dpa) - Der Moderator Thomas Gottschalk und seine Frau Thea haben sich getrennt. Das bestätigte Gottschalks Anwalt Christian Schertz am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Zuvor hatte die «Bild»-Zeitung berichtet. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Terroralarm in Utrecht: Polizei fahndet nach 37-Jährigem
  • Neuseeland verschärft nach Anschlag Waffengesetze
  • Chemnitz-Prozess: Verteidigung zieht Richter in Zweifel
  • Computer

    Apple stellt neue iPad-Generation vor

    New York (dpa) - Apple hat die siebte Generation seines Tablet-Computers iPad auf den Markt gebracht. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Uber-Rivale Lyft strebt Milliarden-Erlös bei Börsengang an
  • 5G-Mobilfunkauktion vor dem Start


  • Wissenschaft

    E-Zigaretten: Süße Aromen verführen Jugendliche zum Dampfen

    Lebanon (dpa) - Sie schmecken nach Süßigkeiten, Menthol oder Früchten und sprechen so vor allem Jugendliche an: Mit süßen Aromen versetzte Liquids sind ein Hauptgrund dafür, dass junge Menschen zur E-Zigarette greifen. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Abholzung des Amazonas-Regenwaldes legt zu
  • Wohl weltälteste Spermien schwängern Schafe nach 50 Jahren
  • Forscher wollen Rheinschiffern helfen
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 11.669,00 -0,14%
    TecDAX 2.662,50 -0,17%
    EUR/USD 1,1345 +0,16%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation