Computer und Co.
19.06.2018

Soundcloud bringt Werbekampagne für Musiker nach Deutschland

Berlin (dpa) - Der Berliner Musikdienst Soundcloud weitet eine Kampagne, die den Wert der Plattform für Musiker demonstrieren soll, auf Deutschland aus.

Bei «First on Soundcloud» werden ausgewählte Künstler, die ihre Karriere bei Soundcloud starteten, von dem Dienst besonders stark in den Vordergrund gestellt. Aus Berlin sind das Claptone, Jan Blomqvist, Lotic und Peggy Gou. Soundcloud wolle mit der Kampagne auch die Vielfalt des Angebots auf der Plattform demonstrieren, sagte der seit vergangenem August amtierende Firmenchef Kerry Trainor.

Soundcloud sieht sich als eine andere Plattform als Streaming-Dienste wie Spotify oder Apple Music, weil es neben den allgemeinen Song-Katalogen auch mehr direkt von Künstlern hochgeladene Inhalte gibt. Im Rahmen der Kampagne können beliebige Musiker ihre Titel mit dem Hashtag «#SCFIRST» auf die Plattform bringen und sich Hoffnungen auf eine größere Verbreitung machen.

Soundcloud galt lange als ein großer Hoffnungsträger der Berliner Start-up-Szene, muste im vergangenen Jahr jedoch rund 40 Prozent der Arbeitsplätze streichen und die Büros in San Francisco und London schließen.



Thema des Tages

FC Bayern dran am BVB: 3:2-Sieg in Augsburg

Augsburg (dpa) - Nach dem schnellsten Eigentor der Liga-Geschichte hat der FC Bayern seine Pflichtaufgabe vor dem Champions-League-Kracher gegen den FC Liverpool glanzlos erledigt. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Deutschland will mehr für Verteidigung tun
  • Die neun wichtigsten Köpfe der Sicherheitskonferenz
  • Das Ringen der großen Mächte ist zurück
  • Computer

    5G: Eilantrag von Vodafone könnte Frequenzauktion verzögern

    Köln (dpa) - Der Widerstand gegen Mobilfunk-Ausbauregeln der Bundesnetzagentur verstärkt sich. Nach Telefónica reichte mit Vodafone ein weiterer Netzbetreiber Antrag auf Eilrechtsschutz beim Kölner Verwaltungsgericht ein, wie ein Behördensprecher sagte. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • IT-Verband gegen Smartphone-Verbot für Kinder unter 14
  • Facebook droht Milliarden-Datenschutzstrafe in den USA
  • Deutschland will bei Künstliche Intelligenz aufholen


  • Wissenschaft

    Zecken breiten sich aus: Höchststand bei Hirnentzündung FSME

    Berlin (dpa) - In Deutschland sind 2018 überdurchschnittlich viele Menschen an der von Zecken übertragenen Hirnentzündung FSME erkrankt. Zudem gab es bei den Risikogebieten einen Sprung nach Norden. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • In die Fotofalle getappt: Seltener schwarzer Leopard gefilmt
  • Nasa gibt Mars-Rover «Opportunity» auf
  • Neue Schildkrötenart steht kurz vor Ausrottung
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 11.337,50 +2,23%
    TecDAX 2.593,00 +1,13%
    EUR/USD 1,1293 -0,02%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation