Computer und Co.
19.05.2017

Twitter-Ausfall: Nutzer in Deutschland und Japan betroffen

Berlin (dpa) - Twitter hat am Freitagnachmittag mit Störungen zu kämpfen gehabt. «Einige Nutzer haben aktuell Probleme, Twitter zu erreichen oder Tweets abzusetzen», twitterte der Kurznachrichtendienst.

Laut dem Störungsportal downdetector.com waren vor allem Nutzer in Japan, aber auch in Westeuropa, in Brasilien und an der Ostküste der USA betroffen.

Beim Aufrufen der Seite erschien, etwa bei Nutzern in Deutschland, der Hinweis: «Es ist ein technischer Fehler aufgetreten». Man werde sich darum kümmern und hoffe, dass alles bald wieder normal läuft, schrieb Twitter. Wenig später war die Seite wieder abrufbar.



Thema des Tages

Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali

Berlin (dpa) - Beim Absturz eines Kampfhubschraubers vom Typ Tiger in Mali sind zwei Bundeswehrsoldaten ums Leben gekommen. Das teilte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) am späten Mittwochabend in Berlin mit. Die Absturzursache ist noch ungeklärt. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Dauerregen und Katastrophenalarm: Braune Fluten im Harz
  • Klimaforscher: Wetterextreme nehmen weiter zu
  • Auch in Flüchtlingskrise keine Ausnahmen von EU-Asylregeln
  • Computer

    Neue Konsole Switch treibt Nintendo-Gewinn hoch

    Tokio (dpa) - Der Erfolg der neuen Spielekonsole Switch lässt bei Nintendo die Kassen klingeln. Die japanische Traditionsfirma spielte im vergangenen Quartal einen Gewinn von rund 21,3 Milliarden Yen (163,7 Mio Euro) ein. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Microsoft bereitet Ende des Programm-Klassikers «Paint» vor
  • Russland will Nutzung von VPN-Diensten einschränken
  • Telekom-Hacker sagt vor Gericht aus


  • Wissenschaft

    Körnerreste in 4000 Jahre alter Proviantbox gefunden

    Jena (dpa) - In einer bronzezeitlichen Proviantbox aus den Alpen haben Forscher Getreidereste entdeckt. Die etwa 4000 Jahre alte Holzdose enthalte Substanzen, wie sie heute in Vollkornbrot zu finden seien, teilte das Max-Planck-Institut für Menschheitsgeschichte in Jena mit. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Klimaforscher: Wetterextreme nehmen weiter zu
  • Immer weniger Spermien bei europäischen Männern
  • Neue HIV-Therapie: Monatsspritze statt täglicher Pillen
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 12.261,50 -0,02%
    TecDAX 2.273,25 +0,58%
    EUR/USD 1,1741 -0,05%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation