Computer und Co.
18.05.2017

EU macht Weg frei für Nutzung von Streaming-Abos im Ausland

Straßburg (dpa) - In wenigen Monaten werden Verbraucher Abos für Streaming-Dienste wie Netflix im Ausland genauso nutzen können wie daheim. Das EU-Parlament billigte am Donnerstag in Straßburg die dafür nötige Gesetzesänderung.

Bisher verhinderten die Dienste den Zugriff häufig, weil ihnen die Rechte fehlen, um die Inhalte auch im Ausland anbieten zu können. Am Urheberrecht ändert die neue Verordnung nichts. Wenn jemand im EU-Ausland sein Abo für Serien, Filme, Musik oder Videospiele nutzen will, wird stattdessen künftig so getan, als ob er von zu Hause aus zugreift. Zusatzgebühren darf es nicht geben.

Die neuen Regeln gelten allerdings nur für «vorübergehende» Auslandsaufenthalte - etwa einen Urlaub oder ein Auslandssemester. Die Anbieter müssen deshalb prüfen, wo Kunden ihren Wohnsitz haben.

Die Mitgliedstaaten müssen der Reform, die ab Anfang 2018 gelten soll, noch offiziell zustimmen, was aber nur noch eine Formsache ist.



Thema des Tages

Im Airline-Monopoly hat Lufthansa einen starken Lauf

Frankfurt/Main (dpa) - Lufthansa-Chef Carsten Spohr hat stets drei Hindernisse für eine Komplettübernahme der Air Berlin genannt: Die horrenden Schulden, das Kartellrecht und die hohen Produktionskosten der Berliner. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Air Berlin: Müssen «business as usual» hinbekommen
  • Die Gewalt von Charlottesville und Trumps Pressekonferenz
  • Nach Protesten: US-Städte entfernen Bürgerkriegs-Statuen
  • Computer

    Deutscher Markt für Computer- und Videospiele wächst weiter

    Köln (dpa) - Der Umsatz mit Computer- und Videospielen ist in Deutschland im ersten Halbjahr 2017 weiter gestiegen. Er legte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 11 Prozent auf rund 1,08 Milliarden Euro zu, wie der Branchenverband BIU in Köln mitteilte. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • «Einfach zusammen spielen» - Gamescom startet in Köln
  • Deutschland für Games-Branche einer der wichtigsten Märkte
  • Kleinanzeigen-Plattform Marketplace kommt nach Deutschland


  • Wissenschaft

    Homo- oder Hetero-Eltern? Für Kinder-Identitätsgefühl egal

    Lexington (dpa) - Mama und Papa, Mama und Mami oder Papa und Papi - auf das Identitätsgefühl von Kindern hat die Familienform einer Studie zufolge keinen Einfluss. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Permafrost auf der Zugspitze könnte 2080 verschwunden sein
  • Immunzellen gegen Krebs: Erste Gentherapie vor der Zulassung
  • Kaugummi-Schnelltest für Entzündungen im Mund
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 12.297,00 +0,99%
    TecDAX 2.268,25 +0,52%
    EUR/USD 1,1704 -0,27%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation