Boulevard
09.02.2018

Johanna Wokalek: Liebe ist immer Risiko

Paris/München (dpa) - Für Schauspielerin Johanna Wokalek (42, «Der Baader Meinhof Komplex») hat Liebe immer auch mit Kompromissen und Risiko zu tun. «Die Liebe ist ein Risiko. Wenn ich liebe, riskiere ich mich», sagte sie im Interview des «Süddeutsche Zeitung Magazins», das das Thema Liebe zum Schwerpunkt hatte.

Aber auch ohne Kompromisse sei die Liebe nicht möglich, so Wokalek. Sie bedeute auch, sich entgegenzukommen und bereit zu sein, gemeinsam einen noch unbekannten Weg einzuschlagen. «Wenn man liebt, sieht man die Welt durch vier Augen. Und das ist halt schöner als durch zwei. Man sieht mehr.» Wokalek lebt mir ihrem Mann, dem Dirigenten Thomas Hengelbrock, und dem gemeinsamen Sohn in Paris.



Thema des Tages

USA behandeln europäische Autos als Sicherheitsgefahr

München/Washington (dpa) - Die Gefahr von US-Strafzöllen auf europäische Autos wächst. Kanzlerin Angela Merkel kritisierte scharf, dass die US-Regierung offensichtlich europäische Fahrzeuge als Bedrohung für die nationale Sicherheit der USA einstufen will. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Großer Widerstand gegen Trumps Notstandserklärung
  • Schauspieler Bruno Ganz ist tot
  • Verhärtete Fronten in München: Merkel rechnet mit Trump ab
  • Computer

    5G: Eilantrag von Vodafone könnte Frequenzauktion verzögern

    Köln (dpa) - Der Widerstand gegen Mobilfunk-Ausbauregeln der Bundesnetzagentur verstärkt sich. Nach Telefónica reichte mit Vodafone ein weiterer Netzbetreiber Antrag auf Eilrechtsschutz beim Kölner Verwaltungsgericht ein, wie ein Behördensprecher sagte. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • IT-Verband gegen Smartphone-Verbot für Kinder unter 14
  • Facebook droht Milliarden-Datenschutzstrafe in den USA
  • Deutschland will bei Künstliche Intelligenz aufholen


  • Wissenschaft

    Zecken breiten sich aus: Höchststand bei Hirnentzündung FSME

    Berlin (dpa) - In Deutschland sind 2018 überdurchschnittlich viele Menschen an der von Zecken übertragenen Hirnentzündung FSME erkrankt. Zudem gab es bei den Risikogebieten einen Sprung nach Norden. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • In die Fotofalle getappt: Seltener schwarzer Leopard gefilmt
  • Nasa gibt Mars-Rover «Opportunity» auf
  • Neue Schildkrötenart steht kurz vor Ausrottung
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 11.337,50 +2,23%
    TecDAX 2.593,00 +1,13%
    EUR/USD 1,1293 -0,02%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation