Überblick
09.02.2018

Justin Timberlake erobert die Charts

Baden-Baden (dpa) - Justin Timberlake ist wieder ganz oben angekommen: Mit «Man Of The Woods» steht der Superstar zum zweiten Mal an der Spitze der offiziellen deutschen Albumcharts. 2013 war ihm dies schon einmal mit «The 20/20 Experience» gelungen, wie GfK Entertainment am Freitag berichtete.

Klubbb3, die Band von Florian Silbereisen, kehren mit «Wir werden immer mehr!» vom sechsten auf den zweiten Platz zurück. Ed Sheeran klettert mit «÷» (sprich: Divide) von Fünf auf Drei. Helene Fischer folgt mit dem Album «Helene Fischer» auf der Vier. Die britischen Heavy Metaller von Saxon steigen mit «Thunderbolt» auf Platz fünf ein - der erste Top-Ten-Einstieg in fast 40 Jahren Bandgeschichte, wie es hieß.

In den Single-Charts führt Ed Sheeran («Perfect») und steht gemeinsam mit Eminem («River») auch auf der Zwei. Dritter ist Bausa («Was du Liebe nennst»). Deutschrapper Ufo361 («Beverly Hills») steigt auf der Vier ein.



Thema des Tages

«Reißt die Hütte ab»: Wunderteam feiert Eishockey-Silber

Pyeongchang (dpa) - Die stürmische Silberparty von Deutschlands Eishockey-Wunderteam war selbst für US-Skistar Lindsey Vonn unwiderstehlich. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Merkel bindet Kritiker Spahn ins Kabinett ein
  • Merkel versucht den Befreiungsschlag
  • SPD-Spitze rechnet fest mit Ja zur GroKo
  • Computer

    Nokia-Hersteller HMD mit neuen Smartphones in der Offensive

    Barcelona (dpa) - Der Handy-Hersteller HMD Global will mit einer runderneuerten Modellpalette den Markennamen Nokia wieder fest im Smartphone-Geschäft verankern. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Huawei zeigt neue Tablets statt Smartphone-Topmodell
  • Social Media führen nicht zu massiv schlechteren Schulnoten
  • Online-Bank N26 auf Wachstumskurs und mit schwarzen Zahlen


  • Wissenschaft

    Australiens umstrittener Plan gegen die Karpfen-Plage

    Sydney (dpa) - Radikalmaßnahmen gegen einen Eindringling: Australien will dem vor mehr als 160 Jahren eingeführten Karpfen mit einer umstrittenen Strategie den Garaus machen. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Nachts immer heller - aber nicht überall in Deutschland
  • Gesicht des ältesten Skeletts Amerikas rekonstruiert
  • Von wegen wild: Pferdegeschichte wird umgeschrieben
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 12.543,00 +0,65%
    TecDAX 2.616,75 +1,30%
    EUR/USD 1,2294 -0,01%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation