Überblick
09.02.2018

VfL Bochum stoppt Talfahrt - Lautern besiegt Kiel 3:1

Bochum (dpa) - Der VfL Bochum hat mit einem 2:1-Sieg gegen den VfL Osnabrück seine Talfahrt in der 2. Fußball-Bundesliga gestoppt, und der 1. FC Kaiserslautern schöpft nach dem zweiten Sieg unter dem neuen Trainer Michael Frontzeck wieder Mut im Abstiegskampf.

Zwei Tage nach der Freistellung des bisherigen Cheftrainers Jens Rasiejewski und von Sportvorstand Christian Hochstätter gewann der VfL mit einem Kraftakt das Heimspiel gegen Darmstadt 98 am Freitag mit 2:1 (0:0) und schaffte nach zuvor vier Niederlagen in Serie unter der Regie von Interimscoach Heiko Butscher den Befreiungsschlag im Abstiegskampf. Darmstadt bleibt vorerst auf Relegationsplatz 16. Vor 14 520 Zuschauern erzielte Romain Bregerie (61. Minute) die Führung der Gäste, ehe Lukas Hinterseer (66.) und Darmstadts Fabian Holland (70./Eigentor) für Bochum trafen.

Die Pfälzer gewannen 3:1 (2:1) gegen den Tabellen-Dritten Holstein Kiel, der damit seit neun Spielen auf einen Sieg in der 2. Fußball-Bundesliga wartet. Vor 20 664 Zuschauern schossen Brandon Borrello in der zweiten Minute, Christoph Moritz (45./Foulelfmeter) und Osayamen Osawe (51.) die Tore für die Gastgeber. David Kinsombi hatte den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielt (32.). Kiels Marvin Duksch scheiterte mit einem schwach geschossenen Foulelfmeter an FCK-Keeper Marius Müller (13.).



Thema des Tages

Duo S!sters gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid

Berlin (dpa) - Das Duo S!sters hat den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest (ESC) gewonnen. Die beiden Sängerinnen Carlotta (19) aus Hannover und Laurita (26) aus Wiesbaden setzten sich am Freitagabend in Berlin in der TV-Sendung «Unser Lied für Israel» mit dem Song «Sister» gegen sechs Konkurrenten durch. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Verschwundene Beweismittel: Streit um die Verantwortung
  • Beweise verschwunden - Wer trägt die Schuld?
  • Die Linke ringt um ihren Kurs in Sachen Europa
  • Computer

    5G-Mobilfunk: Bundesnetzagentur peilt Auktion am 19. März an

    Bonn (dpa) - Für die umstrittene Auktion der 5G-Mobilfunkfrequenzen hat die Bundesnetzagentur einen vorläufigen Termin bekanntgegeben. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Aufbruchstimmung auf dem Mobile World Congress in Barcelona
  • Streit um Unitymedia-Vorgehen bei Kunden-Hotspots vor BGH
  • Muss YouTube Nutzerdaten preisgeben?


  • Wissenschaft

    Japanische Raumsonde «Hayabusa2» auf Asteroiden gelandet

    Tokio (dpa) - Rund 340 Millionen Kilometer von der Erde entfernt ist die japanische Raumsonde «Hayabusa2» erfolgreich auf dem Asteroiden Ryugu gelandet. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Neue Prothesen mit mehr Gefühl
  • Forscher stellen kleinsten Neptunmond vor
  • Ein See in knalligem Pink
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 11.476,00 +0,46%
    TecDAX 2.616,50 +0,56%
    EUR/USD 1,1335 -0,02%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation