Überblick
09.02.2018

VfL Bochum stoppt Talfahrt - Lautern besiegt Kiel 3:1

Bochum (dpa) - Der VfL Bochum hat mit einem 2:1-Sieg gegen den VfL Osnabrück seine Talfahrt in der 2. Fußball-Bundesliga gestoppt, und der 1. FC Kaiserslautern schöpft nach dem zweiten Sieg unter dem neuen Trainer Michael Frontzeck wieder Mut im Abstiegskampf.

Zwei Tage nach der Freistellung des bisherigen Cheftrainers Jens Rasiejewski und von Sportvorstand Christian Hochstätter gewann der VfL mit einem Kraftakt das Heimspiel gegen Darmstadt 98 am Freitag mit 2:1 (0:0) und schaffte nach zuvor vier Niederlagen in Serie unter der Regie von Interimscoach Heiko Butscher den Befreiungsschlag im Abstiegskampf. Darmstadt bleibt vorerst auf Relegationsplatz 16. Vor 14 520 Zuschauern erzielte Romain Bregerie (61. Minute) die Führung der Gäste, ehe Lukas Hinterseer (66.) und Darmstadts Fabian Holland (70./Eigentor) für Bochum trafen.

Die Pfälzer gewannen 3:1 (2:1) gegen den Tabellen-Dritten Holstein Kiel, der damit seit neun Spielen auf einen Sieg in der 2. Fußball-Bundesliga wartet. Vor 20 664 Zuschauern schossen Brandon Borrello in der zweiten Minute, Christoph Moritz (45./Foulelfmeter) und Osayamen Osawe (51.) die Tore für die Gastgeber. David Kinsombi hatte den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielt (32.). Kiels Marvin Duksch scheiterte mit einem schwach geschossenen Foulelfmeter an FCK-Keeper Marius Müller (13.).



Thema des Tages

Türkei verhängt Sanktionen gegen Produkte aus den USA

Istanbul (dpa) - Im Konflikt mit den USA hat die Türkei Einfuhrzölle auf zahlreiche US-Produkte erhöht. Damit reagiere das Land direkt auf Sanktionen und Strafzölle der USA, die der stellvertretende Präsident Fuat Oktay, am Mittwoch auf Twitter «bewusste Angriffe der US-Regierung» nannte. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua
  • Behörden müssen abgeschobenen Islamisten Sami A. zurückholen
  • CDU diskutiert Günther-Vorstoß zu Perspektiven für Geduldete
  • Computer

    Geschäft mit Computer- und Videospielen boomt

    Köln (dpa) - Das Geschäft mit Computer- und Videospielen boomt: Im ersten Halbjahr 2018 sei der Umsatz des Games-Marktes um 17 Prozent auf rund 1,5 Milliarden Euro gestiegen, berichtete der Verband der deutschen Games-Branche (game) in Köln zur bevorstehenden Messe Gamescom. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Hacker bereichern sich heimlich über fremde PCs
  • Anteil deutscher Spiele-Entwicklungen nun unter 6 Prozent
  • Hacker können mit manipuliertem Fax Firmennetzwerke knacken


  • Wissenschaft

    Kosmonauten installieren Antenne für Icarus-Projekt auf ISS

    Baikonur (dpa) - Zwei Kosmonauten haben die Internationale Raumstation ISS zu entscheidenden Vorbereitungsarbeiten für ein deutsch-russisches Forschungsprojekt verlassen. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Ersatz-Schädlingsgift schädigt Hummeln
  • Riskante Hitze: Wenn Bäume plötzlich Äste verlieren
  • Albino-Orang-Utan muss länger auf Freiheit warten
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 12.164,50 -1,57%
    TecDAX 2.843,00 -2,43%
    EUR/USD 1,1345 +0,00%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation