Aktuell
18.04.2016

Helgi Jonsson stellt neue Songs bei Tina Dico vor

Berlin (dpa) - Helgi Jonsson hat neue Songs aufgenommen: Am 13. Mai veröffentlicht der isländische Künstler seine neue EP «Vængjatak», auf der der Skandinavier seine Posaune weitestgehend in die Ecke gestellt und gegen das Piano eingetauscht hat, um empfindsame und sanfte Klanglandschaften zu malen.

Seine Songs hat er auf einem Steinway-Flügel geschrieben, in den er sich in Frankfurt verliebt hat. Jetzt steht das Instrument auf Island und Helgi Jonsson sieht auf Berge und das Meer, wenn er seine Lieder komponiert. Auf Instagram kann man sich davon ein schönes idyllisches Bild machen.

«Flügelschlag» hat er übersetzt seine EP mit sechs Songs genannt, die ganz sparsam instrumentiert durch das Pianospiel und leicht ätherischen Gesang funkeln. Die Berge, das Meer und der majestätische Vogelflug - all das findet ganz offensichtlich seinen Widerhall in den berührenden Songs, an denen auch seine Frau Tina Dico mitgewirkt hat, die in ihrer dänischen Heimat längst ein Superstar ist.

Für zehn Konzerte kommt Tina Dico jetzt nach Deutschland, dabei ist auch Helgi Jonsson, der einige seiner neuen Songs live vorstellen wird. Unterstützt werden die beiden von Marianne Lewandowski (Bass, Schlagzeug, Gesang). Das spricht für einige entschleunigte Abende...

Tourdaten Tina Dico: 19.4. Rostock, 20.4. Essen, 21.4. Düsseldorf, 22.4. Darmstadt, 23.4. Ludwigshafen, 24.4. Leipzig, 26.4. Potsdam, 27.4. Hannover, 28.4. Hamburg, 29.4. Kiel



Thema des Tages

FC Bayern dran am BVB: 3:2-Sieg in Augsburg

Augsburg (dpa) - Nach dem schnellsten Eigentor der Liga-Geschichte hat der FC Bayern seine Pflichtaufgabe vor dem Champions-League-Kracher gegen den FC Liverpool glanzlos erledigt. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Deutschland will mehr für Verteidigung tun
  • Die neun wichtigsten Köpfe der Sicherheitskonferenz
  • Das Ringen der großen Mächte ist zurück
  • Computer

    5G: Eilantrag von Vodafone könnte Frequenzauktion verzögern

    Köln (dpa) - Der Widerstand gegen Mobilfunk-Ausbauregeln der Bundesnetzagentur verstärkt sich. Nach Telefónica reichte mit Vodafone ein weiterer Netzbetreiber Antrag auf Eilrechtsschutz beim Kölner Verwaltungsgericht ein, wie ein Behördensprecher sagte. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • IT-Verband gegen Smartphone-Verbot für Kinder unter 14
  • Facebook droht Milliarden-Datenschutzstrafe in den USA
  • Deutschland will bei Künstliche Intelligenz aufholen


  • Wissenschaft

    Zecken breiten sich aus: Höchststand bei Hirnentzündung FSME

    Berlin (dpa) - In Deutschland sind 2018 überdurchschnittlich viele Menschen an der von Zecken übertragenen Hirnentzündung FSME erkrankt. Zudem gab es bei den Risikogebieten einen Sprung nach Norden. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • In die Fotofalle getappt: Seltener schwarzer Leopard gefilmt
  • Nasa gibt Mars-Rover «Opportunity» auf
  • Neue Schildkrötenart steht kurz vor Ausrottung
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 11.337,50 +2,23%
    TecDAX 2.593,00 +1,13%
    EUR/USD 1,1293 -0,02%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation