Album der Woche
23.03.2016

Damien Jurado bleibt sich treu

Berlin (dpa) - Er ist ein echter Independent, unbeirrt von Moden und Zeitgeist legt der amerikanische Singer/Songwriter Damien Jurado mit schöner Regelmäßigkeit alle zwei, drei Jahre ein neues Album.

Das neue Opus «Visions Of Us On The Land» (Secretly Canadian) fügt sich nahtlos ein in seine beiden Vorgänger-Alben «Maraqopa» und «Brothers and Sisters Of The Eternal Son». Als Produzent war wiederum Richard Swift (The Shins; The Arcs) beteiligt, die Aufnahmen fanden im Studio in Oregon statt.

Jurado hat sich längst sein eigenes Universum geschaffen, und spätestens beim dritten Song «Qachina» hat er uns mit seiner Stimme wieder umgarnt. Zu dem Stück gibt es auch ein Video, das Regisseur James Halland so beschreibt: «Unser Ziel bei dem Musikvideo war, dass sich der Zuschauer so fühlt, als ob er einen Fiebertraum ansieht. Wir haben vier Tage in der Wüste verbracht und überall gefilmt, von Joshua Tree bis Salton Sea. Wir wollten ganz normale Menschen, Objekte und Orte zeigen, um es beunruhigend, aber nicht unheimlich zu machen».

Und live kann man Damien Jurado in diesem Frühling auch wieder erleben, Tourdaten: 20.04. Berlin, Columbiatheater; 21.04. Hamburg, Uebel & Gefährlich; 28.04. Köln, Stadtgarten



Thema des Tages

Audi-Chef Stadler unter Betrugsverdacht verhaftet

Ingolstadt/Wolfsburg (dpa) - Im Abgas-Skandal haben Ermittler erstmals einen hochrangigen Manager des Volkswagen-Konzerns verhaftet. Audi-Chef Rupert Stadler kam am Montag wegen Verdunkelungsgefahr in Untersuchungshaft. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Merkel bekommt zwei Wochen Gnadenfrist im Asylstreit
  • Was Seehofer an der Grenze ändern will
  • Merkel, Seehofer und Co: Die Akteure im Asylstreit
  • Computer

    Rewe verdient noch kein Geld im Internet

    Köln (dpa) - Der Handelsriese Rewe ist einer der Vorreiter im Online-Handel mit Lebensmitteln in Deutschland. Rechnen tut sich das für die Supermarkkette jedoch bislang nicht. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Kontroverse um Online-Spielsucht
  • Positives Cebit-Fazit: «Wurden für unseren Mut belohnt»
  • Apple hat 767 Zulieferer in Deutschland


  • Wissenschaft

    Alte Apfelsorten finden immer mehr Liebhaber

    Gnotzheim (dpa) - Sie heißen Zwiebelborsdorfer, Roter Herbstkalvill oder Kesseltaler Streifling - und sie werden von Maria Gentner liebevoll gehegt und gepflegt. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Himmlisches Hochbeet: Tomaten sollen in Satelliten wachsen
  • Gerst hilft bei Außeneinsatz
  • Baustart am neuen Cern-Teilchenbeschleuniger
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 12.857,50 -1,18%
    TecDAX 2.854,00 -0,33%
    EUR/USD 1,1631 +0,08%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation