Album der Woche
23.03.2016

Damien Jurado bleibt sich treu

Berlin (dpa) - Er ist ein echter Independent, unbeirrt von Moden und Zeitgeist legt der amerikanische Singer/Songwriter Damien Jurado mit schöner Regelmäßigkeit alle zwei, drei Jahre ein neues Album.

Das neue Opus «Visions Of Us On The Land» (Secretly Canadian) fügt sich nahtlos ein in seine beiden Vorgänger-Alben «Maraqopa» und «Brothers and Sisters Of The Eternal Son». Als Produzent war wiederum Richard Swift (The Shins; The Arcs) beteiligt, die Aufnahmen fanden im Studio in Oregon statt.

Jurado hat sich längst sein eigenes Universum geschaffen, und spätestens beim dritten Song «Qachina» hat er uns mit seiner Stimme wieder umgarnt. Zu dem Stück gibt es auch ein Video, das Regisseur James Halland so beschreibt: «Unser Ziel bei dem Musikvideo war, dass sich der Zuschauer so fühlt, als ob er einen Fiebertraum ansieht. Wir haben vier Tage in der Wüste verbracht und überall gefilmt, von Joshua Tree bis Salton Sea. Wir wollten ganz normale Menschen, Objekte und Orte zeigen, um es beunruhigend, aber nicht unheimlich zu machen».

Und live kann man Damien Jurado in diesem Frühling auch wieder erleben, Tourdaten: 20.04. Berlin, Columbiatheater; 21.04. Hamburg, Uebel & Gefährlich; 28.04. Köln, Stadtgarten



Thema des Tages

Zensus verfassungsgemäß: Stadtstaaten scheitern in Karlsruhe

Karlsruhe (dpa) - Die aktuellen Einwohnerzahlen der Städte und Gemeinden sind mit verfassungsgemäßen Methoden bestimmt worden. Das entschied das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe am Mittwoch nach Klagen der Stadtstaaten Berlin und Hamburg gegen den Zensus 2011. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Kim will Atomanlagen schließen und Inspekteure zulassen
  • BVB mit Duseltor zum Sieg - Unglückliche Götze-Rückkehr
  • Empörung in der SPD über Maaßens Beförderung
  • Computer

    Musks Aktien-Tweet: Strafermittler wollen mehr Informationen

    Palo Alto (dpa) - Die Untersuchungen amerikanischer Behörden zum kurzlebigen Plan von Tesla-Chef Elon Musk, den Elektroautobauer von der Börse zu nehmen, weiten sich aus. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Patentstreit von Apple und Qualcomm geht weiter
  • Netzagentur verteidigt Pläne für Mobilfunk-Versteigerung
  • Bei Internet-Ausbau soll niemand zurückgelassen werden


  • Wissenschaft

    Mikroplastik gelangt über Mücken in Vögel und Fledermäuse

    Reading (dpa) Mikroplastik kann Forschern zufolge über Mücken auch in Vögel, Fledermäuse und Spinnen gelangen. Winzige Kunststoffstückchen, die Mücken als Larven im Wasser geschluckt haben, seien auch noch in erwachsenen, fliegenden Insekten zu finden. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Tuberkulose bleibt tödlichste Infektionskrankheit vor Aids
  • Süchtig nach Likes und Strikes
  • Junge Meeresschildkröten stärker von Plastikmüll bedroht
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 12.181,00 +0,19%
    TecDAX 2.890,25 -0,60%
    EUR/USD 1,1709 +0,33%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation