Aktuell
18.04.2016

40 Millionen Aufrufe: S-Bahn-Konzert wird Internet-Hit

Frankfurt/Main (dpa) - Ein Mini-Konzert der Musikerinnen Anna Guder und Heidi Joubert in einer Frankfurter S-Bahn hat sich zu einem Hit im Internet entwickelt. Mehr als 40 Millionen Mal wurde das Video bis zum Montag bei Facebook aufgerufen.

Guder und Joubert spielen den Prince-Song «Kiss», ein weiterer Fahrgast macht spontan mit.

Die beiden Musikerinnen hatten sich vor knapp zwei Wochen bei der Frankfurter Musikmesse kennengelernt und auf dem Weg zum Hotel spontan in der S-Bahn Musik gemacht, wie das Jugendmagazin der «Süddeutschen Zeitung», «jetzt.de», berichtete. Im NDR sagte Guder, die unter dem Namen Kiddo Kat auftritt, sie und Joubert seien «voll aufgedreht» in die S-Bahn gestiegen und hätten dann angefangen, Musik zu machen. Die spontane Einlage des Fahrgastes habe sie überrascht.



Thema des Tages

SPD hadert mit der «GroKo» - und manche auch mit Nahles

Berlin (dpa) - Wegen des Falls Maaßen gerät die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles immer stärker unter Druck. Jetzt sucht die Partei nach Wegen, den Schaden zu begrenzen. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Sensation in Marseille: Eintracht gewinnt mit 2:1
  • Nahles' Not
  • EU will Brexit-Durchbruch binnen vier Wochen
  • Computer

    Alexa soll Schlüsselrolle im vernetzten Zuhause spielen

    Seattle (dpa) - Amazon setzt mit neuen Geräten und Diensten für seine Assistenzsoftware Alexa zur Dominanz im vernetzten Zuhause an. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • EuGH soll Haftung von Sharehostern klären
  • EU-Verbraucherkommissarin: Verliere Geduld mit Facebook
  • Kaspersky: Firmen müssen Cyber-Security-Pläne entwickeln


  • Wissenschaft

    Kassen zahlen Impfung gegen Papillomviren auch für Jungen

    Berlin (dpa) - Auch Jungen bekommen Schutzimpfungen gegen krebsauslösende Humane Papillomviren (HPV) künftig von der Kasse bezahlt. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Streit um Rechtschreib-Methode
  • Drei Kartelle kontrollieren Großteil des Elfenbeinhandels
  • Mikroplastik gelangt über Mücken in Vögel und Fledermäuse
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 12.369,00 +1,23%
    TecDAX 2.832,75 -1,20%
    EUR/USD 1,1782 +0,04%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation