Überblick
23.03.2017

Dax legt etwas zu - Anleger bleiben aber vorsichtig

Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem jüngsten Kursrutsch hat sich der Dax wieder gefangen. Weder der Terroranschlag in London noch das maue GfK-Konsumklima für April hätten Spuren hinterlassen, hieß es am Markt.

Der deutsche Leitindex legte bis zum Nachmittag um 0,35 Prozent auf 11 945,88 Punkte zu. Tags zuvor war er noch auf den tiefsten Stand seit Ende Februar gefallen. Zweifel an der Umsetzbarkeit der Wahlversprechen von US-Präsident Donald Trump hatten für Ernüchterung gesorgt.

Der MDax stieg um 0,44 Prozent auf 23 273,51 Punkte. Der Technologiewerte-Index TecDax rückte um 0,43 Prozent auf 1961,98 Punkte vor. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gewann 0,28 Prozent.

Im Dax zählten die RWE-Aktien mit plus 1,90 Prozent auf 14,78 Euro zu den Spitzenwerten. Die französische Großbank Societe Generale hatte das Kursziel für die Versorgeraktie angehoben und ihre Kaufempfehlung bekräftigt. Darüber hinaus standen Aktien aus der zweiten Reihe wegen vorgelegter Quartalszahlen im Fokus. Leoni legten an der MDax-Spitze nach optimistischen Aussagen zum Ausblick um 7,20 Prozent zu.

Im TecDax ragten die Anteilsscheine von Medigene mit einem Aufschlag von 10,72 Prozent heraus. Das Biotechunternehmen will im laufenden Jahr neue klinische Studien auf den Weg bringen.

Am Rentennmarkt verharrte die Umlaufrendite bei 0,15 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,03 Prozent auf 141,71 Punkte. Der Bund Future gewann 0,09 Prozent auf 160,34 Punkte. Der Kurs des Euro sank zuletzt wieder unter 1,08 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Mittwoch auf 1,0807 (Dienstag: 1,0802) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,9253 (0,9258) Euro.



Thema des Tages

Leipziger Buchpreis an Natascha Wodin

Leipzig (dpa) - Die Schriftstellerin Natascha Wodin hat den renommierten Preis der Leipziger Buchmesse gewonnen. Die Jury zeichnete am Donnerstag in der Kategorie Belletristik ihren Roman «Sie kam aus Mariupol» aus. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Trump muss um Abstimmungserfolg bei Gesundheitsreform bangen
  • Terrormiliz IS reklamiert Londoner Terroranschlag für sich
  • Die Rückkehr des Terrors nach London
  • Computer

    Viel Beifall für CeBIT-Neuausrichtung - und leise Zweifel

    Hannover (dpa) - Die geplante Radikalkur für die Technologiemesse CeBIT erhält große Zustimmung aus der Digitalwirtschaft - sorgt aber auch für Überraschung. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Erpressungsversuch: Apple sieht iCloud nicht kompromittiert
  • Digitalisierung verändert die Welt - wo bleibt der Mensch?
  • CeBIT 2018 mit neuem Konzept


  • Wissenschaft

    Meteorologen erkennen neue Wolkenart «Volutus» an

    Genf (dpa) - Meteorologen haben eine neue Wolkenform anerkannt. Die Weltwetterorganisation (WMO) hat heute nach 30 Jahren einen aktuellen Wolkenatlas aufgelegt und darin die neue Art beschrieben. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Meereis der Arktis - Erneut Negativrekord
  • Künstliche Super-Sonne startet
  • Jahr 2017 mit Hitzewellen in der Arktis gestartet
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 12.034,50 +1,10%
    TecDAX 1.978,00 +1,25%
    EUR/USD 1,0783 -0,10%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation