Aktuell
16.04.2016

«Goldener Kirchturm 2015» geht an Gemeinde in Wettin

Schönebeck (dpa) - Die Kirchengemeinde St. Nikolai in Wettin bekommt den «Goldenen Kirchturm 2015» für Sachsen-Anhalt.

Die Gemeinde erhalte den mit 3000 Euro dotierten Preis für die Restaurierung und Sanierung des Kirchengebäudes für eine multifunktionale Nutzung, teilte die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland in Schönebeck mit. Dort erfolgte die Preisverleihung im Rahmen des Jahrestreffens der Kirchbauvereine. Anerkennungspreise in Höhe von 1000 Euro bekamen der Förderverein Gollwitzer Dorfkirche und der Förderverein Barock-Kirche Karow.

Die Stadtkirche St. Nikolai ist den Angaben zufolge die größte und älteste Kirche Wettins. Im 12. Jahrhundert im romanischen Stil erbaut wurde sie später gotisch umgestaltet. Die Kirche wird nicht nur als sakraler Raum für Gottesdienste, sondern dient auch als kultureller Veranstaltungsort für Ausstellungen, Feiern, Theater und Konzerte.

In Kirchbauvereinen engagieren sich Gemeindemitglieder und Bewohner auf lokaler Ebene für den Erhalt ihrer Ortskirchen. In Sachsen-Anhalt gibt es über 260 Fördervereine und Einzelinitiativen mit mehr als 8000 Ehrenamtlichen. Das Bundesland zählt 1774 evangelische Kirchen und Kapellen.



Thema des Tages

Erneute Proteste: Hunderte «Gelbwesten» in Paris

Paris (dpa) - Mehrere hundert Demonstranten in gelben Westen sind am Samstagmorgen in Paris wieder auf die Straße gegangen. Die Proteste fanden an verschiedenen Orten statt. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Tarifstreit: Deutsche Bahn und Gewerkschaft EVG einigen sich
  • Deutsche Wirtschaft schlägt Alarm: Sorgen vor Chaos-Brexit
  • UN-Klimaverhandlungen ziehen sich
  • Computer

    Datenpanne bei Facebook: Entwickler hatten Zugang zu Fotos

    Menlo Park (dpa) - Durch eine Datenpanne bei Facebook haben Hunderte Apps im September mehrere Tage lang zu weitreichenden Zugriff auf Fotos von mehreren Millionen Mitgliedern des Online-Netzwerks gehabt. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Apple-Chef: Datenhunger könnte Meinungsfreiheit bedrohen
  • YouTube-Jahresrückblick knackt Negativrekord
  • Datenschutz-Klage gegen Facebook vor dem BGH


  • Wissenschaft

    Plastikmüll-Fänger «Ocean Cleanup» funktioniert noch nicht

    Rotterdam (dpa) - Das System «The Ocean Cleanup» zur Säuberung des Pazifiks von Plastikmüll funktioniert noch nicht. Knapp zwei Monate nach dem Start habe die Anlage noch kein Plastik eingesammelt, sagte ein Sprecher des Projekts der Deutschen Presse-Agentur. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Blink Blink: Wie wir mittels Blinzeln kommunizieren
  • Israelische Forscher verwandeln Kot in Kohle
  • Leben von 1,7 Millionen Neugeborenen können gerettet werden
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 10.813,50 -1,02%
    TecDAX 2.503,50 -1,72%
    EUR/USD 1,1306 -0,46%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation