Aktuell
26.11.2015

Olaf Metzel trifft Hans von Marées

München (dpa) - Der als Provokateur bekanntgewordenen Künstler Olaf Metzel setzt sich in der Neuen Pinakothek in München mit dem etwas in Vergessenheit geratenen Werk von Hans von Marées auseinander.

Am 28. November startet dort die Ausstellung «Olaf Metzel - Hans von Marées (1837-1887). Eine Annäherung». Zentrale Themen sind dabei das Menschen- und das Europabild. Metzel setzt den Gemälden Marées unter anderem sein Werk «Lampedusa» entgegen - eine Wandskulptur in der Form zerknüllter Zeitungsartikel über die tödlichen Flüchtlingsdramen im Mittelmeer.

«Das Thema Migration ist für mich ein ganz wichtiges», sagte Metzel in München. «Ich werte nicht, sondern ich versuche, ein Bild meiner Zeit zu entwickeln.» Die Ausstellung ist bis zum 22. Februar 2016 zu sehen.



Thema des Tages

Dutzende Verletzte an Venezuelas Grenze

Cúcuta/Boa Vista (dpa) - Im erbitterten Machtkampf zwischen Opposition und sozialistischer Regierung in Venezuela haben sich die Spannungen an den Grenzen des verarmten Krisenstaats massiv verschärft. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Bayern setzt BVB unter Druck - Schalkes Heidel hört auf
  • Missbrauchsskandale: Druck auf den Papst wächst
  • Eisenbichler genießt WM-Titel und Doppelerfolg
  • Computer

    5G-Mobilfunk: Bundesnetzagentur peilt Auktion am 19. März an

    Bonn (dpa) - Für die umstrittene Auktion der 5G-Mobilfunkfrequenzen hat die Bundesnetzagentur einen vorläufigen Termin bekanntgegeben. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Aufbruchstimmung auf dem Mobile World Congress in Barcelona
  • Streit um Unitymedia-Vorgehen bei Kunden-Hotspots vor BGH
  • Muss YouTube Nutzerdaten preisgeben?


  • Wissenschaft

    Japanische Raumsonde «Hayabusa2» auf Asteroiden gelandet

    Tokio (dpa) - Rund 340 Millionen Kilometer von der Erde entfernt ist die japanische Raumsonde «Hayabusa2» erfolgreich auf dem Asteroiden Ryugu gelandet. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Neue Prothesen mit mehr Gefühl
  • Forscher stellen kleinsten Neptunmond vor
  • Ein See in knalligem Pink
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 11.476,00 +0,46%
    TecDAX 2.616,50 +0,56%
    EUR/USD 1,1335 -0,02%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation