Keine Nachrichten vorhanden.
Brennpunkte

Ursache des Busunglücks auf Madeira offen

Funchal (dpa) - Die Ursache des Busunglücks mit 29 Toten auf der Ferieninsel Madeira war auch am Freitag weiter ungeklärt. Zwei Tage nach dem Unfall wurden 16 der 28 Verletzten noch im Krankenhaus der Inselhauptstadt Funchal behandelt. » weiter

Linke will neuen Untersuchungsausschuss zur Treuhand

Berlin (dpa) - Fast 30 Jahre nach der Wende will die Linke im Bundestag einen neuen parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur Treuhand. «Das Treuhand-Trauma ist nicht überwunden», sagte Linke-Fraktionschef Dietmar Bartsch der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. » weiter

Immer mehr Tote bei Kämpfen in Libyen

Tripolis/New York (dpa) - Die Zahl der Opfer bei den Kämpfen um die libysche Hauptstadt Libyen steigt immer weiter in die Höhe. Die Weltgesundheitsorganisation WHO meldete am Freitag mindestens 213 Tote und mehr als 1000 Verletzte seit dem Ausbruch der Zusammenstöße vor rund zwei Wochen. » weiter
Wirtschaft

Pinterest legt fulminanten Börsenstart hin

New York (dpa) - Anleger haben sich beim Debüt von Pinterest an der New Yorker Börse um die Aktien der Fotoplattform gerissen. » weiter

Briefporto wird teurer - Anhebung auf 90 Cent möglich

Bonn (dpa) - Postkunden müssen für das Briefporto ab Juli tiefer in die Tasche greifen. Die Bundesnetzagentur schlug am Donnerstag in Bonn vor, dass der Preiserhöhungsspielraum 10,6 Prozent betragen soll. » weiter

Auch Heimarbeit kann krank machen - ILO verlangt Schutz

Genf/Frankfurt (dpa) - Mit dem Laptop daheim zu arbeiten, kann praktisch sein - spart man doch den Weg ins Büro oder kann nebenher Kleinigkeiten im Haushalt erledigen. Aber für die Gesundheit ist Tele- oder Heimarbeit nicht immer gut. » weiter
 
Computer

Verwertungsgesellschaft VG Media will Milliarden von Google

Berlin (dpa) - Nach der Verabschiedung der neuen EU-Richtlinie zum Urheberrecht hat sich die Verwertungsgesellschaft VG Media mit einer Milliardenforderung an Google gewandt. Das teilte die VG Media am Donnerstag mit. » weiter

Apple startet zweite Roboter-Linie zum iPhone-Recycling

Cupertino (dpa) - Apple hat inzwischen zwei Roboter-Linien zum iPhone-Recycling im Einsatz, die bis zu 2,4 Millionen Geräte pro Jahr zerlegen können. » weiter

Neue Datenschutz-Panne bei Facebook

Menlo Park (dpa) - Facebook hat die nächste Datenschutz-Panne entdeckt: Das Online-Netzwerk lud in den vergangenen drei Jahren ohne Erlaubnis die Daten der Kontakte von bis zu 1,5 Millionen neuen Nutzern hoch. » weiter
Sport

Draisaitl gibt WM-Zusage - NHL-Trio stößt zum Nationalteam

München (dpa) - Leon Draisaitl hat seine WM-Zusage gegeben. Der zweitbeste NHL-Torschütze verstärkt das deutsche Nationalteam beim Weltmeisterschafts-Debüt des neuen Eishockey-Bundestrainers Toni Söderholm. » weiter

Historisch: Frankfurts Euro-Party geht gegen Chelsea weiter

Frankfurt/Main (dpa) - Am Morgen nach einer historischen Fußball-Nacht mit großen Emotionen schwebte Adi Hütter immer noch auf Wolke sieben. » weiter

«Alarmglocken»: Schwächster Abstiegsk(r)ampf der Geschichte

Hannover (dpa) - Diese außergewöhnliche Chance überrascht selbst Thomas Doll. Im historisch schwachen Abstiegskampf geht Hannover 96 mit der drittschlechtesten Bilanz der Bundesliga-Geschichte in die letzten Spiele - und darf immer noch auf ein Fußball-Wunder hoffen. » weiter
Thema des Tages

Demokraten machen nach Mueller-Bericht Druck auf Trump

Washington (dpa) - Nach der Veröffentlichung des Berichts von Sonderermittler Robert Mueller zur Russland-Affäre wollen die Demokraten die Untersuchungen gegen US-Präsident Donald Trump im Kongress weitertreiben. »weiter
Lesen Sie auch:
Computer

Verwertungsgesellschaft VG Media will Milliarden von Google

Berlin (dpa) - Nach der Verabschiedung der neuen EU-Richtlinie zum Urheberrecht hat sich die Verwertungsgesellschaft VG Media mit einer Milliardenforderung an Google gewandt. Das teilte die VG Media am Donnerstag mit. »weiter
Lesen Sie auch:


Wissenschaft

Als die Nasa Astronauten zum Training nach Bayern schickte

Nördlingen (dpa) - Die Mondlandung der US-Amerikaner vor fast 50 Jahren verfolgten Millionen Menschen live vorm Fernseher. Eine kleine Stadt in Nordschwaben hat seit jener Zeit ein besonders enges Verhältnis zur Nasa: Die US-Raumfahrtbehörde schickte einst Astronauten zu einem Lehrgang nach Nördlingen. »weiter
Lesen Sie auch:
Börse
DAX
Chart
DAX 12.248,00 +0,78%
TecDAX 2.810,00 -0,11%
EUR/USD 1,1247 +0,13%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation