Aktuell
04.11.2015

Staatsgalerie Stuttgart spürt «Poesie der Farbe» nach

Stuttgart (dpa) - Farbenfroh in den Winter: Mit populären Namen wie Beckmann, Dix oder Franz Marc hat die Staatsgalerie Stuttgart eine neue Sonderausstellung bestückt. «Poesie der Farbe» ist bis zum 14. Februar 2016 zu sehen.

Die 180 Gemälde, Zeichnungen und Druckgrafiken von 13 Künstlern stammen ausnahmslos aus dem eigenen Bestand oder sind Dauerleihgaben.

Neben Marcs bekannten Arbeiten wie «Die kleinen blauen Pferde» aus dem Jahr 1911 fördert die Ausstellung auch selten oder noch gar nicht gezeigte Werke zutage. Die Liste der Künstler liest sich wie das Who-is-Who der Kunst des 20. Jahrhunderts.

Max Beckmann ist dabei, Otto Dix, Wassily Kandinsky, Paul Klee oder Emil Nolde und George Grosz. «Viele der Werke waren bereits als gefragte Leihgaben in aller Welt, sind aber noch nie in Stuttgart gezeigt worden», sagte die Direktorin der Staatsgalerie, Christiane Lange.



Thema des Tages

In Zukunft mehr Wohngeld für Geringverdiener?

Berlin (dpa) - Geringverdiener sollen ab 2020 mehr Wohngeld bekommen. Das berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland («RND») unter Berufung auf die Beschlussvorlage für den Wohngipfel am Freitag im Berliner Kanzleramt. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Eintracht Frankfurt jubelt im Geistertempel - «Chapeau»
  • SPD hadert mit der «GroKo» - und manche auch mit Nahles
  • Nahles' Not
  • Computer

    Alexa soll Schlüsselrolle im vernetzten Zuhause spielen

    Seattle (dpa) - Amazon setzt mit neuen Geräten und Diensten für seine Assistenzsoftware Alexa zur Dominanz im vernetzten Zuhause an. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • EuGH soll Haftung von Sharehostern klären
  • EU-Verbraucherkommissarin: Verliere Geduld mit Facebook
  • Kaspersky: Firmen müssen Cyber-Security-Pläne entwickeln


  • Wissenschaft

    Kassen zahlen Impfung gegen Papillomviren auch für Jungen

    Berlin (dpa) - Auch Jungen bekommen Schutzimpfungen gegen krebsauslösende Humane Papillomviren (HPV) künftig von der Kasse bezahlt. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Streit um Rechtschreib-Methode
  • Drei Kartelle kontrollieren Großteil des Elfenbeinhandels
  • Mikroplastik gelangt über Mücken in Vögel und Fledermäuse
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 12.389,50 +0,51%
    TecDAX 2.834,50 +0,34%
    EUR/USD 1,1773 -0,04%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation