Aktuell
16.04.2016

Regisseur Dan Ireland mit 57 Jahren gestorben

Los Angeles (dpa) - Der Regisseur Dan Ireland, der die Karrieren von Renée Zellweger und Jessica Chastain mit prägte, ist tot. Der gebürtige Kanadier starb nach Angaben seines Managers in seinem Haus in Los Angeles, wie das Branchenblatt «Hollywood Reporter» berichtete. Ireland wurde 57 Jahre alt.

Sie werde ihn vermissen, trauerte Chastain (39, Der Marsianer - Rettet Mark Watney) auf Twitter. «Der süsseste Engel hat uns verlassen», schrieb sie über Ireland. Die Schauspielerin hatte 2008 in dessen Film «Jolene» ihr Leinwanddebüt gegeben.

Sein eigenes Regiedebüt feierte Ireland 1996 mit dem Melodrama «The Whole Wide World» (dt. Titel: «Alle Liebe dieser Welt»), mit Zellweger an der Seite von Vincent D'Onofrio in einer ihrer ersten Hauptrollen.

Ireland ist auch für die Filme «Schrille Nächte in New York» und «Mrs. Palfrey at the Claremont» bekannt. 1975 hatte der Produzent und Regisseur das Internationale Filmfestival in Seattle mit begründet. 



Thema des Tages

Bayern als Gruppensieger ins Achtelfinale - Müller sieht Rot

Amsterdam (dpa) - Der FC Bayern hat sich in einem dramatischen Gruppenfinale der Champions League auf Platz eins gezittert. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Theresa May übersteht Misstrauensabstimmung um Parteivorsitz
  • Trumps Ex-Anwalt Cohen muss ins Gefängnis
  • Straßburger Angreifer rief laut Zeugen «Allahu Akbar»
  • Computer

    Künstliche Intelligenz ist Treiber des digitalen Wandels

    Frankfurt (dpa) - Künstliche Intelligenz ist nach Einschätzung des Verbands ZVEI auch in der Unterhaltungselektronik ein wesentlicher Treiber des digitalen Wandels. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Google-Chef: Aktuell keine Pläne für Suchmaschine in China
  • Ex-Bürgermeister gibt jahrelangen Streit mit Google auf
  • Dell-Aktionäre stimmen Rückkehr an die Börse zu


  • Wissenschaft

    Mehr extreme Niederschläge und Trockenheit wegen Klimawandel

    Kattowitz (dpa) - Auf der Welt gibt es regional wegen der Erderwärmung mehr extreme Regenfälle oder mehr Trockenheit bis hin zu Dürren. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Schnellste Bewegung: Ameisen schnappen ultraschnell
  • Hilfe in der Plätzchenzeit
  • «Voyager 2» verlässt als zweite Sonde Heliosphäre der Sonne
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 10.914,50 +1,24%
    TecDAX 2.556,00 +1,32%
    EUR/USD 1,1368 -0,03%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation