Keine Nachrichten vorhanden.
Brennpunkte

Kramp-Karrenbauer besucht Soldaten in Jordanien

Amman (dpa) - Die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) will ein neues Mandat für die im Irak und Jordanien eingesetzten Bundeswehrsoldaten erreichen. » weiter

Spanien bietet «Open Arms» Balearen als sicheren Hafen an

Madrid/Rom (dpa) - Die spanische Regierung hat dem Rettungsschiff «Open Arms» im Ringen um eine Lösung für die 107 Migranten an Bord die Balearischen Inseln als sicheren Hafen angeboten. » weiter

Größtes Containerschiff der Welt hat in Bremerhaven angelegt

Bremerhaven (dpa) - Das derzeit weltgrößte Containerschiff hat auf seiner Jungfernfahrt aus Asien in Bremerhaven festgemacht. Die neue Bremer Hafensenatorin Claudia Schilling (SPD) begrüßte den 400 Meter langen und 61,5 Meter breiten Riesen am Montag in der Hafenstadt. » weiter
Wirtschaft

Abzocke mit Lockanrufen bleibt Ärgernis

Bonn (dpa) - Lockrufe aus dem Ausland haben auch dieses Jahr bei Bundesbürgern für Ärger gesorgt. Im ersten Halbjahr 2019 habe es 21.580 Beschwerden wegen sogenannter Ping-Anrufe gegeben, teilte die Bundesnetzagentur der Deutschen Presse-Agentur mit. » weiter

Inflation fällt auf tiefsten Stand seit Ende 2016

Luxemburg (dpa) - Die Inflation in der Eurozone hat sich im Juli deutlich abgeschwächt und den tiefsten Stand seit mehr als zweieinhalb Jahren erreicht. Die Inflationsrate sei von 1,3 Prozent im Vormonat auf 1,0 Prozent gesunken, teilte das Statistikamt Eurostat nach einer zweiten Schätzung mit. » weiter

Apple-Chef besorgt über Wettbewerbsnachteil durch US-Zölle

Bedminster (dpa) - Apple-Chef Tim Cook hat ein Abendessen mit US-Präsident Donald Trump genutzt, um einen Wettbewerbsnachteil für den iPhone-Konzern durch die amerikanischen Zusatzzölle auf Waren aus China anzuprangern. » weiter
 
Computer

Neue App lässt Berliner Mauer in Augmented Reality erleben

Berlin (dpa) - Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls können Besitzer eines Smartphones oder Tablet-Computers die Berliner Mauer virtuell an ihrem historisch korrekten Ort erkunden. » weiter

Huawei bekommt weitere drei Monate Aufschub bei US-Blockade

Washington (dpa) - Nutzer von Huawei-Smartphones müssen sich weitere drei Monate lang nicht um Updates des Android-Systems und Zugang zu Apps sorgen. » weiter

E-Sport mit kräftigem Umsatzzuwachs in Deutschland

Düsseldorf (dpa) - Auf der Gamescom in Köln wird auch der E-Sport in dieser Woche wieder seinen großen Auftritt haben. » weiter
Sport

Tränenreicher Auftakt bei Dressur-EM: «Beschissener Moment»

Rotterdam (dpa) - Die Tränen liefen und liefen. Jessica von Bredow-Werndl konnte sie kurz nach ihrem Ritt bei der Dressur-Europameisterschaft zunächst nicht stoppen. «Heute ist es zum Heulen», sagte die 33-Jährige aus Tuntenhausen nach dem verpatzten Start: «Ich habe so geheult.» » weiter

Coutinho darf mit Robbens «10» wirbeln: «Verantwortung»

München (dpa) - Im Arjen-Robben-Trikot mit der «10» gab Philippe Coutinho gleich mal eine kleine Kostprobe seiner Fähigkeiten am Ball. » weiter

Handball-Bundesliga verspricht Dramatik

Frankfurt/Main (dpa) - Schafft die SG Flensburg-Handewitt den Titel-Hattrick, erobert der THW Kiel erstmals seit 2015 wieder den Meister-Thron oder sind am Ende die Rhein-Neckar Löwen der lachende Dritte? » weiter
Thema des Tages

Deutschland holt erstmals IS-Kinder aus Syrien zurück

Damaskus/Berlin (dpa) - Zum ersten Mal holt die Bundesregierung Kinder von deutschen IS-Anhängern in die Bundesrepublik zurück. An der Grenze zwischen Syrien und dem Irak wurden nach Angaben des Auswärtigen Amtes vier Kinder an Mitarbeiter des deutschen Generalkonsulats in Erbil übergeben. »weiter
Lesen Sie auch:
Computer

Neue App lässt Berliner Mauer in Augmented Reality erleben

Berlin (dpa) - Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls können Besitzer eines Smartphones oder Tablet-Computers die Berliner Mauer virtuell an ihrem historisch korrekten Ort erkunden. »weiter
Lesen Sie auch:


Wissenschaft

Wie Raucher und Trinker von Äpfeln und Tee profitieren

Perth/Kopenhagen (dpa) «Ein Apfel am Tag hält den Doktor fern»: An dem Sprichwort könnte einer internationalen Studie zufolge etwas dran sein - insbesondere für Raucher und Trinker. Und vor allem dann, wenn das Obst mit einer Tasse Tee genossen wird. »weiter
Lesen Sie auch:
Börse
DAX
Chart
DAX 11.719,00 +1,35%
TecDAX 2.751,00 +1,77%
EUR/USD 1,1094 -0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation