Keine Nachrichten vorhanden.
Brennpunkte

Großbritannien prüft Maßnahmen gegen den Iran

London/Teheran (dpa) - Der Iran muss in der Tankerkrise mit britischen Strafmaßnahmen rechnen. Die Regierung prüft nach den Angaben von Verteidigungsstaatssekretär Tobias Ellwood eine «Reihe von Optionen» und will diese am Montag bekanntmachen. » weiter

Kramp-Karrenbauer will höhere Rüstungsausgaben

Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer fordert eine deutliche Steigerung der deutschen Rüstungsausgaben. » weiter

Sonderermittler bringt Internet-Hetzer vor Gericht

Der Moment, für den Staatsanwalt Christoph Hebbecker arbeitet, kommt am Tag der Hauptverhandlung. Der 34-jährige Jurist steht auf und verliest in der sterilen Atmosphäre des Gerichtssaals eine Serie von Hasskommentaren. » weiter
Wirtschaft

Bundesagentur-Chef lobt den sozialen Arbeitsmarkt

Nürnberg (dpa) - Der Soziale Arbeitsmarkt als Jobbrücke für Langzeitarbeitslose hat sich nach Einschätzung der Bundesagentur für Arbeit (BA) sechs Monate nach seinem Start als «Erfolgsgeschichte» erwiesen. » weiter

Eingeschweißte Post-Werbesendung: Unerwünschter Plastikmüll?

Bonn (dpa) - Für die Post ist es ein lukrativer Markt, aber für manchen Verbraucher unerwünschte Werbung und vor allem eine Umweltsünde: die eingeschweißte Werbebroschüre «Einkauf aktuell», die der Post zufolge wöchentlich bis zu 20 Millionen Haushalte erreicht. » weiter

Altmaier bekräftigt Pläne für Autozölle auf Null

Berlin (dpa) - Im Handelsstreit mit den USA hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier bekräftigt, dass die EU ihrerseits zur Senkung der Autozölle auf Null bereit ist. » weiter
 
Computer

Twitter-Account von Scotland Yard geknackt

London (dpa) - Unbekannte Hacker haben den Twitter Account der Londoner Polizei geknackt. In etlichen gefälschten Tweets forderten sie am Freitagabend die Freilassung des Rappers Digga D, wie die britische Nachrichtenagentur PA berichtete. » weiter

Microsoft mit Gewinnsprung - Aktie auf Rekordhoch

Redmond (dpa) - Starke Quartalszahlen haben dem Software-Riesen Microsoft ein neues Rekordhoch an der Börse beschert. Die Aktie eröffnete am Freitag mit einem Kursplus von fast drei Prozent bei gut 140 Dollar und markierte damit einen neuen Höchststand. » weiter

Facebook wehrt sich gegen NetzDG-Bußgeld

Bonn/Berlin (dpa) - Facebook legt Widerspruch gegen das Millionen-Bußgeld im Zusammenhang mit dem deutschen Gesetz gegen Hass im Netz ein. Das Bundesamt für Justiz (BfJ) hatte gegen das Online-Netzwerk Anfang des Monats ein Bußgeld von zwei Millionen Euro verhängt. » weiter
Sport

Irischer Golfer Lowry triumphiert bei British Open

Portrush (dpa) - Der Ire Shane Lowry hat unter dem ohrenbetäubenden Jubel tausender Golf-Fans überlegen die 148. British Open in Nordirland gewonnen. Der 32-Jährige feierte bei der ältesten Golf-Meisterschaft der Welt den größten Erfolg seiner Karriere. » weiter

Springreiter Deußer verpasst Sieg beim CHIO-Höhepunkt knapp

Aachen (dpa) - 0,37 Sekunden fehlten Daniel Deußer zum Sieg. Nur der US-Amerikaner Kent Farrington war beim Höhepunkt des CHIO in Aachen mit Gazelle schneller als der deutsche Springreiter mit Tobago. » weiter

BVB kehrt mit viel Selbstvertrauen aus den USA zurück

Dortmund (dpa) - Selbst die Unwetterfront in Chicago, die den Abflug um fast zwei Stunden verzögerte, konnte die gute Stimmung nicht trüben. Am Ende der knapp einwöchigen USA-Reise mit 18.000 Kilometern, mehreren Zeitzonen und diversen PR-Terminen überwog bei allen BVB-Profis die Zufriedenheit. » weiter
Thema des Tages

Großbritannien prüft Maßnahmen gegen den Iran

London/Teheran (dpa) - Der Iran muss in der Tankerkrise mit britischen Strafmaßnahmen rechnen. Die Regierung prüft nach den Angaben von Verteidigungsstaatssekretär Tobias Ellwood eine «Reihe von Optionen» und will diese am Montag bekanntmachen. »weiter
Lesen Sie auch:
Computer

Twitter-Account von Scotland Yard geknackt

London (dpa) - Unbekannte Hacker haben den Twitter Account der Londoner Polizei geknackt. In etlichen gefälschten Tweets forderten sie am Freitagabend die Freilassung des Rappers Digga D, wie die britische Nachrichtenagentur PA berichtete. »weiter
Lesen Sie auch:


Wissenschaft

Sonne, Mond und Sterne im August 2019

Stuttgart (dpa) - So mancher findet im Urlaub die Gelegenheit, im Hochgebirge, in einsamen Wüstenregionen oder auf hoher See einen prächtigen Sternenhimmel zu beobachten. »weiter
Lesen Sie auch:
Börse
DAX
Chart
DAX 12.198,00 -0,51%
TecDAX 2.846,75 -0,69%
EUR/USD 1,1218 +0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation