Neuerscheinungen
15.03.2016

«Der Kommissar und der Orden von Mont Saint-Michel»

Berlin (dpa) - Der ehemalige Kommissar Philippe Lagarde könnte seinen Ruhestand in der Normandie genießen, aber ein alter Freund bei der Polizei bittet ihn, den Mord an einem jungen Mann aufzuklären.

Die Umstände sind rätselhaft, denn auf dem Überwachungsvideo ist ein Mönch als Täter zu erkennen, und die Tatwaffe ist ein Dolch der Tempelritter. Der Tote hatte einen ziemlich üblen Leumund und neigte gegenüber Frauen zu Gewaltexzessen. Offenbar ist Rache ein mögliches Motiv, aber warum die bizarre Verkleidung mitsamt dem mittelalterlichen Dolch?

Maria Dries neuer Normandie-Roman «Der Kommissar und der Orden von Mont-Saint-Michel» ist eine runde Sache. Geheimbünde, okkulte Rituale, ein wenig Spuk sowie jede Menge normannisches Flair ergeben einen gut lesbaren und unterhaltsamen Kriminalroman.

Maria Dries: Der Kommissar und der Orden von Mont-Saint-Michel, Aufbau Verlag, Berlin, 320 Seiten, 9,99 Euro, ISBN 978-3-7466-3179-0



Thema des Tages

Erneute Proteste: Hunderte «Gelbwesten» in Paris

Paris (dpa) - Mehrere hundert Demonstranten in gelben Westen sind am Samstagmorgen in Paris wieder auf die Straße gegangen. Die Proteste fanden an verschiedenen Orten statt. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Tarifstreit: Deutsche Bahn und Gewerkschaft EVG einigen sich
  • Deutsche Wirtschaft schlägt Alarm: Sorgen vor Chaos-Brexit
  • UN-Klimaverhandlungen ziehen sich
  • Computer

    Datenpanne bei Facebook: Entwickler hatten Zugang zu Fotos

    Menlo Park (dpa) - Durch eine Datenpanne bei Facebook haben Hunderte Apps im September mehrere Tage lang zu weitreichenden Zugriff auf Fotos von mehreren Millionen Mitgliedern des Online-Netzwerks gehabt. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Apple-Chef: Datenhunger könnte Meinungsfreiheit bedrohen
  • YouTube-Jahresrückblick knackt Negativrekord
  • Datenschutz-Klage gegen Facebook vor dem BGH


  • Wissenschaft

    Plastikmüll-Fänger «Ocean Cleanup» funktioniert noch nicht

    Rotterdam (dpa) - Das System «The Ocean Cleanup» zur Säuberung des Pazifiks von Plastikmüll funktioniert noch nicht. Knapp zwei Monate nach dem Start habe die Anlage noch kein Plastik eingesammelt, sagte ein Sprecher des Projekts der Deutschen Presse-Agentur. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Blink Blink: Wie wir mittels Blinzeln kommunizieren
  • Israelische Forscher verwandeln Kot in Kohle
  • Leben von 1,7 Millionen Neugeborenen können gerettet werden
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 10.813,50 -1,02%
    TecDAX 2.503,50 -1,72%
    EUR/USD 1,1306 -0,46%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation