News
12.02.2018

Trockenterrarium für Geckos macht weniger Arbeit

Overath (dpa/tmn) - Für Anfänger eignen sich Geckos am besten, die sich in einem trockenen Klima wohlfühlen. Denn ein Trockenterrarium einzurichten und zu pflegen, ist weniger aufwendig als ein Regenwaldterrarium.

In trockenen Klimazonen fühlen sich beispielsweise der Zwerg-Wüstengecko oder der Leopardgecko wohl, erläutert die Fördergemeinschaft Leben mit Heimtieren. Als Untergrund im Becken verwendet man ein Gemisch aus Sand und Lehm.

Völlig trocken darf die Umgebung aber auch nicht sein: Wurzeln, Steine und Pflanzen können Halter morgen und abends mit einer Sprühflasche benetzen - das sorgt für ein bisschen Feuchtigkeit.



Thema des Tages

In Zukunft mehr Wohngeld für Geringverdiener?

Berlin (dpa) - Geringverdiener sollen ab 2020 mehr Wohngeld bekommen. Das berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland («RND») unter Berufung auf die Beschlussvorlage für den Wohngipfel am Freitag im Berliner Kanzleramt. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Eintracht Frankfurt jubelt im Geistertempel - «Chapeau»
  • SPD hadert mit der «GroKo» - und manche auch mit Nahles
  • Nahles' Not
  • Computer

    Alexa soll Schlüsselrolle im vernetzten Zuhause spielen

    Seattle (dpa) - Amazon setzt mit neuen Geräten und Diensten für seine Assistenzsoftware Alexa zur Dominanz im vernetzten Zuhause an. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • EuGH soll Haftung von Sharehostern klären
  • EU-Verbraucherkommissarin: Verliere Geduld mit Facebook
  • Kaspersky: Firmen müssen Cyber-Security-Pläne entwickeln


  • Wissenschaft

    Kassen zahlen Impfung gegen Papillomviren auch für Jungen

    Berlin (dpa) - Auch Jungen bekommen Schutzimpfungen gegen krebsauslösende Humane Papillomviren (HPV) künftig von der Kasse bezahlt. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Streit um Rechtschreib-Methode
  • Drei Kartelle kontrollieren Großteil des Elfenbeinhandels
  • Mikroplastik gelangt über Mücken in Vögel und Fledermäuse
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 12.391,50 +0,53%
    TecDAX 2.834,50 +0,34%
    EUR/USD 1,1779 +0,01%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation