News
06.02.2018

Jetzt Nistkästen für Stare aufhängen

Hilpoltstein (dpa/tmn) - Stare kehren jetzt aus dem Süden zurück und sind auf der Suche nach Nistplätzen. Wer möchte und Platz hat, kann nun Nistkästen für die Vögel aufhängen.

Staren-Nistkästen sind etwas größer als Meisenkästen und sollten ein Einflugloch von 45 Millimetern Durchmesser haben, erläutert der bayerische Landesbund für Vogelschutz. Zu finden sind die Kästen entweder im Fachhandel oder man baut sie selbst.

Haben Stare einen geeigneten Nistplatz gefunden, beginnen sie je nach Witterung ab Februar mit dem Nestbau. Ab März beginnen die Weibchen mit dem Eierlegen, zwei Wochen später schlüpfen die Küken.



Thema des Tages

Zensus-Urteil: Berlin und Hamburg hoffen auf mehr Geld

Berlin/Hamburg/Karlsruhe (dpa) - Die Länder Berlin und Hamburg hoffen, dass sie vom Grundsatzurteil des Bundesverfassungsgerichts zur Volkszählung 2011 finanziell profitieren. »weiter
Lesen Sie auch:
  • BVB mit Duseltor zum Sieg - Unglückliche Götze-Rückkehr
  • Kim will Atomstätte schließen und Inspekteure zulassen
  • Empörung in der SPD über Maaßens Beförderung
  • Computer

    Musks Aktien-Tweet: Strafermittler wollen mehr Informationen

    Palo Alto (dpa) - Die Untersuchungen amerikanischer Behörden zum kurzlebigen Plan von Tesla-Chef Elon Musk, den Elektroautobauer von der Börse zu nehmen, weiten sich aus. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Patentstreit von Apple und Qualcomm geht weiter
  • Netzagentur verteidigt Pläne für Mobilfunk-Versteigerung
  • Bei Internet-Ausbau soll niemand zurückgelassen werden


  • Wissenschaft

    Mikroplastik gelangt über Mücken in Vögel und Fledermäuse

    Reading (dpa) Mikroplastik kann Forschern zufolge über Mücken auch in Vögel, Fledermäuse und Spinnen gelangen. Winzige Kunststoffstückchen, die Mücken als Larven im Wasser geschluckt haben, seien auch noch in erwachsenen, fliegenden Insekten zu finden. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Tuberkulose bleibt tödlichste Infektionskrankheit vor Aids
  • Süchtig nach Likes und Strikes
  • Junge Meeresschildkröten stärker von Plastikmüll bedroht
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 12.155,00 -0,02%
    TecDAX 2.907,75 +0,00%
    EUR/USD 1,1676 +0,04%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation