Aktuell
27.06.2018

Deutsche Küstengewässer bleiben kühl

Hamburg (dpa/tmn) - Nord- und Ostsee bleiben kühl. Das Wasser erreicht in dieser Woche nicht die 20-Grad-Marke. Auf Rügen zum Beispiel sind es maximal 19 Grad, meldet der Deutsche Wetterdienst.

Das Meer vor Sylt kommt nur auf 17 Grad, auf Norderney sind es 16 Grad. Das Mittelmeer lockt dagegen mit Badewetter. Vor Mallorca sind 24 Grad drin, in Rimini 25 Grad und in Antalya sogar 28 Grad.

Wassertemperaturen in Deutschland:

Nordseeküste 15-17
Ostseeküste 16-19
Helgoland 14
List/Sylt 17
Norderney 16
Fehmarn 17
Rügen 17-19
Usedom 18
Wassertemperaturen in Europa:

Biskaya 16-21
Algarve-Küste 19-20
Azoren 21-23
Kanarische Inseln 20-22
Französische Mittelmeerküste 20-24
Östliches Mittelmeer 24-28
Westliches Mittelmeer 20-26
Adria 21-26
Schwarzes Meer 22-27
Madeira 21
Ägäis 22-25
Zypern 26-27
Antalya 28
Korfu 25
Tunis 23
Mallorca 23-24
Valencia 24
Biarritz 21
Rimini 25
Las Palmas 21

Wassertemperaturen an Fernreisezielen:

Rotes Meer 30
Südafrika 16
Mauritius 28
Seychellen 28
Malediven 28
Sri Lanka 28
Thailand 30
Philippinen 31
Tahiti 28
Honolulu 26
Kalifornien 18
Golf von Mexiko 29
Puerto Plata 27
Sydney 19



Thema des Tages

Bahn: Zwei Prozent aller Fernzughalte fielen aus

Berlin (dpa) - Bei den Fernzügen der Deutschen Bahn sind nach Angaben des Unternehmens im vergangenen Jahr etwa zwei Prozent der Halte ausgefallen. Ursache dafür waren «externe Umstände wie Stürme, Hitze, Personenunfälle und Streik sowie technische und betriebliche Gründe», teilte eine Bahnsprecherin in Berlin auf Anfrage mit. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Mindestens 21 Tote nach Explosion an Benzinleitung in Mexiko
  • Trump kündigt Stellungnahme zu Mauer und Shutdown an
  • CSU will mit Söder-Wahl Weichen für Zukunft stellen
  • Computer

    Google holt sich Smartwatch-Technologie bei Fossil

    Mountain View/Richardson (dpa) - Google gibt Spekulationen über Pläne für eine eigene Computer-Uhr neuen Auftrieb mit einem Zukauf. Der Internet-Konzern holt sich für 40 Millionen Dollar (35 Mio Euro) Smartwatch-Technologie beim Uhren-Spezialisten Fossil. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Schnelles Internet für Firmen: Deutschland im EU-Mittelfeld
  • «Collection #1»: Datensatz mit Millionen Passwörtern im Netz
  • Facebook sperrt Info-Kampagne aus Russland


  • Wissenschaft

    Der wohl einsamste Frosch der Welt bekommt ein Date

    Cochabamba (dpa) - Zehn Jahre lang lebte der Sehuencas-Wasserfrosch Romeo alleine in einem Aquarium in einem Naturkundemuseum in Bolivien. Er galt als einer der letzten seiner Art. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Totale Mondfinsternis: Roter Mond für Frühaufsteher
  • Eltern leiden besonders unter längeren Arbeitszeiten
  • Atombatterie im Herz?
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 11.272,50 +3,24%
    TecDAX 2.594,00 +3,06%
    EUR/USD 1,1363 -0,23%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation