Aktuell
07.03.2018

Badewetter weiterhin nur außerhalb Europas

Hamburg (dpa/tmn) - Auch wenn sich die größte Kälte zurückgezogen hat: Badewetter finden Urlauber weiterhin nur in Ländern außerhalb Europa.

Selbst auf den Kanarischen Inseln hat das Meer aktuell nur 19 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilt.

Richtig warm hingegen ist das Wasser auf den Philippinen. Dort können Urlauber im 30 Grad warmen Meerwasser baden. Alternativen sind Mauritius, die Malediven, Tahiti oder Thailand mit jeweils 29 Grad Wassertemperatur.

Wassertemperaturen in Europa:

Biskaya 10-13
Algarve-Küste 15
Azoren 16-17
Kanarische Inseln 18-19
Französische Mittelmeerküste 11-13
Östliches Mittelmeer 15-19
Westliches Mittelmeer 11-16
Adria 9-15
Schwarzes Meer 2-11
Madeira 19
Ägäis 12-17
Zypern 18
Antalya 17
Korfu 15
Tunis 15
Mallorca 13
Valencia 14
Biarritz 13
Rimini 11
Las Palmas 19

Wassertemperaturen an Fernreisezielen:

Rotes Meer 24
Südafrika 21
Mauritius 29
Seychellen 32
Malediven 29
Sri Lanka 27
Thailand 29
Philippinen 30
Tahiti 29
Honolulu 23
Kalifornien 11
Golf von Mexiko 27
Puerto Plata 26
Sydney 24



Thema des Tages

Kim will Atomstätte schließen und Inspekteure zulassen

Pjöngjang (dpa) - In das Ringen um eine atomare Abrüstung Nordkoreas kommt Bewegung. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Empörung in der SPD über Maaßens Beförderung
  • 1:0 in Brügge: BVB beendet Leidenszeit in Champions League
  • Überraschende Lösung im Fall Maaßen
  • Computer

    Patentstreit von Apple und Qualcomm geht weiter

    Mannheim/München (dpa) - Der Patentstreit zwischen Apple und dem Chipkonzern Qualcomm geht in eine neue Runde vor deutschen Gerichten. Den Auftakt machte eine Anhörung zu einer Qualcomm-Klage in Mannheim. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Netzagentur verteidigt Pläne für Mobilfunk-Versteigerung
  • Bei Internet-Ausbau soll niemand zurückgelassen werden
  • Gesundheits-App «Vivy» für Millionen Versicherte am Start


  • Wissenschaft

    Tuberkulose bleibt tödlichste Infektionskrankheit vor Aids

    New York (dpa) - Noch vor der Immunschwächekrankheit Aids ist Tuberkulose nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) weiterhin die tödlichste Infektionskrankheit der Welt. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Süchtig nach Likes und Strikes
  • Junge Meeresschildkröten stärker von Plastikmüll bedroht
  • Studie: Rechtschreibung lernt sich am besten mit der Fibel
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 12.165,50 +0,06%
    TecDAX 2.907,50 -0,00%
    EUR/USD 1,1676 +0,04%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation