Aktuell
06.03.2018

Kübelpflanzen sechs bis acht Wochen nach Umtopfen düngen

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Gartenpflanzen, die im Kübel wachsen, sollten alle paar Jahre in einen neuen Topf kommen. Da die frische Erde erst mal ausreichend Nährstoffe bereitstellt, sollten die Pflanzen erst nach rund sechs bis acht Wochen extra gedüngt werden, rät die Bayerische Gartenakademie.

Es eignet sich ein Substrat speziell für Kübelpflanzen, das grobe und strukturstabile Bestandteile wie Lavasplitt und gebrochene Tonkugeln enthält. Die Erde bleibt damit über mehrere Jahre locker und luftig und sackt nicht in sich zusammen.

Extra-Tipp: Beim Umtopfen sollte der Hobbygärtner alte und kranke Wurzeln entfernen.



Thema des Tages

Koalitionsvertrag in Hessen steht

Wiesbaden (dpa) - CDU und Grüne haben sich in Hessen knapp acht Wochen nach der Landtagswahl auf einen neuen Koalitionsvertrag geeinigt. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Hessens Innenminister: Kein «rechtes Netzwerk» bei Polizei
  • Regierung beschließt Einwanderungsgesetz
  • EU will etliche Wegwerfartikel verbieten
  • Computer

    Facebook verteidigt Datenzugang für Microsoft und Netflix

    Menlo Park (dpa) - Facebook hat nach neuen Vorwürfen den Zugang zu Nutzerdaten für Firmen wie Microsoft, Netflix oder Spotify verteidigt. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Trump gewinnt Follower - und greift Twitter trotzdem an
  • Facebook-Managerin Sandberg bei DLD-Konferenz in München
  • Amazon erwägt Sprach-Mikrowelle nach Deutschland zu bringen


  • Wissenschaft

    Rekord-Raumfahrer Alexander Gerst kommt heim

    Baikonur (dpa) - Für Deutschlands Mann im All könnte es ein Abschied für immer sein von der Internationalen Raumstation ISS. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Dramatischer Schwund: Mit den Rebhühnern geht es abwärts
  • Astronomen entdecken am weitesten entferntes Objekt
  • Schlafentzug setzt Belohnungssystem in Gang
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 10.785,00 +0,41%
    TecDAX 2.498,75 +0,75%
    EUR/USD 1,1437 +0,59%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation