Aktuell
02.03.2018

Spielzeug-Klassiker sind manchmal besser als Neuheiten

Ulm (dpa/tmn) - Spielzeug wird permanent weiterentwickelt. Eltern sollten sich vor dem Kauf aber fragen, ob die Neuheit wirklich einen Mehrwert hat. Manche neuen Produkte stehen der kindlichen Entwicklung sogar entgegen, erläutert der Verein Spiel gut.

Seine Experten bewerten unabhängig Spielzeug für Kinder. Ein Beispiel: Spielen mit Sand und Wasser. Kinder experimentieren zum Beispiel viele Male damit, wie eine Sandburg zusammenhält. Das Ausprobieren und das anschließende Erfolgserlebnis sind Erfahrungen, die Kinder mit dem Produkt «selbstklebender Sand» nicht machen können.

Eltern kaufen klassische Spielsachen oft nicht, weil sie auf der Suche nach etwas Neuem sind. Dabei dürfen sie aber nicht vergessen, dass diese Sachen für Kinder noch unbekannt und reizvoll sind.



Thema des Tages

Polizei fasst mutmaßlichen Messerangreifer von Nürnberg

Nürnberg (dpa) - Der nach Messerangriffen auf drei Frauen in Nürnberg gefasste Tatverdächtige ist bereits vielfach mit dem Gesetz in Konflikt geraten. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Neue Klimaschutz-Regeln stehen - Kritik von Umweltschützern
  • Etappensieg im Klimaschutz - aber der Weg ist noch weit
  • Was bei der UN-Klimakonferenz herauskam
  • Computer

    Datenpanne bei Facebook: Entwickler hatten Zugang zu Fotos

    Menlo Park (dpa) - Durch eine Datenpanne bei Facebook haben Hunderte Apps im September mehrere Tage lang zu weitreichenden Zugriff auf Fotos von mehreren Millionen Mitgliedern des Online-Netzwerks gehabt. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Apple-Chef: Datenhunger könnte Meinungsfreiheit bedrohen
  • YouTube-Jahresrückblick knackt Negativrekord
  • Datenschutz-Klage gegen Facebook vor dem BGH


  • Wissenschaft

    Erstes abhörsicheres Quantennetzwerk mit vier Teilnehmern

    Wien (dpa) - Österreichische Forscher haben nach eigenen Angaben einen entscheidenden Schritt zur abhörsicheren Kommunikation im Internet erreicht. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Plastikmüll-Fänger «Ocean Cleanup» funktioniert noch nicht
  • Blink Blink: Wie wir mittels Blinzeln kommunizieren
  • Israelische Forscher verwandeln Kot in Kohle
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 10.813,50 -0,48%
    TecDAX 2.503,50 -0,65%
    EUR/USD 1,1306 -0,46%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation