Ticker
18.06.2019

Favre verlängert Vertrag beim BVB vorzeitig bis 2021

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund und Trainer Lucien Favre haben den laufenden Vertrag vorzeitig bis 2021 verlängert. Das gab der BVB bekannt. Favre war vor knapp einem Jahr von den Dortmundern verpflichtet worden und hatte zunächst einen Vertrag bis 2020. In seinem ersten Jahr führte Schweizer den BVB 
auf Platz zwei. Dabei verspielte Dortmund allerdings den zwischenzeitlichen Vorsprung auf den FC Bayern München, der nach einer Aufholjagd schließlich Meister wurde.



Thema des Tages

Das Klimakabinett tagt: Was auf die Bürger zukommt

Berlin (dpa) - Das Timing passt. An diesem Freitag kommt die Ikone der jungen Klimaschutz-Bewegung, Greta Thunberg, zum Demonstrieren nach Berlin. Am Vorabend setzt sich Kanzlerin Angela Merkel mit den Ministern zusammen, die im Kampf gegen die Erderhitzung vor allem liefern müssen. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Trump: US-Marineschiff hat iranische Drohne zerstört
  • Razzia gegen Islamisten - kein konkreter Anschlagsplan
  • BMW macht Oliver Zipse zum neuen Konzernchef
  • Computer

    Microsoft steigert Gewinn und Umsatz kräftig

    Redmond (dpa) - Der Software-Riese Microsoft bleibt dank seiner florierenden Cloud-Dienste auf Erfolgskurs. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Große Wirtschaftsmächte warnen vor Facebook-Geld Libra
  • Schwieriger Kampf gegen gefälschte Online-Bewertungen
  • Gamescom in Köln mit erweiterter Fläche


  • Wissenschaft

    Ausstellung zeigt kreative Antworten auf Klimawandel

    Tel Aviv (dpa) - Wie Städte dem Klimawandel konstruktiv begegnen können, zeigt eine Ausstellung im Kunstmuseum Tel Aviv. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • «Absurdes Unterfangen»: Künstliche Beschneiung der Antarktis
  • Galileo-Satellitennavigation wieder in Betrieb
  • Wo in Deutschland Mondgestein zu sehen ist
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 12.276,50 -0,52%
    TecDAX 2.853,00 -0,82%
    EUR/USD 1,1265 -0,10%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation