Ticker
23.02.2019

R. Kelly: Anklage wegen sexuellen Missbrauchs in zehn Fällen

Chicago (dpa) - Nach Vorwürfen über zwei Jahrzehnte gegen R. Kelly ist der berühmte R&B-Sänger wegen sexuellen Missbrauchs in zehn Fällen angeklagt worden. Die Fälle stammen aus den Jahren 1998 bis 2010 und drehen sich um vier teils minderjährige Opfer. Drei der Opfer waren zum Zeitpunkt des mutmaßlichen Missbrauchs jünger als 17 Jahre. Kelly erschien zu einer ersten Anhörung vor Gericht, nachdem er sich den Behörden in Chicago gestellt hatte. Nach einem Bericht der Zeitung «Chicago Tribune» bezeichnete der Richter John Fitzgerald Lyke Jr. die Anschuldigungen gegen Kelly als «verstörend».



Thema des Tages

Türkei größter Abnehmer deutscher Waffentechnik

Berlin (dpa) - Die Türkei hat in den ersten vier Monaten dieses Jahres Kriegswaffen für 184,1 Millionen Euro aus Deutschland erhalten. In der Rangliste der wichtigsten Empfängerländer steht der Nato-Partner damit wie schon im Vorjahr mit großem Abstand an erster Stelle. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Demokratinnen wehren sich gegen Trumps Attacken
  • Von der Leyen appelliert an kritisches EU-Parlament
  • Ursula von der Leyens Pläne für Europa
  • Computer

    Bericht: Finanzministerium warnt vor Facebook-Währung Libra

    Berlin (dpa) - Das Bundesfinanzministerium hat Bedenken gegen die digitale Währung Libra des Internetriesen Facebook. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Umfrage: Smartphone ist populärste Spiele-Plattform
  • Support-Ende für Windows 7 - Ein Software-Dino verschwindet
  • Faxgerät für viele Kinder und Jugendliche gänzlich unbekannt


  • Wissenschaft

    Meeresspiegel in der Arktis steigt weiter

    München (dpa) - Der Meeresspiegel steigt generell mit dem Klimawandel - doch regional mit extremen Unterschieden. Ein dänisch-deutsches Forscherteam hat nun entdeckt, dass der Meeresspiegel entlang der Küste Grönlands sogar sinkt, teilweise um mehr als fünf Millimeter pro Jahr. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Ebola-Fall in Großstadt Goma festgestellt
  • Satelliten-Navigationssystem Galileo ausgefallen
  • Gute Chancen für Schaulustige im Süden
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 12.431,50 +0,36%
    TecDAX 2.893,50 -0,36%
    EUR/USD 1,1216 -0,40%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation