Keine Nachrichten vorhanden.
Brennpunkte

Bund kündigt Verträge mit Betreibern der gescheiterten Maut

Berlin (dpa) - Nach dem Stopp der Pkw-Maut durch den Europäischen Gerichtshof (EuGH) zieht der Bund erste schnelle Konsequenzen. » weiter

Temperaturen von bis zu 39 Grad - Deutschland vor Hitzetagen

Offenbach (dpa) - Deutschland steht in der kommenden Woche große Hitze bevor. Vor allem für den Süden und den Südwesten erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) ab Dienstag Höchstwerte zwischen 38 und 39 Grad. » weiter

Sollen Extremisten Grundrechte verlieren?

Wiesbaden (dpa) - Mit Blick auf den mutmaßlich rechtsextremen Mord an Walter Lübcke (CDU) plädiert Ex-CDU Generalsekretär Peter Tauber dafür, Verfassungsfeinden wichtige Grundrechte zu entziehen. » weiter
Wirtschaft

Neue Konzernstrategie: Mehr Bahn für Deutschland

Potsdam (dpa) - Fernzüge im 30-Minuten-Takt für große Städte, WLAN auch im Intercity, mehr Plätze in Pendlerzügen: Die Bahn will sich mit einem kräftigen Ausbau des Zugverkehrs in Deutschland wieder stärker auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. » weiter

Adidas verliert Rechtsstreit um eine seiner Marken

Luxemburg (dpa) - Der Sportartikelhersteller Adidas hat nach einem Urteil des EU-Gerichts einen Teil seiner Drei-Streifen-Markenrechte verloren. » weiter

Altmaier will faire Wettbewerbsbedingungen in China

Peking (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat sich in China für einen besseren Marktzugang eingesetzt. «Die Arbeiten sind im Gange, aber die Ergebnisse noch nicht ausreichend konkret», sagte Altmaier nach seinen Gesprächen mit führenden Vertretern der chinesischen Regierung. » weiter
 
Computer

Plan für Weltwährung von Facebook in der Kritik

Menlo Park (dpa) - Der Plan von Facebook, die neue globale Digitalwährung Libra einzuführen, ist bei Politikern in den USA und Europa auf Kritik gestoßen. » weiter

«Top 500» der Supercomputer: Ohne «Petaflops» geht nichts

Frankfurt/Main (dpa) - Die Liste der 500 schnellsten Supercomputer der Welt hat in ihrem 26. Jahr einen Meilenstein erreicht: Erstmals kommt selbst der an letzter Stelle gelistete Rechner auf eine Leistung im Petaflops-Bereich. » weiter

Auch Huawei verschiebt Start seines Auffalt-Smartphones

Peking/New York (dpa) - Nach Samsung hat auch der chinesische Huawei-Konzern den Marktstart seines neuartigen Auffalt-Smartphones verschoben. » weiter
Sport

Alarm in der Geldfabrik - Sorgen um Tour-Champion Thomas

Arlesheim (dpa) - Eigentlich war alles angerichtet. Für schätzungsweise 40 Millionen Euro jährlich hat sich der umstrittene Geldgeber Ineos in den Radsport eingekauft, als Rendite war der Sieg bei der Tour de France fest eingeplant. » weiter

Platini nach Verhör: «Das tut weh» - Aktuell kein Verfahren

Nanterre (dpa) - Abgekämpft, müde und mit zerzausten Haaren verließ Michel Platini tief in der Nacht nach dem Verhör-Marathon die Anti-Korruptions-Behörde in Nanterre. Mehr als 15 Stunden hatten die Ermittler den früheren Fußball-Star und Ex-UEFA-Präsidenten vernommen. » weiter

DFB-Elf cool vor Duell mit Jovic - Tah: «Schippe drauflegen»

Triest (dpa) - Das besondere Bundesliga-Duell im zweiten EM-Spiel der U21 gegen Serbien mit Luka Jovic macht Jonathan Tah kein bisschen nervös. » weiter
Thema des Tages

Erneute Rückkehr: Hummels wechselt vom FC Bayern zum BVB

Dortmund (dpa) - Von Dortmund war er zurück nach München gegangen, nun geht er von München zurück nach Dortmund: Mats Hummels wechselt nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur erneut zwischen seinen beiden großen Fußball-Lieben. »weiter
Lesen Sie auch:
Computer

Plan für Weltwährung von Facebook in der Kritik

Menlo Park (dpa) - Der Plan von Facebook, die neue globale Digitalwährung Libra einzuführen, ist bei Politikern in den USA und Europa auf Kritik gestoßen. »weiter
Lesen Sie auch:


Wissenschaft

Milliarden Menschen noch ohne sauberes Trinkwasser

Genf (dpa) - Mehr als zwei Milliarden Menschen weltweit haben nach einem Fortschrittsbericht der Vereinten Nationen weiterhin keine sichere Versorgung mit sauberem Trinkwasser. 2,2 Milliarden Menschen sind betroffen, das sind 28,6 Prozent der Weltbevölkerung. »weiter
Lesen Sie auch:
Börse
DAX
Chart
DAX 12.318,50 -0,11%
TecDAX 2.840,25 -0,13%
EUR/USD 1,1202 +0,06%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation