Keine Nachrichten vorhanden.
Brennpunkte

Todesschüsse in Berlin: Haftbefehl wegen Mordes erlassen

Berlin (dpa) - Nach der Tötung eines Mannes auf offener Straße in Berlin ist Haftbefehl gegen einen 49 Jahre alten Russen wegen Mordes aus Heimtücke erlassen worden. Das teilte die Generalstaatsanwaltschaft Berlin am Samstagabend auf Twitter mit. Das Opfer sei ein 40 Jahre alter Georgier. » weiter

Tausende demonstrieren in Dresden für Freiheit und Toleranz

Dresden (dpa) - Eine Woche vor der Wahl in Sachsen haben Zehntausende Menschen in Dresden bei einer Demonstration des Bündnisses «Unteilbar» Flagge gezeigt für eine offene und solidarische Gesellschaft. » weiter

Boris Pistorius legt sich bei GroKo-Zukunft nicht fest

Hannover (dpa) - Der niedersächsische Bewerber für den SPD-Vorsitz, Boris Pistorius, vermeidet eine Festlegung zur Zukunft der großen Koalition in Berlin. » weiter
Wirtschaft

Auch EFTA und Mercosur über Freihandel einig

Bern/Oslo (dpa) - Nach der Europäischen Union haben sich auch die Schweiz, Norwegen, Island und Liechtenstein mit dem lateinamerikanischen Staatenbund Mercosur auf ein Freihandelsabkommen geeinigt. » weiter

Handelskrieg eskaliert: Neue US-Strafzölle auf China-Importe

Washington (dpa) - Der Handelskrieg zwischen den USA und China spitzt sich weiter zu. US-Präsident Donald Trump verkündete am Freitagabend (Ortszeit), dass die USA sämtliche Strafzölle auf Importe aus China um jeweils fünf Prozentpunkte anheben werden. » weiter

Bewegung im Streit um mehr EU-Agrargeld für Umweltschutz

Berlin (dpa) - In den Streit um mehr Geld aus der EU-Agrarförderung für den Umwelt- und Klimaschutz in Deutschland kommt Bewegung. Das Landwirtschaftsministerium von Julia Klöckner (CDU) bestätigte auf Anfrage der Dpa, dass im kommenden Jahr ein höherer Anteil hierfür umgeschichtet werden soll. » weiter
 
Computer

Bericht: iPhones bekommen weiteres Ultra-Weitwinkel-Objektiv

San Francisco (dpa) - Neue Spitzenmodelle des iPhones von Apple sollen im Herbst laut einem Medienbericht ein zusätzliches Ultra-Weitwinkel-Objektiv sowie den Namenszusatz «Pro» bekommen. » weiter

TimeRide bietet virtuelle Zeitreise durch geteiltes Berlin

Berlin (dpa) - Wie sah es an der Berliner Mauer in den 80er Jahren aus? Besucher der Hauptstadt können sich künftig am Checkpoint Charlie zum 30. Jahrestages des Mauerfalls auf eine Zeitreise begeben. » weiter

Telekom: Schnelles Internet in über 30 Millionen Haushalte

Bonn (dpa) - Die Deutsche Telekom hat eine positive Bilanz ihrer umstrittenen Breitbandstrategie gezogen. «Wir können in den kommenden Tagen 30 Millionen Telekom-Anschlüsse für das Highspeed-Zeitalter öffnen», sagte der Deutschland-Chef der Telekom, Dirk Wössner, in einer Telefonkonferenz. » weiter
Sport

Liverpool schlägt Arsenal - Erster Sieg für Lampards Chelsea

Liverpool (dpa) - Der FC Liverpool hat auch sein drittes Saisonspiel in der englischen Premier League gewonnen. Die Mannschaft von Fußball-Trainer Jürgen Klopp schlug den FC Arsenal mit 3:1 (1:0), bei dem Mesut Özil wieder nicht im Kader stand. » weiter

Elfter Kanu-WM-Titel für Brendel

Szeged (dpa) - Auf den Punkt genau fit: Der dreimalige Kanu-Olympiasieger Sebastian Brendel hat mit dem ersten Saisonsieg auch seinen ersten WM-Coup in Ungarn perfekt gemacht. » weiter

Dressurkönigin Werth setzt Siegesserie mit 20. EM-Gold fort

Rotterdam (dpa) - Schon bei der letzten Lektion klatschte das begeisterte Publikum im Takt mit. Sogar die niederländischen Pferdesportfreunde feierten Isabell Werth, die ihre Siegesserie bei der Europameisterschaft in Rotterdam eindrucksvoll fortsetzte. » weiter
Thema des Tages

Drohgebärden zum G7-Auftakt

Biarritz (dpa) - Die USA und die EU starten mit gegenseitigen Drohgebärden in den G7-Gipfel. »weiter
Lesen Sie auch:
Computer

Bericht: iPhones bekommen weiteres Ultra-Weitwinkel-Objektiv

San Francisco (dpa) - Neue Spitzenmodelle des iPhones von Apple sollen im Herbst laut einem Medienbericht ein zusätzliches Ultra-Weitwinkel-Objektiv sowie den Namenszusatz «Pro» bekommen. »weiter
Lesen Sie auch:


Wissenschaft

Forscher entwickeln Weltraum-Gewächshaus

Bremen (dpa) - Erdbeeren und Paprika wollten nicht so wachsen, wie es geplant war. Nur zwei Kilo Paprikaschoten erntete Forscher Paul Zabel - und keine einzige Erdbeere. »weiter
Lesen Sie auch:
Börse
DAX
Chart
DAX 11.580,00 -0,27%
TecDAX 2.705,25 -0,56%
EUR/USD 1,1143 -0,02%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation