Keine Nachrichten vorhanden.
Brennpunkte

Zwei Festnahmen nach Mord an nordirischer Journalistin

Londonderry (dpa) - Nach dem Mord an der Journalistin Lyra McKee sind in Nordirland zwei junge Männer festgenommen worden. Die 29-Jährige war bei gewaltsamen Ausschreitungen in der Stadt Londonderry erschossen worden. » weiter

Ermittlungen gegen AfD-Schatzmeister bestätigt

Berlin (dpa) - Die Staatsanwaltschaft Berlin ermittelt gegen AfD-Bundesschatzmeister Klaus Fohrmann wegen des Verdachts auf Verstoß gegen das Parteiengesetz. » weiter

Mehrere Tote bei Angriff auf Ministerium in Kabul

Kabul (dpa) - Ein Angriff Bewaffneter auf das afghanische Telekommunikations-Ministerium in der Hauptstadt Kabul ist nach stundenlangem Schusswechsel mit mehreren Toten zu Ende gegangen. » weiter
Wirtschaft

Steuersenkung bei Tickets bringt 5 Millionen neue Fahrgäste

Berlin (dpa) - Bahnchef Richard Lutz rechnet mit Millionen zusätzlichen Fahrgästen, falls die Steuern auf Fernverkehrstickets gesenkt werden. » weiter

Arbeitgeberpräsident fordert schnelleren Infrastrukturausbau

Düsseldorf/Berlin (dpa) - Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer hat ein Gesetz für eine schnellere Umsetzung großer Infrastrukturprojekte gefordert. » weiter

Galileo soll Autoverkehr der Zukunft sicherer machen

München (dpa) - Europas Satelliten-Navigationssystem Galileo soll den Verkehr der Zukunft sicherer machen. Im Unterschied zu GPS und anderen Systemen ist für Galileo ein Authentifizierungsdienst vorgesehen, um die Übermittlung manipulierter oder gefälschter Positionsdaten zu vermeiden. » weiter
 
Computer

Verwertungsgesellschaft VG Media will Milliarden von Google

Berlin (dpa) - Nach der Verabschiedung der neuen EU-Richtlinie zum Urheberrecht hat sich die Verwertungsgesellschaft VG Media mit einer Milliardenforderung an Google gewandt. Das teilte die VG Media am Donnerstag mit. » weiter

Apple startet zweite Roboter-Linie zum iPhone-Recycling

Cupertino (dpa) - Apple hat inzwischen zwei Roboter-Linien zum iPhone-Recycling im Einsatz, die bis zu 2,4 Millionen Geräte pro Jahr zerlegen können. » weiter

Neue Datenschutz-Panne bei Facebook

Menlo Park (dpa) - Facebook hat die nächste Datenschutz-Panne entdeckt: Das Online-Netzwerk lud in den vergangenen drei Jahren ohne Erlaubnis die Daten der Kontakte von bis zu 1,5 Millionen neuen Nutzern hoch. » weiter
Sport

FC Bayern leistet sich keine Schwäche - Klatsche für den VfB

München (dpa) - Der FC Bayern München hat im Titelrennen der Fußball-Bundesliga vorgelegt. Der Rekordmeister besiegte Werder Bremen mit 1:0 (0:0) und erspielte sich damit zumindest vorläufig einen Vier-Punkte-Vorsprung auf Verfolger Borussia Dortmund. Der BVB spielt erst am Sonntag beim SC Freiburg. » weiter

Paderborn überrascht in Kiel - HSV patzt und bleibt Zweiter

Düsseldorf (dpa) - Der SC Paderborn hat mögliche Pläne für eine vorzeitige Aufstiegsfeier des Zweitliga-Spitzenreiters 1. FC Köln am Osterwochenende durchkreuzt. » weiter

Nach Champions-League-Aus: Manchester City schlägt Tottenham

Manchester (dpa) - Drei Tage nach dem dramatischen Champions-League-Aus gegen Tottenham hat Manchester City das Punktspiel gegen die Spurs mit 1:0 (1:0) gewonnen. » weiter
Thema des Tages

Überlebende von Madeira in Deutschland gelandet

Funchal (dpa) - Die meisten Überlebenden der Buskatastrophe von Madeira sind wieder zurück in Deutschland. Drei Tage nach dem Unglück mit 29 Toten wurden die 15 Verletzten mit einer Sondermaschine der Bundeswehr von der portugiesischen Ferieninsel nach Köln gebracht. »weiter
Lesen Sie auch:
Computer

Verwertungsgesellschaft VG Media will Milliarden von Google

Berlin (dpa) - Nach der Verabschiedung der neuen EU-Richtlinie zum Urheberrecht hat sich die Verwertungsgesellschaft VG Media mit einer Milliardenforderung an Google gewandt. Das teilte die VG Media am Donnerstag mit. »weiter
Lesen Sie auch:


Wissenschaft

Reste von Blut und Urin in 40.000 Jahre altem Pferde-Fossil

Jakutsk (dpa) - Russische Wissenschaftler haben in einem etwa 40.000 Jahre altem Fossil eines Fohlens Blut und Urinreste gefunden. «Das ist wirklich eine Sensation», sagte Semjon Grigorjew von der Universität Jakutsk im Fernen Osten Russlands. »weiter
Lesen Sie auch:
Börse
DAX
Chart
DAX 12.248,00 +0,21%
TecDAX 2.810,00 +0,26%
EUR/USD 1,1245 +0,12%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation