Keine Nachrichten vorhanden.
Brennpunkte

Seehofer verspricht «befriedende Lösung» bis Anfang Dezember

München (dpa) - Nach wochenlangem internem Machtkampf hat CSU-Chef und Ministerpräsident Horst Seehofer eine «befriedende» Lösung für die künftige personelle Aufstellung seiner Partei angekündigt. » weiter

SPD in der Zwickmühle

Berlin (dpa) - Die SPD ringt bei der Frage einer Neuauflage der großen Koalition um einen einheitlichen Kurs. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sprach am Nachmittag mehr als eine Stunde lang mit SPD-Chef Martin Schulz. » weiter

Landtagspräsident will Ende mutmaßlicher Höcke-Beobachtung

Bornhagen/Erfurt (dpa) - Im Zuge der Mahnmal-Aktion eines Künstlerkollektivs gegen Björn Höcke dringt Thüringens Landtagspräsident Christian Carius (CDU) auf ein Ende der mutmaßlichen Beobachtung des AfD-Politikers. » weiter
Wirtschaft

Im Familienkrach bei Aldi Nord naht die Stunde der Wahrheit

Düsseldorf (dpa) - Im dem seit Jahren dauernden Machtkampf bei Aldi Nord rückt die Stunde der Entscheidung näher. » weiter

Thyssenkrupp bleibt auf Fusionskurs

Essen (dpa) - Trotz massiver Gegenwehr der Arbeitnehmer steuert der Industriekonzern Thyssenkrupp weiter auf eine Fusion seines europäischen Stahlgeschäfts mit der indischen Tata Steel zu. Die Pläne hätten «absolute Priorität», sagte Vorstandschef Heinrich Hiesinger auf der Bilanzpressekonferenz. » weiter

Starker Euro bremst Dax erneut aus

Frankfurt/Main (dpa) - Der gestiegene Eurokurs hat den Dax am Donnerstag ein weiteres Mal ausgebremst. Der Leitindex kämpfte um die Marke von 13 000 Punkten, die er zum Handelsschluss letztlich zurückeroberte, und beendete den Tag mit einem moderaten Minus von 0,05 Prozent auf 13 008,55 Punkte. » weiter
 
Computer

Bundesbank-Vorstand: Bitcoin ist kein Geld

Frankfurt/Main (dpa) - Digitalwährungen wie Bitcoin sind aus Sicht der Bundesbank kein Ersatz für Euro, Dollar und Co. «Bitcoin ist kein Geld, sondern ein Spekulationsobjekt», schrieb Bundesbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele in einem Gastbeitrag für den Ifo-Schnelldienst. » weiter

Pilot FlyingBear bei Drohnen-Rennen vorn

Pasadena (dpa) - Bei einem Drohnen-Rennen der US-Raumfahrtbehörde Nasa hat ein menschlicher Pilot nur relativ knapp einen Computer geschlagen. » weiter

Facebook lässt diskriminierende Werbung zu

Menlo Park (dpa) - Wieder Ärger um das Werbesystem bei Facebook: Nach Recherchen der US-Organisation «ProPublica» konnten auf der Plattform erneut Anzeigen geschaltet werden, die bestimmte Bevölkerungsgruppen ausschließen. » weiter
Sport

Europa-Reise für Hertha BSC geht in Bilbao zu Ende

Bilbao (dpa) - Trotz eines lange Zeit mutigen Auftritts in Bilbao und des schon vierten Treffers von Rekord-Einkauf Davie Selke ist Hertha BSC aus der Europa League ausgeschieden. » weiter

96-Boss Kind: Heldts Vertrag «nicht vorzeitig beenden»

Köln (dpa) - Vorstandsvorsitzender Martin Kind von Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat einen Wechsel von Manager Horst Heldt zum 1. FC Köln ausgeschlossen. » weiter

Grünes Licht für russische Langläufer beim Weltcup-Auftakt

Kuusamo (dpa) - Heftige Schlappe für das IOC: Die vom Internationalen Olympischen Komitee Anfang November lebenslang gesperrten sechs russischen Skilangläufer dürfen am Freitag beim Weltcup-Auftakt im finnischen Kuusamo nun doch starten. » weiter
Thema des Tages

Seehofers Beruhigungspille

München (dpa) - Offenbar hat Horst Seehofer verstanden. Zwei Monate nach der krachenden Pleite seiner CSU bei der Bundestagswahl zeigt sich der 68-Jährige erstmals bereit, immerhin einen Teil seiner Macht abzugeben. »weiter
Lesen Sie auch:
Computer

Bundesbank-Vorstand: Bitcoin ist kein Geld

Frankfurt/Main (dpa) - Digitalwährungen wie Bitcoin sind aus Sicht der Bundesbank kein Ersatz für Euro, Dollar und Co. «Bitcoin ist kein Geld, sondern ein Spekulationsobjekt», schrieb Bundesbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele in einem Gastbeitrag für den Ifo-Schnelldienst. »weiter
Lesen Sie auch:


Wissenschaft

Forscher beschreiben 26 neue Zwergfrösche aus Madagaskar

Darmstadt/Braunschweig/München (dpa) - Ein internationales Autorenteam hat 26 neue Arten von Zwergfröschen aus Madagaskar beschrieben. Sie gehören zur Gattung Stumpffia - darunter einige der kleinsten Amphibien der Welt, wie der Mitautor Jörn Köhler vom Hessischen Landesmuseum Darmstadt mitteilte. »weiter
Lesen Sie auch:
Börse
DAX
Chart
DAX 13.019,00 +0,03%
TecDAX 2.576,25 +0,44%
EUR/USD 1,1853 +0,29%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation