Brennpunkte

Direns Todesschütze zeigt erstmals Reue

Missoula/Hamburg (dpa) - Der Todesschütze des Hamburger Austauschschülers Diren in den USA hat einen Tag nach seinem Schuldspruch erstmals Reue gezeigt. «Ich hatte niemals die Absicht, jemanden zu töten», sagte Markus K. bei einer Anhörung zur Festsetzung des Strafmaßes am Donnerstag in Missoula (Montana) «Es tut mir leid.» » weiter

Erneute Massenentführung durch Boko Haram in Nigeria

Abuja (dpa) - Der nigerianische Staat erscheint zunehmend machtlos gegen die Terroristen der Boko Haram. Sie haben erneut Dutzende Menschen getötet und entführt. Mehr als 50 Soldaten, die nicht gegen die Terroristen kämpfen wollten, sollen hingerichtet werden. » weiter

EU-Gipfel bleibt hart gegenüber Putin

Brüssel (dpa) - Die dramatische Wirtschaftskrise in Russland sorgt beim Brüsseler EU-Gipfel für Unruhe. Doch die Europäer weichen nicht von ihrem Sanktionskurs ab. Europa bekommt einen neuen Plan für mehr Wachstum. » weiter
Wirtschaft

BASF und Gazprom stoppen Milliarden-Deal

Ludwigshafen (dpa) - Anfang Dezember verkündet Gazprom einen Strategiewechsel in Europa. Jetzt stoppt der Konzern ein milliardenschweres Geschäft mit BASF - mit dem die Russen Zugang zum Endkundenmarkt in Europa bekommen hätten. » weiter

Streit um Energiewende mit Vergleich beigelegt

Düsseldorf (dpa) - Mit einem Vergleich vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht ist ein drohender Stillstand des Windenergie-Ausbaus auf dem Meer abgewendet worden. Der Investor EnBW einigte sich nach stundenlangen Verhandlungen überraschend mit der Bundesnetzagentur. » weiter

US-Geldpolitik und gutes Geschäftsklima beflügeln Dax

Frankfurt/Main (dpa) - Die Aussicht auf eine anhaltende Geldflut in den USA und gute heimische Konjunkturdaten haben den Dax beflügelt. Der deutsche Leitindex zog um 2,79 Prozent auf 9811,06 Punkte an. Noch vor zwei Tagen hatte er nach einer rasanten Talfahrt nur knapp über 9200 Punkte gelegen. » weiter
 
Computer

«Sojus» bringt vier Satelliten für schnellere Daten ins All

Kourou (dpa) - Eine «Sojus»-Rakete hat vier Satelliten vom europäischen Weltraumbahnhof in Kourou in Französisch-Guyana aus ins All gebracht. Flug VS10 setzte seine zusammen 2800 Kilogramm schwere Last am Donnerstag planmäßig nach etwa zweieinhalb Stunden aus. » weiter

Sicherheitslücke in Mobilfunk-Netz entdeckt

Berlin (dpa) - Während die Verschlüsselung im alten GSM-Mobilfunknetz schon lange als löchrig galt, wurde dem neueren UMTS-Datenfunk bisher vertraut. Jetzt entdecken IT-Experten aber eine Schwachstelle, die die gesamte Industrie betrifft. Deutsche Netzbetreiber stopfen die Lücke. » weiter

Analyse: Stößt Apple Pay auf europäische Hürde?

Berlin (dpa) - In den USA gab Apple zwei Monate nach dem Start gerade Dutzende neue Partner für seinen iPhone-Bezahldienst bekannt - Europäer könnten aber noch einige Zeit darauf warten müssen. » weiter
Sport

Ecclestone bleibt F1-Chef - Montezemolo im Aufsichtsrat

London (dpa) - Bernie Ecclestone bleibt Formel-1-Geschäftsführer. Der Rechte-Inhaber CVC bestätigte den 84 Jahre alten Briten als Geschäftsführer der Formula One Group, teilte die luxemburgische Investment-Gesellschaft mit. » weiter

Dahlmeier feiert gelungenes Comeback im Biathlon-Sprint

Pokljuka (dpa) - Laura Dahlmeier war nach ihrem erfolgreichen Comeback einfach nur überglücklich, ihre Teamkollegin Miriam Gössner musste hingegen den nächsten Nackenschlag einstecken. » weiter

Verkehrssünder Reus muss halbe Million zahlen

Dortmund (dpa) - Der Riesenwirbel um den 540.000-Euro-Strafbefehl für Nationalspieler Marco Reus wegen Fahrens ohne Führerschein trifft Borussia Dortmund in der größten sportlichen Krise seit Jahren. » weiter
Thema des Tages

Edathy greift SPD und Ex-BKA-Chef an

Berlin (dpa) - Es war ein mehr als heikler Auftritt. Und die SPD-Spitze dürfte gut zugehört haben: In Berlin schildert Sebastian Edathy seine Sicht auf die Kinderpornografie-Affäre und erhebt neue Vorwürfe. Viele davon jedoch ohne Beleg. »weiter
Lesen Sie auch:
Computer

«Sojus» bringt vier Satelliten für schnellere Daten ins All

Kourou (dpa) - Eine «Sojus»-Rakete hat vier Satelliten vom europäischen Weltraumbahnhof in Kourou in Französisch-Guyana aus ins All gebracht. Flug VS10 setzte seine zusammen 2800 Kilogramm schwere Last am Donnerstag planmäßig nach etwa zweieinhalb Stunden aus. »weiter
Lesen Sie auch:


Wissenschaft

Kometen-Mission wissenschaftlicher Durchbruch 2014

Washington (dpa) - Forscher erhoffen von der «Rosetta»-Mission neue Erkenntnisse zur Entstehung des Sonnensystems und des Lebens. Manche Experten vergleichen das Projekt mit der Mondlandung 1969. »weiter
Lesen Sie auch:
Börse
DAX
DAX 9.877,00 +3,48%
TecDAX 1.376,50 +4,57%
EUR/USD 1,2281 -0,06%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation