Keine Nachrichten vorhanden.
Brennpunkte

Massives Polizeiaufgebot bei «Gelbwesten»-Protest

Paris (dpa) - An den «Gelbwesten»-Protesten in Frankreich haben sich am Samstag landesweit nach offiziellen Angaben 33 500 Menschen beteiligt - deutlich weniger, als vor einer Woche. In Paris fanden die Kundgebungen an verschiedenen Orten statt. » weiter

Orthodoxe Nationalkirche in der Ukraine gegründet

Kiew (dpa) - Die Ukraine löst sich mit der Gründung einer eigenen orthodoxen Nationalkirche weiter von Russland. Bei einer Versammlung in Kiew stimmten Bischöfe von zwei ukrainischen orthodoxen Kirchen für eine Vereinigung. » weiter

Trump verkündet Ausscheiden von umstrittenem Innenminister

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump muss sich nach einem Stabschef nun auch einen neuen Innenminister suchen: Trump teilte heute auf Twitter mit, Innenminister Ryan Zinke scheide zum Jahresende aus. Er werde in der kommenden Woche einen Nachfolger benennen. » weiter
Wirtschaft

Experten sagen neue Pleitewelle in Deutschland voraus

Halle (dpa) - Auf die Autozulieferer, den Handel und Ostdeutschland kommt nach Einschätzung von Insolvenzverwalter Lucas Flöther im kommenden Jahr eine Pleitewelle zu. » weiter

Benko will Holding vom Format der Agnellis oder Oetkers

Wien (dpa) - Der Immobilien- und Kaufhausinvestor René Benko nimmt sich die Topliga der europäischen Unternehmerdynastien als Vorbild. Das sagte der österreichische Mehrheitseigentümer der fusionierten Kaufhof- und Karstadt-Häuser dem Wiener Wirtschaftsmagazin «Trend». » weiter

Tarifstreit: Deutsche Bahn und Gewerkschaft EVG einigen sich

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn AG und die Gewerkschaft EVG haben ihren Tarifkonflikt beigelegt und sich nach tagelangen Verhandlungen auf eine Lohnerhöhung von insgesamt 6,1 Prozent in zwei Stufen geeinigt. Streiks und damit verbunden ein neues Verkehrschaos sind somit vom Tisch. » weiter
 
Computer

Datenpanne bei Facebook: Entwickler hatten Zugang zu Fotos

Menlo Park (dpa) - Durch eine Datenpanne bei Facebook haben Hunderte Apps im September mehrere Tage lang zu weitreichenden Zugriff auf Fotos von mehreren Millionen Mitgliedern des Online-Netzwerks gehabt. » weiter

Apple-Chef: Datenhunger könnte Meinungsfreiheit bedrohen

München (dpa) - Apple-Chef Tim Cook zeigt sich besorgt, dass eine ausufernde Datensammlung in Internet die Meinungsfreiheit beeinträchtigen könnte. » weiter

YouTube-Jahresrückblick knackt Negativrekord

Berlin (dpa) - Eigentlich soll der Jahresrückblick von YouTube eine Art Dankeschön an die Community sein. Doch in diesem Jahr erlebte die Videoplattform mit dem Video-Zusammenschnitt eine Bauchlandung. » weiter
Sport

Dreifach-Erfolg der deutschen Viererbobs in Winterberg

Winterberg (dpa) - Den deutschen Bobfahrern ist beim ersten Vierer-Weltcup in dieser Saison ein Dreifach-Erfolg gelungen. Der Olympia-Zweite Nico Walther setzte sich in Winterberg mit seiner Crew Paul Krenz, Alexander Rödiger und Eric Franke vor Olympiasieger Francesco Friedrich durch. » weiter

Papa Peiffer mit nächstem Podestplatz für Biathleten

Hochfilzen (dpa) - Arnd Peiffer zeigte die Siegerfaust und lief lächelnd über die Ziellinie. Mit seinem starken zweiten Platz in der Verfolgung von Hochfilzen hat der Sprint-Olympiasieger den deutschen Biathleten im fünften Einzelrennen der Saison bereits den dritten Podestplatz beschert. » weiter

DSV-Rückschlag: Freund, Freitag und Eisenbichler raus

Engelberg (dpa) - Die deutschen Skisprung-Routiniers haben zwei Wochen vor der Vierschanzentournee einen herben Rückschlag hinnehmen müssen. » weiter
Thema des Tages

Angriffe auf Frauen in Nürnberg: Verdächtiger festgenommen

Nürnberg (dpa) - Nach den Angriffen auf drei Frauen in Nürnberg ist ein Verdächtiger gefasst. Ein 38-jähriger Mann sei aufgrund eines erfolgten DNA-Abgleichs als dringend tatverdächtig festgenommen worden, teilte die Polizei Mittelfranken am Samstagabend mit. »weiter
Lesen Sie auch:
Computer

Datenpanne bei Facebook: Entwickler hatten Zugang zu Fotos

Menlo Park (dpa) - Durch eine Datenpanne bei Facebook haben Hunderte Apps im September mehrere Tage lang zu weitreichenden Zugriff auf Fotos von mehreren Millionen Mitgliedern des Online-Netzwerks gehabt. »weiter
Lesen Sie auch:


Wissenschaft

Plastikmüll-Fänger «Ocean Cleanup» funktioniert noch nicht

Rotterdam (dpa) - Das System «The Ocean Cleanup» zur Säuberung des Pazifiks von Plastikmüll funktioniert noch nicht. Knapp zwei Monate nach dem Start habe die Anlage noch kein Plastik eingesammelt, sagte ein Sprecher des Projekts der Deutschen Presse-Agentur. »weiter
Lesen Sie auch:
Börse
DAX
Chart
DAX 10.813,50 -1,02%
TecDAX 2.503,50 -1,72%
EUR/USD 1,1306 -0,46%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation