Brennpunkte

Lucke: Zuwanderung kein dominantes AfD-Thema

Bremen (dpa) - Kurz vor dem offiziellen Beginn des Bundesparteitages der Alternative für Deutschland (AfD) hat der Parteivorsitzende Bernd Lucke versucht, den innerparteilichen Streit über Zuwanderung und Islam zu entschärfen. » weiter

Athen lehnt Kooperation mit Troika ab

Athen (dpa) - Bereits im Wahlkampf hatte sich diese Konfrontation mit den Europartnern angedeutet. Und jetzt stellt sich die neue griechische Regierung tatsächlich offen gegen die Geldgeber. » weiter

Keine Prügel für saudischen Blogger

Riad (dpa) - In Saudi-Arabien wurde die Prügelstrafe gegen den saudischen Blogger Badawi wegen Islambeleidigung erneut ausgesetzt - und eine Kollegin kam frei. Zeigen die internationalen Proteste Wirkung? » weiter
Wirtschaft

Griechenland-Sorgen verhindern neuen Dax-Rekord

Frankfurt/Main (dpa) - Der eskalierende Konflikt zwischen Griechenland und der Eurogruppe hat den Dax ausgebremst. Zum Handelsstart schrammte der deutsche Leitindex noch haarscharf an einem neuen Rekordhoch vorbei, bevor es abwärts ging. » weiter

Aussetzung für Transit-Lkw heizt Streit um Mindestlohn an

Berlin (dpa) - Der deutsche Mindestlohn verärgert Spediteure in der EU - er gilt auch für ausländische Lkw-Fahrer. Nun lenkt Berlin ein und stoppt vorerst einen Teil der Regeln. Das befeuert innenpolitischen Streit. » weiter

dpa-Nachrichtenüberblick Wirtschaft

Offener Streit zwischen Eurogruppe und Athen: Keine Troika mehr » weiter
 
Computer

Microsoft: Interesse an Android-Spezialisten Cyanogen

New York (dpa) - Dieser Deal könnte die Kontrolle von Google über das Betriebssystem Android schwächen: Microsoft prüft laut Medienberichten einen Einstieg beim Software-Entwickler Cyanogen. Das Startup hat sich auf die Fahnen geschrieben, «Android Google wegzunehmen». » weiter

Facebook: Neue Datenschutz-Regeln sind in Kraft

Berlin (dpa) - Facebook hat seine umstrittenen neuen Datenschutz-Regeln trotz harscher Kritik in Kraft gesetzt. Alle Nutzer des weltgrößten Netzwerks, die sich nun bei Facebook einloggen, akzeptieren damit formal die neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. » weiter

Medien: Spotify will eine halbe Milliarde Dollar von Investoren

New York (dpa) - Der Musikdienst Spotify will sich laut Medienberichten rund halbe Milliarde Dollar bei Investoren besorgen. Die Firma solle dabei insgesamt mit sechs Milliarden Dollar bewertet werden, berichtete das «Wall Street Journal». » weiter
Sport

Freund auf Podest: Dritter bei Stoch-Sieg in Willingen

Willingen (dpa) - Nach seinem finalen Super-Flug aufs Podest stand Severin Freund glücklich im Auslauf und ließ sich genüsslich von den Fans feiern. » weiter

Ausgelaugt und kraftlos: DHB-Team zittert um Olympia

Doha (dpa) - «Irgendwie müssen wir den Kopf frei bekommen und morgen irgendwie gewinnen», sagte Spielmacher Michael Kraus. Im ersten Spiel der Platzierungsrunde um die Ränge fünf bis acht hatten er und seine Kollegen in Doha mit 23:28 (11:13) gegen Kroatien verloren. » weiter

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

23:28 gegen Kroatien: DHB bangt um vorzeitige Olympia-Ausscheidung » weiter
Thema des Tages

Athen wechselt vom Spar- zum Kollisionskurs

Athen (dpa) - Eklat zwischen der neuen Regierung in Athen und der Eurogruppe: «Unser Land weigert sich mit der Troika zu kooperieren». Die Position des griechischen Finanzministers Varoufakis ist überdeutlich: Die Troika sei ein illegales und antieuropäisches Gremium. »weiter
Lesen Sie auch:
Computer

Microsoft: Interesse an Android-Spezialisten Cyanogen

New York (dpa) - Dieser Deal könnte die Kontrolle von Google über das Betriebssystem Android schwächen: Microsoft prüft laut Medienberichten einen Einstieg beim Software-Entwickler Cyanogen. Das Startup hat sich auf die Fahnen geschrieben, «Android Google wegzunehmen». »weiter
Lesen Sie auch:


Wissenschaft

Tausende begehrte NC-Studienplätze bleiben ungenutzt

Berlin (dpa) - Mehrere tausend begehrte Studienplätze mit Beschränkung durch Numerus Clausus (NC) sind nach einem Medienbericht auch gegen Ende des Wintersemesters noch unbesetzt. »weiter
Lesen Sie auch:
Börse
DAX
DAX 10.688,00 -0,46%
TecDAX 1.495,50 +0,50%
EUR/USD 1,1300 -0,24%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation