Keine Nachrichten vorhanden.
Brennpunkte

Thailand wählt nach Militärputsch neues Parlament

Bangkok (dpa) - Fünf Jahre nach dem jüngsten Militärputsch hat in Thailand am Sonntag die Wahl für ein neues Parlament begonnen. Vor vielen Wahllokalen bildeten sich lange Schlangen. » weiter

Nitrat im Wasser: Schulze will Düngerechts-Verschärfung

Brüssel (dpa) - Angesichts des erneuten Drucks aus Brüssel dringt Bundesumweltministerin Svenja Schulze auf eine schnelle Nachschärfung des Düngerechts, um die Nitratbelastung des Grundwassers zu senken. «Sauberes Wasser ist ein hohes Gut. » weiter

Urheberrechtsreform: Gewaltdrohungen gegen Voss

Berlin (dpa) - Der CDU-Europaabgeordnete Axel Voss, einer der Väter der geplanten EU-Urheberrechtsreform, beklagt eine beispiellose Kampagne gegen sich. » weiter
Wirtschaft

Schlichter erwartet Tausende Beschwerden von Fluggästen

Berlin (dpa) - Verspätungen, Ausfälle, verschollenes Gepäck: Solche Probleme dürften Fluggäste auch in diesem Jahr plagen. Die Branche erwartet einen schwierigen Sommer - und die zuständige Stelle Tausende Beschwerden. » weiter

Gaspreise ziehen kräftig an

Hamburg (dpa) - Der durchschnittliche Gaspreis für private Haushalte ist auf den höchsten Stand seit drei Jahren geklettert. » weiter

Frühjahrsbelebung lässt Arbeitslosenzahlen sinken

Nürnberg (dpa) - Die Frühjahrsbelebung hat die Arbeitslosenzahlen im März nach Experteneinschätzung ordentlich sinken lassen. » weiter
 
Computer

Massive Kritik an Facebook nach neuer Datenpanne

Berlin/Hamburg (dpa) - Facebook muss nach der neuen Datenpanne, bei der Passwörter hunderter Millionen Nutzer intern im Klartext gespeichert wurden, harsche Kritik von Datenschützern und Politikern einstecken. » weiter

Einige Nokia-Smartphones sendeten Daten nach China

Berlin (dpa) - Einige Smartphones der Marke Nokia haben durch einen Fehler des Herstellers HMD Global bei der Installation versucht, Aktivierungsdaten nach China zu übermitteln. » weiter

«Es ist Showtime»: Neuer Videodienst von Apple erwartet

Cupertino (dpa) - Apple ist bereit, seine Hollywood-Pläne der Öffentlichkeit vorzustellen. » weiter
Sport

Nach Enttäuschung: Degenkolb setzt auf Happy End in Roubaix

Sanremo (dpa) - Nach seinem Malheur mit der Kette kurz vor Sanremo hakte John Degenkolb die erste verpasste Chance im Frühjahr schnell ab. » weiter

Liga-Vize Peters: Gegen europäische Superliga wehren

Berlin (dpa) - Liga-Vizepräsident Peter Peters hat Widerstand gegen angebliche Pläne für eine europäische Fußball-Superliga angekündigt. » weiter

Heißer Start in EM-Quali: Oranje-Prüfung für Löws Umbau-Team

Amsterdam (dpa) - Das 0:3 in der Nations League vor gut fünf Monaten in den Niederlanden ist bei Joachim Löw noch in unguter Erinnerung. » weiter
Thema des Tages

Havariertes Kreuzfahrtschiff abgeschleppt

Oslo (dpa) - Das bei stürmischer See vor der norwegischen Küste havarierte Kreuzfahrtschiff «Viking Sky» ist Richtung Hafen geschleppt worden. Die Evakuierung des Schiffs mit Hubschraubern sei vorerst ausgesetzt, teilte der südnorwegische Rettungsdienst mit. »weiter
Lesen Sie auch:
Computer

Massive Kritik an Facebook nach neuer Datenpanne

Berlin/Hamburg (dpa) - Facebook muss nach der neuen Datenpanne, bei der Passwörter hunderter Millionen Nutzer intern im Klartext gespeichert wurden, harsche Kritik von Datenschützern und Politikern einstecken. »weiter
Lesen Sie auch:


Wissenschaft

Sehr heißer Tee erhöht das Risiko für Speiseröhrenkrebs

Teheran (dpa) - Sehr heißer Tee kann die Entstehung von Speiseröhrenkrebs fördern: Wer regelmäßig mehr als 0,7 Liter Tee bei einer Temperatur von mindestens 60 Grad trinkt, hat ein deutlich erhöhtes Risiko, an einem Plattenepithelkarzinom in der Speiseröhre zu erkranken. »weiter
Lesen Sie auch:
Börse
DAX
Chart
DAX 11.317,50 -0,41%
TecDAX 2.627,50 -0,53%
EUR/USD 1,1315 +0,12%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation