Keine Nachrichten vorhanden.
Brennpunkte

EU prüft Einsatz in libyschen Gewässern gegen Schleuser

Rom/Brüssel (dpa) - Die Besatzungen europäischer Kriegsschiffe könnten bald direkt vor der libyschen Küste gegen Schleuserbanden vorgehen und Flüchtlingsboote an der Abfahrt hindern. » weiter

Droht Venezuela eine Diktatur?

Caracas (dpa) - Im Machtkampf zwischen dem sozialistischen Präsidenten Nicolás Maduro und der Opposition in Venezuela ist die Zahl der Toten auf 102 gestiegen. Während eines 48-stündigen Generalstreiks starb im Bundesstaat Mérida bei Auseinandersetzungen ein 30-Jähriger, wie die Behörden mitteilten. » weiter

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Berlin (dpa) - Nach dem Tod von zwei Bundeswehr-Soldaten beim Absturz eines Tiger-Kampfhubschraubers im Norden Malis suchen Experten nach der Ursache des Unglücks. Das Team sollte nach Angaben der Bundeswehr noch heute in der Stadt Gao landen, um unter anderem den Flugschreiber auszuwerten. » weiter
Wirtschaft

Mehr Geld für Einzelhandels-Beschäftigte im Südwesten

Korntal-Münchingen (dpa) - Der bundesweit erste Abschluss in der laufenden Tarifrunde bringt den Beschäftigten des Einzelhandels in Baden-Württemberg mehr Geld. » weiter

Zulassungsverbot für Porsche Cayenne wegen Diesel-Software

Berlin (dpa) - Wegen der Entdeckung einer illegalen Abgas-Software muss Porsche weitere Diesel-Auslieferungen des Geländewagens Cayenne stoppen. Für den Typ Cayenne 3.0 TDI wurde ein Zulassungsverbot verhängt, wie Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) in Berlin sagte. » weiter

VW will insgesamt vier Millionen Diesel-Autos nachrüsten

Wolfsburg (dpa) - Volkswagen will im Kampf gegen drohende Fahrverbote mehr Diesel-Autos per Software-Update umrüsten als vorgesehen. Der Konzern werde anbieten, insgesamt vier Millionen Fahrzeuge nachzubessern und damit deren Emissionen deutlich zu senken. » weiter
 
Computer

Dobrindt erwartet Milliarden-Einnahmen bei 5G-Frequenzen

Berlin (dpa) - Bundesinfrastrukturminister Alexander Dobrindt setzt bei der für 2018 geplanten Vergabe der Frequenzen für die fünfte Mobilfunkgeneration (5G) auf einen großen weiteren Investitionsschub. » weiter

Neue Konsole Switch treibt Nintendo-Gewinn hoch

Tokio (dpa) - Der Erfolg der neuen Spielekonsole Switch lässt bei Nintendo die Kassen klingeln. Die japanische Traditionsfirma spielte im vergangenen Quartal einen Gewinn von rund 21,3 Milliarden Yen (163,7 Mio Euro) ein. » weiter

Microsoft bereitet Ende des Programm-Klassikers «Paint» vor

Redmond (dpa) - Die Zeit von Microsofts Grafik-Programm «Paint» läuft nach mehr als 30 Jahren ab. Der Konzern setzte den Klassiker auf die Liste veralteter Software bei seinem nächsten Update des Betriebssystems Windows 10 im Herbst. » weiter
Sport

Hentke holt Silber: «Die Krönung» - Halbfinal-Aus für Koch

Budapest (dpa) - Silber-Jubel und Freudentränen bei Franziska Hentke, Ernüchterung bei Marco Koch: Schmetterlingsschwimmerin Hentke hat die Medaillenflaute der deutschen Beckenschwimmer bei der WM in Budapest beendet und ihrer Freude freien Lauf gelassen. » weiter

Kohlschreiber im Viertelfinale von Hamburg - Struff raus

Hamburg (dpa) - Mit einem Arbeitssieg hat sich Tennisprofi Philipp Kohlschreiber ins Viertelfinale der 111. German Open am Hamburger Rothenbaum gekämpft. Der 33-jährige Augsburger besiegte bei der mit knapp 1,5 Millionen Euro dotierten Veranstaltung den Franzosen Gilles Simon 6:3, 3:6, 6:2. » weiter

Feinschliff in der zweiten Heimat: BVB-Coach zieht Zügel an

Bad Ragaz (dpa) - Bei der Ankunft in der zweiten Heimat war der Blick auf den mächtigen Falknis noch getrübt. Doch selbst die grauen Wolken, die den Berg am Fuße des Trainingsplatzes bei herbstlichem Wetter umhüllten, taten der guten Laune keinen Abbruch. » weiter
Thema des Tages

Schwere Zusammenstöße auf dem Tempelberg trotz Einigung

Jerusalem/New York (dpa) - Nach einer neuen Welle der Gewalt hat Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sich für die Verhängung der Todesstrafe für Terroristen ausgesprochen. »weiter
Lesen Sie auch:
Computer

Dobrindt erwartet Milliarden-Einnahmen bei 5G-Frequenzen

Berlin (dpa) - Bundesinfrastrukturminister Alexander Dobrindt setzt bei der für 2018 geplanten Vergabe der Frequenzen für die fünfte Mobilfunkgeneration (5G) auf einen großen weiteren Investitionsschub. »weiter
Lesen Sie auch:


Wissenschaft

Junge Sterne entstehen schubweise

Garching/London (dpa) - Manche kosmischen Sternfabriken produzieren junge Sonnen schubweise. Das schließen Astronomen der Europäischen Südsternwarte (Eso) aus detaillierten Beobachtungen des Orionnebels. »weiter
Lesen Sie auch:
Börse
DAX
Chart
DAX 12.193,50 -0,91%
TecDAX 2.271,75 -0,29%
EUR/USD 1,1679 +0,03%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation