Keine Nachrichten vorhanden.
Brennpunkte

Geschrumpfte CSU-Fraktion berät über Folgen des Wahldebakels

München (dpa) - Nach der CSU-Pleite nach der Landtagswahl in Bayern kommt heute erstmals die deutlich geschrumpfte Landtagsfraktion zusammen. Die Fraktion besteht jetzt nur noch aus 85 Abgeordneten - 16 weniger als bisher. » weiter

US-Senatorin fordert von Trump eine Mio. Dollar Wettschulden

Washington (dpa) - US-Senatorin Elizabeth Warren fordert von Präsident Donald Trump Wettschulden in Höhe von einer Millionen Dollar ein. Hintergrund sind spöttische Aussagen Trumps, der Angaben Warrens anzweifelte, wonach unter ihren Vorfahren amerikanische Ureinwohner sind. » weiter

EU-Ratspräsident Tusk: Harter Brexit immer wahrscheinlicher

Brüssel/London (dpa) - Trotz des jüngsten Rückschlags bei den Brexit-Verhandlungen halten Großbritannien und die EU eine Einigung immer noch für denkbar. Bereits beim EU-Gipfel am Mittwoch will sich die britische Premierministerin May mit den anderen 27 Staats- und Regierungschefs an einen Tisch setzen. » weiter
Wirtschaft

Regierung in Rom einigt sich auf Haushaltsentwurf

Rom (dpa) - Die italienische Regierung hat sich auf einen Entwurf für die Haushaltsplanung für das kommende Jahr geeinigt. Das Kabinett stimmte den Plänen am Montagabend zu. Nun muss der Entwurf von der EU-Kommission im Detail geprüft werden. » weiter

Razzia bei Opel - Regierung will Rückruf von 100.000 Autos

Rüsselsheim/Berlin (dpa) - Mit Opel steht der nächste deutsche Autobauer im konkreten Verdacht, die Abgase von Dieselfahrzeugen mit umstrittenen Software-Funktionen manipuliert zu haben. Am Montag durchsuchten Ermittler wegen möglichen Betrugs stundenlang Standorte in Rüsselsheim und Kaiserslautern. » weiter

Dax erholt sich - Viele Hürden bleiben im Weg

Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem Kurseinbruch in der Vorwoche hat sich der Dax am Montag vorwärts bewegt. Der Leitindex fiel mit 11.459 Punkten zunächst auf den tiefsten Stand seit Januar 2017, konnte sich dann aber stabilisieren und ging mit 11.614,16 Zählern aus dem Handel. » weiter
 
Computer

Millennials fallen oft auf Computer-Betrugs-Masche herein

München (dpa) - Auf betrügerische Anrufe von vermeintlichen Service-Mitarbeitern fällt einer aktuellen Studie von Microsoft ausgerechnet die jüngere Generation der unter 40-Jährigen herein. » weiter

Facebook: Hacker klauten Infos aus Millionen Profilen

Menlo Park (dpa) - Bei dem jüngst bekanntgewordenen Hacker-Angriff auf Facebook wurden Millionen Nutzern zum Teil sehr private Daten gestohlen. » weiter

Alibaba-Gründer: Internet so wichtig wie Strom vor 20 Jahren

Nusa Dua (dpa) - Der Gründer des chinesischen Technologie-Riesen Alibaba, Jack Ma, hat die Bedeutung der Internet-Abdeckung in Entwicklungsländern mit derjenigen der Stromversorgung vor einigen Jahrzehnten verglichen. » weiter
Sport

Löw in Paris: Kein Gedanke ans Hinschmeißen

Paris (dpa) - Erst lauschte Joachim Löw den kämpferischen Worten seines Kapitäns, dann wischte er jeden Verdacht an eine persönliche Aufgabe rigoros vom Tisch. » weiter

Arda Turan drohen mehr als zwölf Jahre Haft

Istanbul (dpa) - Der türkische Fußballstar Arda Turan muss wegen sexueller Belästigung und illegalem Waffenbesitz vor Gericht. Hintergrund ist eine Schlägerei mit dem Popsänger Berkay Sahin in der vergangenen Woche. » weiter

WM 2006: Kein Verfahren gegen ehemalige DFB-Funktionäre

Frankfurt/Main (dpa) - Die dunklen Schatten über dem Sommermärchen sind zwar immer noch nicht vertrieben, aber zumindest juristisch müssen die früheren DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger sowie Ex-Generalsekretär Horst R. Schmidt wohl keine Konsequenzen mehr befürchten. » weiter
Thema des Tages

Löw will gegen Frankreich das Spielglück erzwingen

Paris (dpa) - Der Kampfgeist ist geweckt. Ausgerechnet im Land des Fußball-Weltmeisters will das gerade in Holland aufs Neue beschädigte deutsche Nationalteam eine Wende in der Nations League erzwingen. »weiter
Lesen Sie auch:
Computer

Millennials fallen oft auf Computer-Betrugs-Masche herein

München (dpa) - Auf betrügerische Anrufe von vermeintlichen Service-Mitarbeitern fällt einer aktuellen Studie von Microsoft ausgerechnet die jüngere Generation der unter 40-Jährigen herein. »weiter
Lesen Sie auch:


Wissenschaft

Gefahr Stromleitung: Nabu-Meldesystem für tote Vögel

Berlin (dpa) - Millionen Vögel sterben nach Schätzungen jedes Jahr an Stromleitungen in Deutschland, dokumentiert sind aber weiter nur Einzelfälle. 87 Kollisionsopfer seien im ersten Jahr seit dem Start eines Meldesystems erfasst worden, teilte der Naturschutzbund (Nabu) mit. »weiter
Lesen Sie auch:
Börse
DAX
Chart
DAX 11.569,50 +0,40%
TecDAX 2.575,75 -0,36%
EUR/USD 1,1576 -0,05%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation