Brennpunkte

Schwedische Streitkräfte setzen Suche nach Unterwasserobjekt fort

Stockholm (dpa) - Das schwedische Militär will die Suche nach einem mysteriösen Unterwasserfahrzeug einen weiteren Tag fortsetzen. » weiter

Madrider Ebola-Patientin geheilt - Pfleger fordern mehr Schutz

Madrid/Genf (dpa) - Die Madrider Ebola-Patientin hat die gefährliche Virus-Krankheit überwunden. Bei einer zweiten Blutanalyse seien bei der Pflegehelferin keine Ebola-Viren festgestellt worden, teilte das Ärzteteam der Carlos-III-Klinik in der spanischen Hauptstadt am Dienstag mit. » weiter

Keine Annäherung bei Gesprächen über Ende der Proteste in Hongkong

Hongkong (dpa) - Die ersten Gespräche zwischen Regierung und Aktivisten in Hongkong haben keinen Durchbruch gebracht. Nach mehr als drei Wochen Demonstrationen für mehr Demokratie ist ein Ausweg aus der bisher größten politischen Krise in der chinesischen Sonderverwaltungsregion nicht in Sicht. » weiter
Wirtschaft

Deutsche Aktien finden im Späthandel keine gemeinsame Richtung

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag im späten Handel keine gemeinsame Richtung gefunden. Der L-Dax schloss bei 8905,42 Punkten. Im Xetra-Hauptgeschäft hatte der Leitindex 1,94 Prozent auf 8886,96 Punkte zugelegt.  » weiter

Karstadt kündigt tiefe Einschnitte an - Tarifverhandlungen vertagt

Essen/Göttingen (dpa) - Kurz vor der dem mit Spannung erwarteten Treffen des Karstadt-Aufsichtsrats hat Interimschef Miguel Müllenbach die Belegschaft der Warenhauskette nach einem Medienbericht auf tiefe Einschnitte eingestimmt. » weiter

Kräftige Gewinneinbußen: McDonald's und Coca-Cola unter Druck

Oak Brook/Atlanta (dpa) - Die US-Fastfood- und Softdrink-Kolosse McDonald's und Coca-Cola tun sich schwer. Vor allem im Heimatmarkt Amerika setzen Kunden auf Wettbewerber, denen es gelingt, sich als frischer und gesünder zu vermarkten. » weiter
 
Computer

iPad Air 2 im Test: Das Display macht den Unterschied

Berlin (dpa) - Schon bei der Premiere des ersten iPad Air vor einem Jahr kam der Tablet Computer von Apple schlank wie nie zuvor daher. Gerade mal 7,5 Millimeter war das Gehäuse stark. » weiter

F&A: IT-Gipfel mit Zukunftsvisionen

Hamburg (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), mehrere Bundesminister sowie zahlreiche Wirtschaftsvertreter haben am Dienstag in Hamburg über den digitalen Wandel diskutiert. » weiter

Analyse: IT-Gipfel: Glanz und Elend der deutschen IT-Politik

Hamburg (dpa) - Über eine mangelnde Aufmerksamkeit aus der Politik konnte sich der achte Nationale IT-Gipfel in Hamburg nicht beklagen. » weiter
Sport

Bayerns 7:1 in Rom höchster Auswärtssieg im Europapokal

Rom (dpa) - Der FC Bayern ist mit dem höchsten Auswärtssieg seiner Europapokal-Geschichte Richtung Achtelfinale gestürmt. Beim chancenlosen AS Rom gewann der deutsche Rekordmeister mit sehenswerten Toren und feinen Kombinationen 7:1 (5:0). » weiter

Donezk im Bayern-Stil: 7:0 - Chelsea schreibt Geschichte

Berlin (dpa) - Ein Torfestival vom FC Chelsea, der Pflichterfolg vom FC Barcelona und vor allem ein historischer Auftritt vom ukrainischen Serienmeister Schachtjor Donezk waren die Zutaten für einen denkwürdigen Champions-League-Abend. » weiter

Weitspringer Reif beendet überraschend Karriere

Rehlingen (dpa) - Der frühere Weitsprung-Europameister Christian Reif überraschend seine Karriere beendet. «Dies ist keine leichte Entscheidung, aber sie ist wohl überlegt und ich habe mir dafür ausreichend Zeit genommen», veröffentlichte der 29-Jährige vom LC Rehlingen auf seiner Facebook-Seite. » weiter
Thema des Tages

Fünf Jahre Gefängnis für Oscar Pistorius

Pretoria (dpa) - Grob fahrlässig hat Paralympics-Star Oscar Pistorius seine Freundin mit vier Schüssen umgebracht. Dafür kommt er jetzt hinter Gitter. Dass er lange dort bleibt, gilt als wenig wahrscheinlich. »weiter
Lesen Sie auch:
Computer

iPad Air 2 im Test: Das Display macht den Unterschied

Berlin (dpa) - Schon bei der Premiere des ersten iPad Air vor einem Jahr kam der Tablet Computer von Apple schlank wie nie zuvor daher. Gerade mal 7,5 Millimeter war das Gehäuse stark. »weiter
Lesen Sie auch:


Wissenschaft

Erbgut-Analyse blickt auf 5000 Jahre europäische Frühgeschichte

Potsdam (dpa) Kulturelle Entwicklungen gingen in der europäischen Frühgeschichte mit massiven Veränderungen im menschlichen Erbgut einher. Dies zeigt eine Untersuchung des Genoms von insgesamt 13 Menschen, die zwischen dem 6. und dem 1. Jahrtausend vor Christus in Mitteleuropa lebten. »weiter
Lesen Sie auch:
Börse
DAX
DAX 8.960,00 +2,78%
TecDAX 1.196,50 +3,15%
EUR/USD 1,2723 +0,09%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation