Keine Nachrichten vorhanden.
Brennpunkte

Impfgegnerin scheitert vor dem BGH

Karlsruhe (dpa) - Streiten getrennte Eltern darüber, ob ihr Kind geimpft werden soll oder nicht, kann der Familienrichter dem Befürworter zur Durchsetzung verhelfen. » weiter

Entscheidung über Koalitionsverhandlungen im Norden

Kiel/Neumünster (dpa) - CDU, FDP und Grüne entscheiden heute über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen für eine gemeinsame Landesregierung in Schleswig-Holstein. » weiter

Geplantes Rückkehrrecht aus Teilzeit in Vollzeit gescheitert

Berlin (dpa) - Das geplante Rückkehrrecht von Teilzeit in Vollzeit ist gescheitert. «Das Kanzleramt hat mir mitgeteilt, dass eine Kabinettsbefassung nicht mehr vorgesehen ist», teilte Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) mit. «Das ist enttäuschend.» » weiter
Wirtschaft

Starker Jahresauftakt: «Konjunktur zeigt hohe Schlagzahl»

Wiesbaden/München (dpa) - Die deutsche Wirtschaft steuert nach einem starken Jahresauftakt auf eine ihrer längsten Wachstumsphasen zu. » weiter

Euro-Staaten vertagen Entscheidung über Griechenland-Kredite

Athen (dpa)  Die griechische Regierung dringt auf eine möglichst schnelle Freigabe weiterer Hilfen für das Land. «Was gemacht werden muss, ist die Überbrückung der Differenzen zwischen Deutschland und dem IWF». » weiter

Berichte: Deutsche Messe vor Führungswechsel

Hannover (dpa) - Bei der Deutschen Messe AG steht nach Angaben der «Hannoverschen Allgemeinen Zeitung» ein Führungswechsel bevor. Der Aufsichtsrat will demnach auf seiner Sitzung am 12. Juni den Vertrag von Vorstandschef Wolfram von Fritsch nicht mehr verlängern. » weiter
 
Computer

Microsoft kündigt neues «Surface Pro» an

Shanghai (dpa) - Microsoft legt im Markt der wandlungsfähigen Tablets nach und hat in Shanghai mit dem «Surface Pro» eine runderneuerte Version vorgestellt. Das Tablet, das sich mit Hilfe einer Tastatur auch als Notebook-Ersatz nutzen lässt, sei von innen heraus neu gestaltet wurden. » weiter

Innenminister wollen «Internet der Dinge» absichern

Düsseldorf (dpa) - Die Innenminister in Deutschland sorgen sich um die Risiken, die von internetfähigen, aber ungesicherten Kühlschränken, Waschmaschinen, Puppen und anderen vernetzten Gegenständen ausgehen. » weiter

Amazon baut Videoangebot mit Bezahlkanälen aus

München (dpa) - Amazon erweitert sein Videoangebot in Deutschland mit zusätzlichen Bezahlkanälen. Zu den rund zwei Dutzend gestreamten Spartensendern für Kunden von Amazons Abo-Service Prime gehören unter anderem Motorvision TV, GEO Television oder Syfy Horror. » weiter
Sport

Vor Endspiel: Manchester United nach Anschlag unter Schock

Manchester (dpa) - Einen Tag vor dem Europa-League-Endspiel zwischen Manchester United und Ajax Amsterdam hat der Bombenanschlag in Manchester vor allem den englischen Rekordmeister zutiefst schockiert. » weiter

4:0-Serie gegen die Spurs - Warriors im Finale der NBA-Playoffs

San Antonio (dpa) - Stolz präsentierten Stephen Curry und Kevin Durant die silberne Trophäe für den Triumph in der Western Conference der NBA. Als erstes Team überhaupt zogen die Golden State Warriors mit einem perfekten Playoff-Lauf von 12:0-Siegen ins Finale ein. » weiter

Wegen Nasen-OP: Sané fehlt DFB-Auswahl beim Confed Cup

Berlin (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft muss beim Confederations Cup in Russland auf Offensivspieler Leroy Sané verzichten. » weiter
Thema des Tages

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Manchester (dpa) - Terror gegen Teenager: Bei einem Bombenanschlag auf ein Popkonzert in Manchester sind mindestens 22 Menschen getötet worden. Es gab knapp 60 Verletzte, darunter viele Kinder und Jugendliche. »weiter
Lesen Sie auch:
Computer

Microsoft kündigt neues «Surface Pro» an

Shanghai (dpa) - Microsoft legt im Markt der wandlungsfähigen Tablets nach und hat in Shanghai mit dem «Surface Pro» eine runderneuerte Version vorgestellt. Das Tablet, das sich mit Hilfe einer Tastatur auch als Notebook-Ersatz nutzen lässt, sei von innen heraus neu gestaltet wurden. »weiter
Lesen Sie auch:


Wissenschaft

Saatgut-Depot in der Arktis in Gefahr

Longyearbyen (dpa) - Ein als besonders sicher geltendes Saatgut-Depot in der Arktis ist vom Klimawandel bedroht und soll besser geschützt werden. »weiter
Lesen Sie auch:
Börse
DAX
Chart
DAX 12.680,00 +0,48%
TecDAX 2.232,75 +0,51%
EUR/USD 1,1225 -0,12%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation