Brennpunkte

Unterwegs zum IS? US-Teenager in Frankfurt gestoppt

Washington/Frankfurt (dpa) - Drei minderjährige Mädchen aus den USA, die möglicherweise auf dem Weg zu den selbst ernannten Gotteskriegern in Syrien waren, sind am Frankfurter Flughafen gestoppt und nach Hause geschickt worden. » weiter

Bald erste Tests von Ebola-Impfstoff in Deutschland

Frankfurt/Genf (dpa) - Im Kampf gegen die Ebola-Seuche setzen Mediziner auf den schnellen Einsatz von Impfstoffen. Zwei Substanzen würden bereits an Menschen getestet, in Tierversuchen hätten sie einen hundertprozentigen Schutz gezeigt, sagte Marylyn Addo vom Deutschen Zentrum für Infektionsforschung. » weiter

«Gonzalo» trifft Deutschland: Schnee und hohe Schäden

Berlin (dpa) - Schnee und Sturmböen statt T-Shirt-Wetter: Das Herbsttief «Gonzalo» hat Millionenschäden in Deutschland angerichtet. Mehrere Menschen wurden verletzt. Nach dem goldenen Oktober rauschten in weiten Teilen des Landes die Temperaturen in den Keller. » weiter
Wirtschaft

Daimler trennt sich von millionenschweren Tesla-Anteilen

Stuttgart/Palo Alto (dpa) - Der Autobauer Daimler trennt sich von seinen Anteilen am US-amerikanischen Elektro-Pionier Tesla und vergrößert damit seine Investitionsmöglichkeiten. » weiter

Yahoo mit deutlich mehr Gewinn

Sunnyvale (dpa) - Der Internet-Konzern Yahoo hat nach langer Durststrecke etwas bessere Zahlen präsentiert: Der Umsatzschwund ist gestoppt, das Mobilgeschäft nimmt Fahrt auf. » weiter

Experte: Industrie braucht neue Datenschutz-Regeln

Berlin (dpa) - Der deutschen Industrie könnte nach Ansicht eines Experten viel Geschäft entgehen, wenn es nicht rasch neue Datenschutz-Regeln gibt. » weiter
 
Computer

Google-Streit: Kartellamtschef macht Verlagen wenig Hoffnung

Berlin (dpa) - Der Präsident des Bundeskartellamts, Andreas Mundt, hat den Hoffnungen deutscher Verleger auf Lizenzzahlungen des Suchmaschinenbetreibers Google einen Dämpfer verpasst. » weiter

Google investiert Millionen in Startup für Video-Brillen

Mountain View (dpa) - Google und andere Investoren haben mehr als eine halbe Milliarde Dollar in ein Startup gesteckt, das an Projekten zur Darstellung virtueller Gegenstände arbeitet. » weiter

Apple-Chef trifft Chinas Vizepremier - Berichte über iCloud-Angriff

Peking (dpa) - Inmitten von Diskussionen über einen möglichen Cyber-Angriff auf Apple-Nutzer in China hat sich Apple-Chef Tim Cook in Peking mit Chinas Vizepremierminister Ma Kai getroffen. » weiter
Sport

Herbe Niederlage für Serena Williams - Ivanovic siegt

Singapur (dpa) - Nach einer der bittersten Niederlagen ihrer ruhmreichen Tennis-Karriere muss Serena Williams bei den WTA-Finals um den Einzug ins Halbfinale bangen. » weiter

Tour 2015: Nur ein Einzelzeitfahren - Froome-Verzicht?

Paris (dpa) - Der Auftakt am 4. Juli 2015 ist für Tony Martin der wichtigste Tag der gesamten 102. Tour de France. Beim 14 Kilometer langen Einzelzeitfahren in Utrecht in den Niederlanden hat der dreimalige Zeitfahr-Weltmeister die Chance auf das erste Gelbe Trikot seiner Karriere. » weiter

Di Matteo mit Schalke im Glück: Fehleranalyse nach 4:3

Gelsenkirchen (dpa) - Roberto Di Matteo musste tief durchatmen, nachdem er beim FC Schalke 04 erstmals die Gefühlsachterbahn durchlitten hatte. » weiter
Thema des Tages

Herbsttief «Gonzalo» erreicht Deutschland

Berlin (dpa) - Schäden in Millionenhöhe, gesperrte Straßen und Verletzte: Der erste Herbststurm der Saison trifft Deutschland. Schuld sind Ausläufer des Hurrikans «Gonzalo». »weiter
Lesen Sie auch:
Computer

Google-Streit: Kartellamtschef macht Verlagen wenig Hoffnung

Berlin (dpa) - Der Präsident des Bundeskartellamts, Andreas Mundt, hat den Hoffnungen deutscher Verleger auf Lizenzzahlungen des Suchmaschinenbetreibers Google einen Dämpfer verpasst. »weiter
Lesen Sie auch:


Wissenschaft

Erbgut-Analyse blickt auf 5000 Jahre europäische Frühgeschichte

Potsdam (dpa) Kulturelle Entwicklungen gingen in der europäischen Frühgeschichte mit massiven Veränderungen im menschlichen Erbgut einher. Dies zeigt eine Untersuchung des Genoms von insgesamt 13 Menschen, die zwischen dem 6. und dem 1. Jahrtausend vor Christus in Mitteleuropa lebten. »weiter
Lesen Sie auch:
Börse
DAX
DAX 8.928,50 +0,47%
TecDAX 1.205,50 +1,38%
EUR/USD 1,2665 -0,37%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation